Hamburger SV – 1.FC Köln 31.01.2015, Bundesliga

Hamburger SV – 1.FC Köln / Bundesliga – Hier haben wir ein Duell zwischen zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte, die wahrscheinlich um den Klassenerhalt kämpfen werden. Bei HSV sieht es etwas schlechter aus, und zwar hat die Mannschaft zwei Punkte weniger als Köln und ist abstiegsgefährdet. Köln dagegen befindet sich auf der 11. Tabellenposition, ist aber punkttechnisch der Abstiegszone sehr nahe. Beide Teams haben in der Hinrunde jeweils acht Niederlagen kassiert. Köln hat aber einen Sieg mehr erzielt, während HSV die Punkte hauptsächlich zuhause und Köln auswärts erzielt. Beide Gegner haben Probleme mit der Torausbeute und in der Hinrunde endete das Spiel in Köln torlos. Beginn: 31.01.2015 – 15:30 MEZ

Hamburger SV

HSV ist nur eine von vielen guten Mannschaften, die in der Hinrunde sehr schlecht gespielt haben und sich jetzt ganz nahe an der  Abstiegszone befinden. HSV hatte definitiv die schlechteste Torausbeute der Liga, und zwar hat die Mannschaft nur neun Tore erzielt. Das ist fast doppelt weniger als die zweitschlechteste Mannschaft in dieser Kategorie. Auswärts haben die Hamburger nur zwei Treffer in neun Spielen erzielt, während sie einen Sieg und drei Remis geholt haben.

In der Schlussphase der Hinrunde haben sie dann besser gespielt als am Saisonanfang und haben drei Heimsiege in Folge geholt. Dann wurde diese Serie in der vorletzten Runde von Stuttgart beendet. Auswärts haben die heutigen Gastgeber in den letzten zwei Spielen 0:0 gespielt. Dabei spielten sie zuletzt auswärts bei Schalke. Trainer Zinnbauer hat jetzt eine Reihe von Problemen, da Mittelfeldspieler Behrami, Holtby und Jiracek verletzt sind. Der rechte Außenspieler Diekmeier und Innenverteidiger Cleber werden auch nicht mitspielen. Die Startelf wird deswegen deutlich verändert werden und ein paar von den jüngeren Spielern werden auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung HSV: Drobny – Gotz, Djourou, Rajković, Ostrzolek – Westermann – N.Muller, van der Vaart, Stieber, Gouadia – Rudnevs

1.FC Köln

Köln hatte einen guten Saisonstart und hat kaum Gegentore kassiert. Dabei hat die Mannschaft hauptsächlich unentschieden gespielt. Mit der Saisonfortsetzung ließen die Kölner immer mehr nach, und zwar besonders zuhause, wo sie nur einen Sieg geholt haben. Sie halten sich durch die Auswärtssiege über dem Wasser, wobei sie in den letzten sechs Runden auch nur einen Auswärtssieg geholt haben, und zwar bei Schalke. Zuhause haben sie gegen Mainz unentschieden gespielt, während sie vier Heimniederlagen kassiert haben. Alle waren sicher über die darauffolgende Pause erfreut.

Die Mannschaft wurde nicht verstärkt, da man sicher der Meinung ist, dass der bestehende Spielerkader den Klassenerhalt schaffen kann. Die Kölner müssen aber ihre Heimpartien verbessern. Jetzt spielen sie auswärts und sind automatisch gefährlich, während es auch mit dem Spielerkader gut aussieht, da nur Stürmer Helmes nicht dabei ist. Trainer Stoger wird sich wahrscheinlich für so eine Startelf entscheiden.

Voraussichtliche Aufstellung Köln: Horn – Olkowski, Maroh, Wimmer, Hector – M.Lehmann – Risse, Vogt, Gerhardt, Peszko – Ujah

Hamburger SV – 1.FC Köln TIPP

HSV spielt zuhause und Köln spielt auswärts etwas besser. Alles in allem sollte es jetzt ein ziemlich ausgeglichenes Spiel werden. Angesichts der Spielherangehensweise beider Teams und der bisherigen Auftritte, wird es wahrscheinlich auch nicht so viele Tore geben.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei ladbrokes (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€