FSV Frankfurt – Greuther Fürth 30.08.2013

FSV Frankfurt – Greuther Fürth – Der Gastgeber befindet sich in der Tabellenmitte und die Gäste sind Tabellenführer. Deswegen ist dieses Spiel das interessanteste von den drei Duellen, die diesen Freitag ausgetragen werden. FSV Frankfurt hat nach dem etwas schlechteren Start das richtige Spieltempo gefunden und hat schon seit vier Spielen nicht verloren, auch die erste Pokalrunde mitgerechnet. Fürth dagegen spielt von Anfang an sehr gut und hat kein Spiel verloren. Die Mannschaft hat auch nur ein Remis erzielt und zwar in der letzten Runde, als auch die Frankfurter das einzige Remis bis jetzt geholt haben. Bis jetzt sind diese Gegner acht Mal aufeinandergetroffen und FSV Frankfurt hat kein einziges Mal gewonnen. Das letzte Duell im Jahr 2012 in Frankfurt endete 1:1. Beginn: 30.08.2013 – 18:30 MEZ

FSV Frankfurt

Nach den zwei Anfangsniederlagen kommen die Frankfurter langsam in Fahrt und jetzt sieht das alles deutlich besser aus. Die positive Serie hat mit der Platzierung in die zweite Pokalrunde angefangen, obwohl sie es gegen den Niedrigligisten Rathenow nicht leicht hatten und ihn erst nach den Verlängerungen eliminieren konnten. Danach folgten zwei Meisterschaftssiege und zwar ohne ein kassiertes Gegentor. In der letzten Runde haben sie dann zum ersten Mal unentschieden gespielt und zwar zuhause gegen Union Berlin. Sie sind in diesem Duell zwar besser gewesen konnten aber trotz einer früh geholten Führung nicht gewinnen. Interessant ist, dass Trainer Mohlmann die letzten drei Spiele mit der gleichen Startaufstellung angefangen hat, was bedeutet, dass die Mannschaft die Verletzungen vermeiden konnte. Nur Innenverteidiger Heubach ist nicht dabei, aber auch er erholt sich bereits, obwohl er in diesem Spiel nicht dabei sein wird. Bis jetzt ragt Stürmer Kapllani heraus, der in Dresden alle drei Tore erzielt hat sowie sein Angriffskollege Leckie, der zwei Tore erzielt, aber auch ein paar Vorlagen geliefert hat. Wieder ist die gleiche Startaufstellung von FSV Frankfurt zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung FSV Frankfurt: Klandt – Huber, Schlicke, Oumari, Teixeira – Konrad, Kauko – M.Gorlitz, Epstein – Leckie, Kapllani

Greuther Fürth

Fürth ist seit dem Saisonanfang ein ernster Anwärter auf den Aufstieg in die Erste Liga, aus der die Mannschaft in der letzten Saison abgestiegen ist. Vielleicht ist das auch überraschend, da man nicht erwartet hat, dass sich die Mannschaft nach der schlechten letzten Saison so leicht erholen wird. Aber die Kleeblätter sind auch vor zwei Saisons in der Zweiten Liga sehr dominant gewesen und zwar als sie als erstplatzierte Mannschaft den Aufstieg in die Bundesliga geschafft haben. Demnach bekommt ihnen die Zweite Liga wohl sehr gut. Bis jetzt gehören sie zu den zwei unbesiegten Vereinen, aber mit sogar vier Siegen und nur zwei kassierten Gegentoren. Sie haben furios gestartet, mit zwei Siegen und ohne einen kassierten Gegentreffer. Sie haben die zweite Pokalrunde erreicht und dann wieder zwei Mal gewonnen. Ein Sieg holten sie im Spitzenspiel gegen K´lautern. Das zweite große Spitzenspiel gegen Köln, das in der letzten Runde gespielt wurde, endete ohne Treffer. Sie sind nicht besonders toreffizient und haben keine Spieler die großartig herausragen, was beweist dass sie ein gutes Zusammenspiel haben. Die Tatsache dass sich vor drei Runden der Stammstürmer Djuridjica ernsthaft verletzt hat, hat die Fürther auch nicht aus der Bahn geworfen. Trainer Kramer verändert nicht sehr oft die Aufstellung und nur Drexler ist anstatt Weilandt reingerutscht.

Voraussichtliche Aufstellung Greuther Fürth: Hesl – Furstner, K.Kraus, Mavraj, Gieselmann – Sparv, Sukalo – Brosinski, Drexler, Stieber – Azemi

 FSV Frankfurt – Greuther Fürth TIPP

Die Qualität, die Statistik und die derzeitige Spielform, das alles spricht für die Gastmannschaft. Damit ist ja auch klar, dass wir an eine Auswärtsniederlage nicht glauben, wobei ein Sieg möglich ist.

Tipp: Asian Handicap 0 Greuther Fürth

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,63 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!