Eintracht Braunschweig – Hannover 96 06.04.2014

Eintracht Braunschweig – Hannover 96 – Hier haben wir ein Duell, das über die Platzierungen im unteren Tabellenteil entscheiden wird. Für Braunschweig ist dies hier wahrscheinlich einer der letzten Versuche den Klassenerhalt zu schaffen, denn die Mannschaft ist Tabellenletzter. Hannover war in der Tabellenmitte, aber mit einer Serie von drei Niederlagen und nur einem Sieg in neun Runden ist die Mannschaft abstiegsgefährdet. Braunschweig weist mit nur einer Niederlage in den letzten sechs Runden und einem schwergeholten Auswärtsremis zurzeit eine viel bessere Spielform vor. In der Hinrunde legten die Teams in Hannover ein torloses Spiel ab. Beginn: 06.04.2014 – 15:30 MEZ

Eintracht Braunschweig

Braunschweig haben alle bereits abgeschrieben und anscheinend passt das den heutigen Gastgebern, denn sie spielen in letzter Zeit sehr gut. Sie sind immer noch nicht abgestiegen und wenn sie eventuellen in dieser heutigen Begegnung gewinnen würden, wären die Chancen auf den Klassenerhalt ganz realistisch. Auch wenn sie es heute nicht schaffen, werden sie bis zum Ende kämpfen und zumindest einem anderen Gegner einen Strich durch die Rechnung ziehen. Das ist ihnen bereits ein paarmal gelungen, wie beispielsweise in der letzten Runde als sie in Leverkusen unentschieden gespielt haben.

Sie sind in der Außenseiterrolle gewesen, haben aber großartig gespielt und sind besser als Bayer gewesen. Der gegnerische Torwart war der beste Einzelspieler des Duells. Davor haben die Braunschweiger zuhause Mainz bezwungen, also weisen sie eine sehr gute Spielform vor. In Leverkusen haben sie ohne den erprobten Innenverteidiger Bicakcic gespielt, aber das war nicht so schlimm, da seine Vertretung Dogan sehr gut gewesen ist. Jetzt wird die Rückkehr von Bicakcic angekündigt, obwohl es noch nicht sicher ist, dass er in der Startelf sein wird, während Mittelfeldspieler Vrancic mitspielen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Eintracht Braunschweig:  Davari – Kessel, Bicakcic(Dogan), Correia, Reichel – Vrancic, Boland – Elabdellaoui, Hochscheidt – Nielsen, Kumbela

Hannover 96

Hannover ist immer noch nicht stark gefährdet, aber so wie die 96er spielen, könnte es passieren, dass sie in der Saisonschlussphase um den Klassenerhalt fürchten müssen. Zurzeit haben sie fünf Punkte mehr und können dieses heutige Duell ruhig angehen, denn wenn sie gewinnen, wäre das ein ziemlicher Vorteil. Aber wenn sie verlieren, wird es zu Problemen kommen. Das ist ihnen auch klar und Trainer Korkut hat deswegen eine offensive Startelf angekündigt. Hannover hatte nach drei Niederlagen eine Serie von drei Spielen ohne Niederlage und dann wieder drei verlorene Spiele in Folge. Jetzt hoffen die heutigen Gastgeber diese Serie fortsetzen zu können, denn demnach sollte jetzt zumindest ein Remis rauskommen. Auch in der letzten Runde als sie Werder empfangen haben, wäre es fast ein Remis geworden, aber sie haben das zweite Gegentor in der letzten Spielminute kassiert.

Es ist bekannt, dass die 96er viel besser zuhause spielen, obwohl sie den letzten Sieg auswärts erzielt haben. Nach der Niederlage gegen Hoffenheim hat Trainer Korkut ein paar Veränderungen vorgenommen. Prib hat links außen anstatt des verletzten Pocognoli gespielt. Den gesperrten Schmiedebach hat im Mittelfeld Sane vertreten, während im Angriff anstatt Bittencourt Schlaudraff gespielt hat. Jetzt wird im Angriff wieder Ya Konan angekündigt und Bittencourt kommt anstatt des schlechten Sane zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Zieler – H.Sakai, Hoffmann, C.Schulz, Prib – Stindl, Andreasen – Bittencourt, Huszti – Rudnevs, Ya Konan

Eintracht Braunschweig – Hannover 96  TIPP

Braunschweig ist so richtig in Fahrt gekommen und da die Mannschaft nichts zu verlieren hat, erwarten wir, dass sie wieder eine gute Partie ablegt. Hannover hat Probleme und spielt auswärts sehr schlecht. Die Gäste wären hier auch mit einem Remis zufrieden und mehr können sie auch nicht schaffen.

Tipp: Asian Handicap 0 Braunschweig

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)