FC Augsburg – Borussia M’gladbach 28.02.2016, Bundesliga

FC Augsburg – Borussia M’gladbach / Bundesliga – Die Teams haben in der aktuellen Saison auch in Europa mitgespielt, schieden dort jedoch aus. Borussia schied nach der CL-Gruppenphase aus und Augsburg wurde in der EL-Vorrunde von Liverpool eliminiert. Beide Gegner waren aus dem Pokalwettbewerb schon früh raus und somit blieb nur noch die Meisterschaft. Dort ist Borussia auf dem fünften Tabellenplatz, während Augsburg mit 11 Punkten weniger immer noch um den Klassenerhalt fürchten muss. In der letzten Meisterschaftsrunde haben beide Teams 1:0-Siege geholt, während das Hinspiel Borussia 4:2 gewonnen hat. Borussia konnte bis jetzt noch kein einziges Mal als Erstligist in Augsburg gewinnen. Beginn: 28.02.2016 – 15:30 MEZ

FC Augsburg

Das internationale Abenteuer ist für Augsburg zwar zu Ende, aber die Saison war trotzdem erfolgreich, da die Mannschaft in der EL-Gruppenphase gut gespielt hat und von Liverpool eliminiert wurde. In beiden Spielen waren die Augsburger ein gleichwertiger Gegner und das Hinspiel zu Hause endete sogar torlos. Im Rückspiel kassierten sie dann sehr früh einen Gegentreffer und konnten nicht mehr aufholen. Sie haben also in diesen zwei Duellen kein Tor erzielt. Jetzt können sie sich der Meisterschaft widmen, wo sie immer noch nicht aufatmen können, da die Abstiegszone nur vier Punkte entfernt ist.

Einen sehr wertvollen Auswärtssieg haben sie in der letzten Runde bei Hannover geholt. Nach vier Runden ohne Triumph können sie also jetzt ein wenig aufatmen. In Liverpool hat Trainer Weinzierl eine ausgewechselte Startelf rausgeschickt, was er wahrscheinlich auch jetzt machen wird. Ein paar sehr wichtige Spieler sind nämlich immer noch nicht dabei, wie Innenverteidiger Callsen-Bracker oder Mittelfeldspieler Baier sowie Feulner. Die geholten Verstärkungen Gouweleeuw und Finnbogason spielen in den europäischen Spielen nicht mit und werden somit jetzt auflaufen, während auch noch Max und Bobadilla mitspielen sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg: Hitz – Verhaegh, Gouweleeuw, Klavan, Max – Koo, Kohr – Bobadilla, Moravek, Caiuby – Finnbogason

Borussia M’gladbach

Borussia hat den Europa-Auftritt noch vor der Pause beendet. Im Laufe der letzten Woche hat sich die Mannschaft ausschließlich für dieses heutige Duell vorbereitet. Die Fohlen sind in der oberen Tabellenhälfte und jeder Punkt zählt, da sie immer noch die CL-Plätze erreichen können. Es kann aber gleichzeitig auch passieren, dass sie die EL-Teilnahme nicht schaffen. Der Punkteunterschied ist gering und Borussia spielt in letzter Zeit nach dem Prinzip entweder Sieg oder Niederlage. In den fünf Runden der Saisonfortsetzung überwiegen jedoch die Niederlagen und die heutigen Gäste haben drei Spiele verloren sowie zwei Heimspiele gewonnen. Werder haben sie 5:1 deklassiert und in der letzten Runde gegen Köln dann nur ein 1:0-Sieg.

Borussia holte in diesem Duell früh die Führung und es sah nach einem leichten Triumph aus, aber in der Fortsetzung gab es dann keine Tore mehr, weswegen es bis zum Ende dramatisch zuging. Nach der Niederlage in Hamburg hat Trainer Schuber Elvedi wieder nach rechts außen aufgestellt, während Nordtveit wieder als Innenverteidiger agiert hat, da Hinteregger fehlte. Jetzt sollte die Abwehr nicht verändert werden, aber dafür der Angriff, da Stindl fünf Gelbe Karten hat und nicht mitspielen kann. Er wird wahrscheinlich von Traore vertreten werden, also wird Raffael im Vordergrund sein.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach: Sommer – Elvedi, A.Christensen, Nordtveit, Wendt – Dahoud, G.Xhaka – F.Johnson, Hazard, Traore – Raffael

FC Augsburg – Borussia M’gladbach TIPP

Augsburg ist wegen seiner internationalen Verpflichtungen erschöpft, steht aber auch unter Druck und sollte jetzt in einer ziemlich offensiven Startformation auflaufen. Borussia spielt zwar ohne einen wichtigen Offensivspieler, hatte aber auch eine längere Pause und kann bei einem Torfest mithalten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei 10bet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€