Darmstadt 98 – 1.FC Köln 27.11.2015, Bundesliga

Darmstadt 98 – 1.FC Köln / Bundesliga – Die Gastgeber dieser Begegnung befinden sich in der unteren Tabellenhälfte und weisen momentan eine abfallende Formkurve auf, da sie sich in einer Serie von drei sieglosen Spielen befinden, während die Gäste genau in der Tabellenmitte verweilen und zwar mit fünf Punkten Vorsprung auf Darmstadt. Die Kölner befinden sich momentan in einer Serie von drei niederlagelosen Spielen in Folge. Jeweils ein Tor hat Köln mehr erzielt bzw. zugelassen und es ist interessant, dass beide Mannschaften mit jeweils zehn ergatterten Punkten die erfolgreichsten Gastmannschaften der Liga sind. Das letzte Mal trafen diese zwei Rivalen im Jahre 1988 aufeinander und zwar im Rahmen des Pokal-Wettbewerbs als Köln einen hohen 6:1-Sieg gegen Darmstadt holte. Beginn: 27.11.2015 – 20:30 MEZ

Darmstadt 98

Erwartungsgemäß weist Darmstadt eine abfallende Formkurve auf, aber weiterhin hat diese Mannschaft vier Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften. In den letzten sieben Ligaspielen haben sie nur einen Sieg geholt und zwar in Augsburg, während sie zwei Remis und sogar vier Niederlagen kassierten. Zuhause spielen sie schlechter als in der Ferne und im eigenen Stadion konnten sie bisher nur Werder bezwingen. Darüber hinaus haben sie drei Heimremis eingefahren und das letzte haben sie vor zwei Runden gegen HSV gespielt.

Am letzten Spieltag gingen sie im Duell gegen den Aufsteiger Ingolstadt in Führung aber am Ende kassierten sie eine 1:3-Niederlage. In den letzten 30 Minuten kassierten sie alle drei Gegentore. Was die Aufstellung angeht, gab es keine großen Änderungen, aber ein großes Handicap war die Abwesenheit vom gelb-gesperrten Stürmer Wagner. Nun ist er im Team dabei, was sehr erfreulich ist, zumal sein Ersatz Stroh-Engel in Ingolstad völlig scheiterte. Weitere Änderungen erwarten wir nicht.

Voraussichtliche Aufstellung Darmstadt: Mathenia – Garics, Sulu, Caldirola, Junior Diaz – Niemeyer, Gondorf – Heller, Rosenthal, Rausch – Wagner

1.FC Köln

Auch die Gäste aus Köln spielen nicht mehr so gut wie zu Beginn der Saison. Sie steckten nämlich in einer Mini-Krise, da sie drei Niederlagen in Folge kassierten (Pokal-Niederlage mitgerechnet), aber diese Negativserie beendeten sie nach dem Auswärtssieg im Lokal-Derby gegen Bayer Leverkusen. Das ist ihr einziger Triumph in den letzten sechs Spielen, weil sie vor und nach dem Sieg in Leverkusen zwei Heimremis verbucht haben. Insgesamt hat Köln vier Remis eingefahren und alle vier wurden im eigenen Stadion gespielt. Die Kölner spielen sehr gut gegen die berühmten Teams und so erzielten sie die letzten drei Siege gegen Borussia M`gladbach, Schalke und Bayer.

Neben der Tatsache, dass sie zuhause schwer zum Sieg kommen, bereitet ihnen auch die Torumsetzung ein Problem und so erzielten sie bisher nur fünf Tore. In den letzten drei Heimspielen haben sie kein Tor erzielt und die beiden Duelle davor endeten torlos. Am letzten Spieltag waren sie gegen Mainz wirklich sehr dominant und der Hauptschuldige für das gespielte Remis war eigentlich der gegnerische Torwart, der einfach brillierte. Nach dem Triumph in Leverkusen hat Trainer Hoger erwartungsgemäß keine Änderungen vorgenommen, aber jetzt wird der indisponierte Hosinger durch Zoller ersetzt.

Voraussichtliche Aufstellung Köln: Horn – Risse, Maroh, Heintz, Hector – M.Lehmann, Vogt – Osako, Bittencourt, Zoller – Modeste

Darmstadt 98 – 1.FC Köln TIPP

Die Gastgeber aus Darmstadt kämpfen mit den zahlreichen Problemen, die vor allem im eigenen Stadion zur Geltung kommen. Auf der anderen Seite haben die Kölner Probleme mit der Torumsetzung und obwohl diese Ineffizienz im eigenen Stadion stärker ausgeprägt ist, erwarten wir hier keine besonders attraktive Fußballvorstellung und daher haben wir uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€