Hamburger SV – Bayer Leverkusen 01.11.2014

Hamburger SV – Bayer Leverkusen – Dies ist das zweite Spiel dieser Bundesligarunde, in dem der Gastgeber ein traditionsreicher Verein ist, der ins Trudeln gekommen ist, und der Gast eine sehr gute Hinrunde spielt. Die Hanseaten sind nämlich in der Abstiegszone und irgendwie zeigen sie nicht allzu Impulse, dass sie aus dem unangenehmen Tabellenkeller rauskommen könnten. Die Gäste aus Leverkusen haben auch zehn Punkte mehr als der HSV und spielen dazu noch in der CL und im Pokal mit. In der letzten Saison gab es in diesem Duell zwei Siege des jeweiligen Gastgebers. Beginn: 01.11.2014 – 15:30 MEZ

Hamburger SV

Die Gastgeber aus Hamburg sind diese Woche aus dem Pokal eliminiert worden, somit sie sich ab jetzt der Meisterschaft widmen können. Sie müssen versuchen, schleunigst aus der Abstiegszone rauszukommen. Die aktuelle Spielansetzung ist zwar nicht auf ihrer Seite, aber der HSV hat seine besten Spiele gegen die starken Gegner abgeliefert. Da denken wir ans Ligaremis gegen Bayern München und an den Ligasieg gegen die Dortmunder Borussia. Dies waren vier der sechs geholten Punkte vom HSV. Sie warten außerdem immer noch auf ihren ersten Saisonheimsieg.

An diesem Mittwoch wurden sie im Pokal vom übermächtigen Bayern München eliminiert. Bei dieser Partie hat ihr Trainer Zinnbauer die Startelf ein wenig verändert und dementsprechend endete das Spiel gegen die Münchener mit einem klaren 1:3. Damit hat uns Zinnbauer angedeutet, dass nur die Liga zählt. Heute wird der wiedergenesene Diekmeier auf der rechten Außenseite spielen können und im Mittelfeld erwarten wir noch Behrami und Jansen. Was uns ein wenig erstaunt, ist die Ankündigung, dass van der Vaart vorerst auf der Bank bleiben wird, was jedoch mit seiner schlechten Spielform zu tun hat.

Voraussichtliche Aufstellung HSV: Drobny – Diekmeier, Djourou, Westermann, Ostrzolek – Behrami, Arslan – N. Müller, Holtby, Jansen – Lasogga

Bayer Leverkusen

Die Gäste aus Leverkusen hatten auch eine schlechte Pokalrunde hinter sich gebracht, aber sie kamen weiter, was der HSV nicht geschafft hat. Sie mussten zum Drittligisten aus Magdeburg und erst im Elfmeterschießen machten sie die nächste Pokalrunde klar. Bei dieser Partie haben sie sogar zwei Gegentore kassiert, was Viele überrascht hat. Der Schuldige für die desolate Leistung ist eigentlich schnell gefunden und zwar Son, der in der 78. Minute eine rote Karte kassiert hat. Danach wurde es richtig schwierig, aber im Elfmeterschießen stand das Glück auf ihrer Seite und sie gewannen es am Ende.

In der Bundesliga wurden sie nur einmal bezwungen, aber sie sind trotzdem nur auf dem fünften Platz, weil sie einfach viel zu oft unentschieden spielen. In der letzten Bundesligarunde haben sie Schalke bezwungen, aber bei dieser Partie haben sie wieder mal eine rote Karte kassiert, aber diesmal war das Jedvaj. Gegen Schalke hat sich noch Reinartz verletzt, somit sie jetzt ohne drei Schlüsselspieler aus dem Mittelfeld klarkommen müssen und zwar Reinartz, Rolfes und Castro. Im Pokal wurde Bellarabi eine Pause gegönnt, aber heute sollte er wieder dabei sein, was wir über den angeschlagenen Calhanoglu nicht sicher sagen können. Sollte Calhanoglu ausfallen, würde Brandt einspringen. Und die letzte erwartete Änderung ist der Einsatz von Papadopoulos im defensiven Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer: Leno – Donati, Toprak, Spahic, Wendell – K. Papadopoulos, L. Bender – Bellarabi, Calhanoglu (Brandt), Son – Kiesling

Hamburger SV – Bayer Leverkusen TIPP

Hier in dieser Partie stehen wir auf der Seite des vermeidlichen Außenseiters aus Hamburg und zwar aus verschiedenen Gründen. Wir sind nämlich der Meinung, dass der HSV besser ist, als es die Tabelle zeigt. Gleichzeitig spielen die Hanseaten sehr gut gegen starke Gegner. Und als das letzte Argument nehmen wir die Bayer-Verletzten aus dem Mittelfeld. Alles in allem muss man sagen, dass die Gäste aus Leverkusen mit einem Remis hochzufrieden sein sollten.

Tipp: Asian Handicap +0,5 HSV

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,86 bei bet365 (alles bis 1,76 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!