FC Augsburg – VfL Wolfsburg 20.10.2013

FC Augsburg – VfL Wolfsburg – Beide Vereine sind in die neue Saison gar nicht so gestartet, wie sie es erwartet haben. Das bezieht sich vor allem auf die Wölfe, die sich momentan auf dem 14. Tabellenplatz befinden. Die Gäste aus Augsburg wollen nur dem Abstiegskampf entgehen und irgendwo in der oberen Tabellenhälfte verweilen, aber der 12. Platz ist auch nicht gerade das, was sie wollten. Bisher sind die beiden heutigen Kontrahenten viermal aufeinandergetroffen und die Wölfe haben kein einziges Spiel gewonnen. In der letzten Saison gab es nämlich zwei Remis und in der Vorletzten zwei FCA-Siege. Beginn: 20.10.2013 – 17:30 MEZ

FC Augsburg

Man kann schon sagen, dass der FCA gar nicht mal so schlecht spielt. Die heutigen Gäste sind aber trotzdem in der unteren Tabellenhälfte und haben dazu noch vier Saisonniederlagen. Zwei der vier Pleiten haben sie am Saisonanfang kassiert und die letzten Beiden in den letzten drei Ligarunden. In Hannover lagen sie lange Zeit vorne und hatten zumindest einen Punkt sicher, aber in der letzten Spielminute unterlief ihnen ein Fehler und das Spiel ging an die 96er. Gegen die M´gladbacher haben sie wiederrum in den letzten Spielminuten einen Punkt gerettet. Und zuletzt in Gelsenkirchen lagen sie auch vorne, aber dann wurde Innenverteidiger vom Spiel ausgeschlossen und es ging daraufhin bergab. Am Ende hieß es 1:4, aber es bleibt die Frage offen, wie sie das Spiel gespielt hätten, hätten sie nicht so früh einen Spieler verloren. Nach dem Heimremis gegen M´gladbach änderte ihr Trainer Weinzierl nur auf einer Position. Er setzte nämlich Vogt für den verletzten Mittelfeldspieler Moravek ein. Heute ist Moravek einsatzbereit, somit er spielen wird. Für den rotgesperrten Innenverteidiger Klavan sollte Koreaner Hong spielen. Der Einsatz des linken Außenspielers Ostrzolek ist fraglich, aber sollte er nicht spielen können, wird de Jong einspringen.

Voraussichtliche Aufstellung FCA: Manninger – Verhaegh, Callsen-Bracker, Hong, Ostrzolek – Baier – Hahn, Moravek, Halil Altintop, To.Werner – Molders

VfL Wolfsburg

Wie es aussieht, werden die Wölfe in der neuen Saison immer noch nicht an die Bundesligaspitze anschließen können. Wieder wurden viele große Ankündigungen gemacht, aber die harte Realität holte sie relativ schnell auf den Boden der Tatsachen. Sie spielen nämlich gar nicht überzeugend und vor allem auswärts haben sie viele Probleme, wo sie immer noch keinen Punkt geholt haben. Was sie rettet, sind die Heimspiele, die sie schon sehr gut gestalten. Zuhause hatten sie bis zuletzt die maximale Punkteausbeute, aber dann kam am letzten Spieltag der schwache Aufsteiger aus Braunschweig zu Gast und vermasselte die gute Heimbilanz. Die Wölfe haben zwar das Spiel dominiert, aber sie kamen zu keinem Tor und kassierten im Gegenzug zwei Gegentore, da sie den Gast aus Braunschweig nicht ernstgenommen haben. Vielleicht wurden sie vom guten Spiel gegen Bayern München verleitet, das sie nur 0:1 verloren haben, und dachten, dass sie Braunschweig ganz locker bezwingen können. Ihr Trainer Hecking hat ansonsten einige Sorgen, weil er einfach irgendwas machen muss, damit sein Team besser spielt. Sein Hauptproblem ist die schwache Spielform vieler Schlüsselspieler, für die er keine adäquaten Ersatzspieler hat. Auf einer Position muss er ändern und zwar im Mittelfeld, wo Koo verletzt ist, somit Arnold einspringen muss. Am letzten Spieltag haben die eingesetzten Ersatzspieler nicht gut gespielt, somit Hecking einige von ihnen wieder auf die Ersatzbank verbannen wird.

Voraussichtliche Aufstellung VfL: Benaglio – Trasch, Naldo, Knoche, Rodriguez – Polak, Luiz Gustavo – Arnold, Diego, M.Schafer – Olić

FC Augsburg – VfL Wolfsburg TIPP

Vielleicht haben die Gäste einen besseren Spielerkader, aber ihre Gastauftritte sind einfach katastrophal und ihre Spielform ist dazu noch alles andere als gut, sodass sie sehr schwer zu einem Auswärtserfolg kommen können. Wir sehen eher die Gastgeber aus Augsburg im leichten Vorteil, da sie viel besser spielen, als es die Ergebnisse anzeigen.

Tipp: Asian Handicap 0 Augsburg

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,76 bei 10bet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!