FC Augsburg – Borussia Dortmund 20.03.2016, Bundesliga

FC Augsburg – Borussia Dortmund / Bundesliga – In der letzten Bundesligarunde treffen zwei Teams aufeinander, die in der aktuellen Saison auch in der Europaliga mitgespielt haben. Borussia spielt immer noch mit, während Augsburg in der ersten Runde der Relegationsphase eliminiert wurde. Was die Meisterschaft angeht, befindet sich Borussia auf dem tollen zweiten Tabellenplatz, während Augsburg in der unteren Tabellenhälfte und sehr nahe an der Abstiegszone ist. Augsburg steckte früher auch in schwierigeren Situationen und kann jetzt sogar zufrieden sein, obwohl er wieder eine Serie von fünf Spielen ohne Sieg hat, auch die Europaliga mitgerechnet. Borussia hat in der Rückrunde aller drei Wettbewerbe noch kein einziges Spiel verloren, in der Europaliga ist die Mannschaft im Viertelfinale und wird gegen Liverpool spielen. Im Hinspiel dieser Gegner hat Borussia 5:1 gewonnen und von insgesamt zehn Duellen hat Augsburg nur einen Sieg. Beginn: 20.03.2016 – 17:30 MEZ

FC Augsburg

Eigentlich hat man erwartet, dass Augsburg nach dem Ausscheiden aus der Europaliga in der Meisterschaft wieder Gas geben und Tabellenfortschritte machen wird. Das ist aber nicht passiert. Mit dieser Mannschaft ist es also nie langweilig. Es hat mit dem 2:2-Remis gegen Borussia M´gladbach angefangen. Danach verloren die Augsburger bei Hoffenheim und dann gab es zwei weitere komische aber torreiche Remis. Im Heimspiel gegen Bayer lagen sie nämlich zuerst 3:0 in Führung, aber es endete 3:3.

In der letzten Runde lagen sie bei Darmstadt 0:2 im Rückstand, konnten aufholen und einen Punkt erzielen. In diesen zwei erwähnten Spielen hat nicht die gleiche Startelf gespielt. In der Abwehr wurden nämlich ganze drei Spieler ausgewechselt, wobei Gouweleeuw kartenbedingt nicht mitspielen konnte. Jetzt kommt er zurück genau wie Verhaegh und Max.

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg: Hitz – Verhaegh, Gouweleeuw, Klavan, Max – Baier – Kohr, Koo, Esswein, Caiuby – Finnbogason

Borussia Dortmund

Borussia spielt immer noch auf drei Fronten und das auch noch richtig gut, fast unbesiegbar. In der Rückrunde hat die Mannschaft nämlich noch kein Spiel verloren, wobei ganze 14 Partien abgelegt wurden. Im Rahmen des Pokalwettbewerbs mussten die Dortmunder ein Spiel spielen und holten dabei einen Routinesieg, während sie auch noch vier EL-Siege und nur ein kassiertes Gegentor auf dem Konto haben. Was die Bundesliga angeht, haben sie in neun Spielen sieben Siege und zwei Remis erzielt, wobei sie nur zwei Gegentreffer kassiert haben. Wenn Bayern nicht den großen Punktevorsprung aus der Hinrunde hätte, als Borussia noch nicht so gut gespielt hat, dann wäre diese Leistung der Dortmunder wirklich den Titel wert.

Sie haben, was das angeht, aber auch noch nicht aufgegeben und werden bis zum Ende kämpfen, während sie in der Europaliga eine wirkliche Gefahr für alle Rivalen darstellen. Sie haben nämlich Porto und Tottenham im großen Stil eliminiert. Am Donnerstag haben sie gegen Tottenham auch in London gewonnen, während es ein wenig verwunderlich ist, dass Trainer Tuchel trotz des 3:0-Vorsprungs aus dem Hinspiel die stärkste Startelf rausgeschickt hat. Dabei hat Aubameyang wiedermal brilliert und beide Tore erzielt, während auch Mittelfeldspieler Castro gut war und jetzt in der Startelf sein könnte. Burki kommt vors Tor und Hummels wird als Innenverteidiger agieren, während Drum nach links außen gehen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Burki – Ginter, Sokratis, Hummels, Durm – Weigl, Gundogan – Casto, Mkhitaryan, Reus – Aubameyang

FC Augsburg – Borussia Dortmund TIPP

Den Augsburgern passt Borussia als Gegner gar nicht und sie mögen es auch gar nicht, gegen das Team aus Dortmund zu spielen, werden aber jetzt auch nicht kampflos aufgeben. Sie brauchen unbedingt die Punkte und da sie ja schon die Außenseiter sind, haben sie nichts zu verlieren. Wir glauben, dass sie mutig agieren werden und eventuell auch punkten können, während es Borussia sowieso gelingen müsste.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei betvictor (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€