Borussia M’gladbach – Schalke 04 13.09.2014

Borussia M’gladbach – Schalke 04  – Dieses Bundesligaspiel wird am Samstagabend gespielt. Weder Borussia noch Schalke spielen am Anfang der aktuellen Meisterschaft besonders gut. Borussia ist mit zwei Remis und einem Pokalsieg sowie der Platzierung in die EL-Gruppenphase doch etwas besser. Schalke ist aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden, hat am Anfang der Meisterschaft verloren und hat in der letzten Runde ein Remis geholt. In der letzten Saison hat Borussia in beiden gemeinsamen Duellen gewonnen, während Schalke in den letzten fünf Aufeinandertreffen nur einmal gewonnen hat. Beginn: 13.09.2014 – 18:30 MEZ

Borussia M’gladbach

Borussia hat in dieser Saison bereits fünf Spiele abgelegt und hat noch keine Niederlage kassiert. In den zwei Meisterschaftsspielen hat die Mannschaft aber nicht gewonnen. Somit können die Fohlen nur mit dem Pokalwettbewerb sowie den zwei EL-Qualifikationssiegen gegen Sarajevo zufrieden sein. Aber wenn man die Geschehnisse auf dem Spielfeld in diesen zwei Meisterschaftsspielen berücksichtigt, können sie auch mit den erzielten Punkten zufrieden sein. In der ersten Runde haben sie zuhause gegen Stuttgart in der letzten Minute ausgleichen können, während sie in der zweiten Runde, auswärts bei Freiburg in der untergeordneten Rolle waren. Dabei hat der Gastgeber sogar einen Elfmeter versiebt.

Man wartet immer noch auf eine richtig gute Partie von Borussia. Vielleicht wird es dieses Spiel heute sein. Trainer Favre muss gezwungenermaßen rechts außen F. Johnson, anstatt des verletzten Korb aufstellen. Die zweite Veränderung ist an der Angriffsspitze. M. Kruse ist nämlich fit und wird Hrgota ersetzen. Vielleicht wird auch Alvaro Dominguez links außen agieren.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach:  Sommer – F.Johnson, Stranzl, Jantschke, Wendt(Alvaro Dominguez) – Kramer, G.Xhaka – Traore, Hahn – Raffael – M.Kruse

Schalke 04

Schalke hat die beste Partie gegen den stärkeren Gegner der Liga abgelegt. Die Königsblauen haben im Rahmen des Pokals gegen Dynamo Dresden verloren, dann gegen Hannover eine Meisterschaftsniederlage in der ersten Runde kassiert und dann haben sie gegen Bayern, überraschenderweise 1:1 gespielt. Das hat dem Selbstbewusstsein der Spieler richtig gutgetan. Es wird aber jetzt in M´gladbach nicht leicht sein. Die Schalker haben nämlich neue Probleme mit den Verletzungen, wobei aber auch ein paar Spieler zurückkommen. Trainer Keller kann nicht die gleiche Startelf wie gegen Bayern rausschicken.

Er muss die ganze Abwehrreihe umstellen, denn Matip, Felipe Santana und Kirchhoff sind verletzt, während Huntelaar, Boateng und Uchida zurückkommen. Der Japaner geht nach rechts außen, von wo aus Ayhan auf die Position des Innenverteidigers neben Howedes geht und Aogo kommt nach links außen. Kolasinac ist nämlich nicht dabei. Auch Neustadter rutscht in die Startelf rein, während M. Meyer und Choupo-Moting auf die Ersatzbank verbannt werden.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fahrmann – Uchida, Ayhan, Howedes, Aogo – Neustadter – Hoger, Boateng – Sam, Draxler – Huntelaar

Borussia M’gladbach – Schalke 04  TIPP

Beide Mannschaften sind nach den ersten zwei Runden sieglos und in diesem Duell haben sie die gleichen Chancen bzw. ein Remis ist durchaus realistisch zu erwarten. Dennoch werden wir Borussia aufgrund des Heimvorteils einen leichten Vorteil geben, zumal Schalke auswärts nicht brilliert.

Tipp: Asian Handicap 0 Borussia M´gladbach

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,72 bei betvictor (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!