Darmstadt 98 – Arminia Bielefeld 16.05.2014

Darmstadt 98 – Arminia Bielefeld – In dieser Aufstiegsrelegation in die 2. Bundesliga hat die Mannschaft aus Darmstadt die Chance aufzusteigen, nachdem sie den dritten Tabellenplatz in der 3. Liga besetzt hat, während Arminia, der den 16. Tabellenplatz in der 2. Bundesliga besetzt hat, um den Klassenerhalt kämpft. Darmstadt ist fast die gesamte Rückrunde auf dem dritten Platz verbracht. Arminia verweilte lange auf dem vorletzten Tabellenplatz und erst in der letzten Runde sind sie um einen Platz hochgeklettert, was zur Relegation führte. Darmstadt spielte unbelastet und war deshalb unbeständig in letzter Zeit, während Arminia eine aufsteigende Formkurve aufweist. In der vorletzten Saison trafen diese beiden Rivalen in der dritten Liga aufeinander und damals hat Arminia einen 3:1-Sieg in Darmstadt gefeiert, während in Bielefeld ein torloses Remis gespielt wurde. Beginn: 16.05.2014 – 20:30 MEZ

Darmstadt 98

Für die Mannschaft aus Darmstadt ist auch diese Relegation ein großer Erfolg, weil man ihnen vor dem Beginn der Saison keine große Chance gegeben hat. Doch Großteil der Saison haben sie sehr gut gespielt und sie hatten eine Serie von sogar 17 niederlagelosen Spielen. In der Liga waren sie die dritteffizienteste Mannschaft und der zweitbeste Gastgeber. Zuhause haben sie nämlich nur drei Spiele verloren, davon eines am letzten Spieltag gegen Kiel, als bereits alles entschieden wurde.

Der Heimvorteil ist also ihre große Hoffnung in diesem Duell und deshalb erwarten sie sehr viel von diesem Spiel. Verteidiger Sulu und Mittelfeldspieler Gondorf haben in der letzten Runde ihre Strafen abgesessen und eine Runde davor haben drei weiteren Stammspieler aus dem gleichen Grund pausiert, darunter auch der Torschützenkönig der Liga, Stroh-Endel, der in dieser Saison fast die Hälfte aller Tore von Darmstadt erzielt hat.

Voraussichtliche AufstellungDarmstadt: Zimmermann – Berzel, Sulu, Gorka, Stegmayer – Gondorf, Baier – Heller, Landeka, da Costa – Stroh-Engel

Arminia Bielefeld

Die Gäste aus Bielefeld waren nach sieben sieglosen Spielen in Folge von vielen abgeschrieben, weil nur noch drei Runde zu spielen geblieben waren. In zwei Runden war Arminia zu Gast und zwar bei den abstiegsgefährdeten Mannschaften, während sie im Heimspiel ebenfalls gegen eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte antreten mussten. Sie haben geschafft Bochum zu bezwingen, während sie gegen FSV Frankfurt ein Remis gespielt haben, sodass sie am letzten Spieltag einen Sieg in Dresden holen mussten und den Gastgeber somit in die niedrigere Liga schicken sollten. Da haben sie ihre Stärke gezeigt und in einem traumatischen Spiel haben sie mit 3:2 gefeiert.

In der ersten Halbzeit blieben sie mit einem Spieler weniger auf dem Platz und dennoch erzielten sie zwei Tore bei einem solchen Kräfteverhältnis. Dann wurde auch ein gegnerischer Spieler vom Platz verwiesen, aber dann erzielte auch der Gegner zwei Tore. Nur eine Minute nach dem Ausgleich hat Przybylko zum Sieg getroffen. Der gesperrte Verteidiger Huberner wird durch Burmeister ersetzt, was die einzige Änderung in der Startelf sein soll.

Voraussichtliche AufstellungArminia: Ortega – Strifler, Burmeister, Salger, Feick – Schutz – K.Przybylko, C.Muller, Riese, Sahar – Klos

Darmstadt 98 – Arminia Bielefeld TIPP

Darmstadt spielt sehr gut zuhause, aber Arminia ist nach zwei Auswärtssiegen in die Relation gekommen und so können wir auch in diesem Duell eine sehr gefährliche Arminia erwarten.  In den letzten zwei Duellen haben sie nämlich sieben Tore erzielt, während die Gastgeber den Torschützenkönig der Liga in ihren Reihen haben, sodass wir ein toreffizientes Spiel erwarten können.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,64 bei 10bet (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!