Borussia M’gladbach – VfL Wolfsburg 26.04.2015, Bundesliga

Borussia M’gladbach – VfL Wolfsburg / Bundesliga – Hier haben wir ein Spitzenspiel dieser Runde zwischen zwei Teams, die in der nächsten Saison in der Champions League mitspielen werden. In der aktuellen Saison haben sie beide in der EL-Gruppenphase sehr gut gespielt, schieden aber beide in der K.o.-Phase aus. Im Rahmen des Pokalwettbewerbs spielt Wolfsburg immer noch mit, während auch in der Meisterschaft Wolfsburg auf dem zweiten Platz ist und sieben Punkte mehr als der viertplatzierte Borussia hat. Was die gemeinsamen Duelle angeht, ist Wolfsburg viel besser und hat auch in der Hinrunde einen 1:0-Heimsieg geholt, während Borussia die letzten vier gemeinsamen Duelle nicht gewonnen hat. Beginn: 26.04.2015 – 17:30 MEZ

Borussia M’gladbach

Borussia hat eine neue positive Serie, die seit der EL-Elimination anhält. Darunter ist aber auch ein Remis, wegen dem Borussia aus dem Nationalpokal eliminiert wurde. Was die Meisterschaft angeht, haben die Fohlen schon lange keinen Fehler gemacht und nur ab und zu spielen sie unentschieden. Auch das passiert auswärts und in M´gladbach kann ihnen kein Gegner was anhaben. Zuletzt haben sie Borussia Dortmund 3:1 bezwungen.

Nach diesem Sieg haben sie in der letzten Runde in Frankfurt eine etwas lahme Partie abgelegt und konnten Eintracht nicht schlagen. Das Spiel endete torlos. Borussia war aber besser. Mittelfeldspieler Kramer hat in diesem Spiel mitgespielt und das hat auch nicht geholfen, während Innenverteidiger Stranzl immer noch nicht dabei ist. Er könnte jetzt vielleicht unter der Konkurrenz sein. Die Gastgeber haben keine weiteren Probleme, also bleibt nur zu sehen, ob Trainer Favre etwas verändern wird. Es kann sein, dass F. Johnson auf die Ersatzbank verbannt wird und Hazard würde dann mitspielen.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach: Sommer – Jantschke, Brouwers, A.Dominguez, Wendt – G.Xhaka, Kramer – Herrmann, Hazard – Raffael – M.Kruse

VfL Wolfsburg

Es war ja keine große Überraschung als Wolfsburg nachgelassen hat. Die Wölfe haben nämlich fast die ganze Saison durch hervorragend gespielt und es war schwer zu erwarten, dass sie es bis zum Ende aushalten können. Im Rahmen des Pokals sind sie trotz eines schlechten Spiels ins Halbfinale eingezogen, während sie aus der Europaliga im Viertelfinale ausgeschieden sind. Im Spiel gegen Neapel gab es auch kein Drama, denn die Neapolitaner haben sie im Hinspiel deklassiert und das Rückspiel war reine Formalität.

Die Wölfe sind ziemlich angeschlagen in den Süden Italiens gereist, haben sich aber würdig von diesem Wettbewerb verabschiedet. Sie konnten nämlich den Rückstand von zwei Toren aufholen und es endete 2:2. Knoche, de Bruyne, Vierinho und Schurrle waren nicht dabei, während Dost auf der Ersatzbank saß. De Bruyne, Vierinho und Schurrle sind immer noch fraglich, also ist Wolfsburg immer noch ziemlich angeschlagen, besonders wegen der Abwesenheit des belgischen Mittelfeldspielers. Knoche und Dost sollten wieder dabei sein, während Trasch im Mittelfeld agieren wird.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg:  Benaglio – Trasch, Naldo, Knoche, Rodriguez – Luiz Gustavo, Guilavogui – D.Caligiuri, Arnold, Perisic – Dost

Borussia M’gladbach – VfL Wolfsburg TIPP

Borussia spielt zurzeit besser, denn Wolfsburg lässt nach und wird auch jetzt in M´gladbach schwer gewinnen können. Die Gäste können höchstens ein Remis holen.

Tipp: Asian Handicap 0 Borussia M´gladbach

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€