FC Augsburg – Bayer Leverkusen 17.02.2017, Bundesliga

FC Augsburg – Bayer Leverkusen / Bundesliga – Die Teams befinden sich so ungefähr in der Tabellenmitte, was man von Augsburg auch erwartet hat, während die Erwartungen bei Bayer doch größer waren. Die Apotheker sind zurzeit genau in der Tabellenmitte und haben drei Punkte mehr als Augsburg, während beide Teams in letzter Zeit unbeständig spielen. In der Rückrunde haben beide jeweils zwei Siege geholt und zwei Niederlagen kassiert. In der letzten Runde hat Bayer nach zwei Niederlagen in Folge gewonnen, während Augsburg nach zwei geholten Siegen in der letzten Runde gewonnen hat. Die Teams trafen im Rahmen der Bundesliga bis jetzt 11 Mal aufeinander. Dabei hat Augsburg keinen einzigen Sieg geholt. Bayer gewann siebenmal, während es vier Remis gab. Auch das Hinspiel dieser Saison in Leverkusen endet 0:0. Beginn: 17.02.2017 – 20:30 MEZ

FC Augsburg

Augsburg hat in der Rückrunde die Hälfte der Spiele gewonnen, was gar nicht so schlecht ist. Die Mannschaft hat immer noch acht Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone, was ja auch am wichtigsten ist. Die ganze Zeit befinden sich die Augsburger ja in der unteren Tabellenhälfte und schaffen es einfach nicht eine längere positive Serie zu erzielen. Sie haben zwei Siege in Folge geholt, und war auswärts bei Wolfsburg sowie zu Hause gegen Werder. Beide Male lagen sie zuerst im Rückstand und konnten dann aufholen.

In der letzten Runde gab es eine ziemlich schlechte Partie bei Mainz, dass Augsburg 0:2 verloren hat. Trainer Baum hat dabei trotz der zwei aufeinanderfolgenden Siege ein paar Veränderungen vorgenommen, wobei er teilweise auch gezwungen war. Koo war nämlich verletzungsbedingt nicht dabei, während Kohr kartenbedingt nicht mitspielen konnte und Halil Altintop wurde von der Ersatzbank aus eingewechselt. Jetzt kommt Kohr wieder ins Mittelfeld zurück. Koo ist immer noch fraglich, während Moravek und Caiuby auch verletzt sind. Sogar Torwart Hitz hatte Probleme und wenn er nicht fit wird, rutscht Luthe herein.

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg: Hitz(Luthe) – Verhaegh, Gouweleeuw, Hinteregger, Max – Kohr, D.Baier – Schmid, Halil Altintop, Ji Dong – Bobadilla

Bayer Leverkusen

Die Partien von Bayern schwanken in der Rückrunde von großartig bis enttäuschend. Es fing mit einem klaren 3:1-Heimsieg gegen Hertha an. In den nächsten zwei Runden sah es aber dann völlig durcheinander aus. Zu Hause gegen Borussia M´gladbach haben sie die 2:0-Führung versiebt und verloren und danach gab es in Hamburg auch eine 0:1-Niederlage. In der letzten Runde ging es dann wieder bergauf und sie gewannen gegen Eintracht 3:0. Der Gegner stellt ja in dieser Saison für alle eine sehr harte Nuss dar und Bayer konnte ihn völlig überspielen. Es hätte sogar ein noch größerer Sieg sein können.

Es war eine ganz andere Partie als gegen HSV. Auch Trainer Schmidt war damit unzufrieden und hat Veränderungen vorgenommen. Stürmer Chicharito ist wieder dabei und hat gleich zwei tolle Tore erzielt. Den verletzten Innenverteidiger Taho hat Jedvaj vertreten, während L. Bender wieder im Mittelfeld ist. Der 17-jährige Havertz sorgte im Mittelfeld für die richtige Erfrischung. Die Leverkusener haben großartig gespielt, aber jetzt kann Toprak kartenbedingt nicht mitspielen und wahrscheinlich wird Dragovic als Innenverteidiger agieren, während der Rest des Teams nicht verändert wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen: Leno – Henrichs, Jedvaj, Dragovic, Wendell – L.Bender, Kampl – Bellarabi, Brandt, Havertz – Chicharito

FC Augsburg – Bayer Leverkusen TIPP

Die Statistik und die Qualität stehen zu Gunsten der Gäste, fraglich ist nur, ob Bayer endlich in Fahrt kommen wird. Augsburg spielt auch unbeständig und es ist schwer die nächste Partie vorherzusagen. Gegen Bayern haben die Gastgeber aber immer schlechte Erfahrungen gemacht und wären jetzt sicher auch mit einem Remis zufrieden.

Tipp: Asian Handicap 0 Bayer Leverkusen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,68 bei betvictor (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
60€