FSV Frankfurt – Arminia Bielefeld 02.12.2013

FSV Frankfurt – Arminia Bielefeld – Es ist nicht gerade ein attraktives Spiel, aber es ist das einzige, da an diesem Montag in der 2. Bundesliga stattfinden wird, weshalb wir es analysieren werden. Der Verein aus Frankfurt befindet sich in der Tabellenmitte und ist eine durchschnittliche Mannschaft. Der Gegner ist der Aufsteiger Arminia, der sehr schlechte Partie abliefert und den vorletzten Tabellenplatz besetzt. Bisher trafen diese beiden Teams vier Mal aufeinander und haben jeweils einen Sieg verbucht, während sie zwei Mal Remis gespielt haben. Beide Mannschaften haben dabei jeweils vier Tore erzielt. Beginn: 02.12.2013 – 20:15 MEZ

FSV Frankfurt

Die Gastgeber aus Frankfurt spielen unbeständig in dieser Saison, sodass sie momentan in der Tabellenmitte verweilen. Vor kurzem befanden sie sich in einer Serie von vier sieglosen Spielen, wobei sie drei Niederlagen und nur ein Remis verbuchten. In sogar drei Begegnungen in Folge erzielten sie kein Tor. Diese negative Serie haben sie mit einer tollen Partie in Cottbus am letzten Spieltag beendet als sie einen 4:1-Sieg holten. Kaum jemand hat dieses Ergebnis erwartet, weil sie eine Runde davor im Heimspiel gegen K`lautern eine schwere 0:4-Niederlage kassiert haben und dabei ohne Torwart Klandt sowie Stürmer Leckie und Rukavytsya geblieben sind.

Trainer Möhlmann hat abgesehen von diesen Ausfällen einige weitere Änderungen in der Startelf vorgenommen und das erwies sich als gute Entscheidung. Diesmal wird der Stürmer Kapllani, der für vier Spiele  gesperrt ist, fehlen, was ihnen im bereits geschwächten Angriff zusätzliche Probleme bereiten könnte.

Voraussichtliche Aufstellung FSV Frankfurt: Pirson – Huber, Konrad, Schlicke, Teixeira – Kauko, Heitmeier – Görlitz, Yelen, Epstein – Ziereis

Arminia Bielefeld

Die Gäste aus Bielefeld stecken in einer tiefen Krise. Momentan befinden sie sich in einer Serie von acht Niederlagen in Folge. Bis zur achten Runde, als sie das letzte Mal gefeiert haben und zwar vor länger als zwei Montanen, sah in dieser Mannschaft noch alles gut aus und zu dem Zeitpunkt belegten sie den dritten Tabellenplatz. Dann fing aber die Krise an, die immer noch dauert. Momentan sind sie die vorletzten in der Tabelle. Die Abwehr ist die schlechteste in der Liga, während sie in den letzten sechs Spielen kein Tor erzielt haben. Der Trainerwechsel hat ihnen auch nicht viel gebracht, weil es Stefan Kramer irgendwie nicht gelingt, die Mannschaft wachzurütteln. An den letzten zwei Spieltagen waren sie die Gastgeber, aber sie haben den Heimvorteil nicht ausgenutzt und so wurden sie von München und Bochum bezwungen.

Trainer Kramer macht viele Rotationen im Team und sucht nach den besten Lösungen, aber bisher ohne Erfolg. Darüber hinaus haben sie Probleme mit den zahlreichen Verletzungen. Ausfallen werden nämlich die verletzten Riemer, Schütz, Petersch, Kleit und Heithölter sowie der gesperrte Verteidiger Salger.

Voraussichtliche Aufstellung Arminia: Platins – Appiah, Burmeister, Hubener, Feick – Jerat, Hille – Riese, C.Muller, Schonfeld – Achanbar

FSV Frankfurt – Arminia Bielefeld TIPP

Vielleicht ist es an der Zeit, dass die Gäste aus Bielefeld endlich eine gute Partie abliefern und zumindest eine weitere Niederlage vermeiden, da sie kaum triumphieren können. Wir sind der Meinung, dass in diesem Duell die Stürmer der beiden Mannschaften nicht besonders zur Geltung kommen werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei 10bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!