Fortuna Düsseldorf – RB Leipzig 11.04.2016, 2.Bundesliga

Fortuna Düsseldorf – RB Leipzig / 2.Bundesliga – Die Gastgeber aus Düsseldorf führen einen erbitterten Kampf ums Überleben, während die Gäste aus Leipzig im Rennen um direkten Aufstieg sind. Aufgrund dessen erwartet uns in der letzten Begegnung dieser Runde der 2. Bundesliga auf jeden Fall ein sehr interessantes Spiel. Fortuna war in einer Negativserie von fünf sieglosen Spielen in Folge. Vier Spiele in Folge haben sie verloren, aber in zwei Runden davor blieben sie ungeschlagen. Die Leipziger spielen unbeständig in letzter Zeit. Zuhause erzielen sie gute Ergebnisse, während sie in den letzten zwei Auswärtsspielen bezwungen wurden und zwar von den direkten Mitkonkurrenten. Im Hinspiel hat Leipzig schwieriger als erwartet 2:1 gefeiert, während sie in der vergangenen Saison in Düsseldorf ein 2:2-Remis gespielt haben. Beginn: 11.04.2016 – 20:15 MEZ

Fortuna Düsseldorf

Es ist schon jetzt klar, dass Fortuna bis zu Ende der Saison um den Klassenerhalt kämpfen wird. In dieser Saison haben sie den Durchbruch in die Tabellenmitte nicht ein einziges Mal geschafft, geschweige denn in die obere Tabellenhälfte. Eine Zeitlang verbrachten sie in der Abstiegszone und sogar auf dem letzten Platz. Jetzt befinden sie sich knapp oberhalb der Gefahrenzone, aber sie haben vier Punkte Vorsprung auf Paderborn, der wahrscheinlich direkt absteigen wird. Vor zwei Runden haben sie zuhause gegen K`lautern einen 4:3-Sieg gefeiert. In einem seltsamen Spiel, in dem sie 3:1 geführt haben, haben sie dem Gegner zugelassen, dass er ausgleicht, aber im Spielfinish kamen sie doch noch zum Sieg.

In der letzten Runde haben sie bei Arminia in Bielefeld ein torloses Remis eingefahren und diesen einen Punkt haben sie mit einigen Gelben Karten bezahlt. Linker Außenspieler Schmitz und Mittelfeldspieler Demirbay sind für dieses Spiel nicht spielberechtigt, was ein Handicap für Fortuna darstellen wird. Demirbay war der einzige neue Spieler in der Aufstellung nach dem Sieg gegen K`lautern, während Sobottka auf der Ersatzbank blieb. Jetzt erwarten wir mindestens zwei weiteren Änderungen. Links außen soll Beinghausen agieren, der bisher etwas offensiver spielte. Im Mittelfeld werden wahrscheinlich Sararer und Sobottka spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Fortuna: Rensing – Schauerte, Madlung, Haggui, Belinghausen – O.Fink, Bodzek – Mavrias, Sobottka, Sararer – Djurdjic

RB Leipzig

Zu einem Zeitpunkt dachte man, dass Leipzig den Aufstieg auf jeden Fall schaffen wir, aber seine Rivalen waren anscheinend anderer Meinung und nun ist die Situation ziemlich kompliziert geworden, sodass auf Leipzig ein ungewisser Kampf wartet. Den dritten Platz haben sie in allen Fällen sicher, aber ihr Ziel ist eines der ersten beiden Tabellenplätze. In den letzten zehn Duellen hat Leipzig sieben Siege und drei Niederlagen. Man kann also nicht sagen, dass sie in einer schlechten Form sind, aber die Niederlagen kassierten sie gegen den aktuellen Tabellenführer Freiburg, den drittplatzierten Nürnberg sowie den viertplatzierten St. Pauli. Alle diese Niederlagen haben sie in der Ferne kassiert. Also ein schwieriger Spielplan kann die Rechtfertigung für diese etwas schlechteren Ergebnisse sein.

Zuhause haben sie keine Probleme und schon lange wurden sie vor eigenen Fans nicht bezwungen. Am letzten Spieltag feierten sie gegen Bochum einen 3:1-Sieg. Nach der identischen Niederlage in Nürnberg hat Trainer Rangnick einige Änderungen vorgenommen. Es fehlten Stürmer Selke und Mittelfeldspieler Ilsanker. In einer frühen Spielphase gegen Bochum verletzte sich Khedira und deshalb wurde Bruno eingewechselt. Mit zwei Treffern brachte er seinem Team den Triumph. Deshalb wird er dieses Mal wahrscheinlich in der Startaufstellung erwartet, genau wie der Stürmer Selke.

Voraussichtliche Aufstellung Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Orban, Compper, Halstenberg – Bruno, Demme – Forsberg, D.Kaiser, Sabitzer – Selke

Fortuna Düsseldorf – RB Leipzig TIPP

Die Düsseldorfer spielen momentan etwas besser, aber nun werden sie einen viel stärkeren Rivalen zuhause empfangen, weshalb wir der Meinung sind, dass sie hier nicht viel erreichen können, zumal sie dieses Duell geschwächt antreten werden. Die Leipziger kämpfen um den direkten Aufstieg und deshalb ist ihnen jeder Punkt sehr wichtig und deswegen erwarten wir, dass sie in Düsseldorf zum wertvollen Sieg kommen.

Tipp: Sieg Leipzig

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€