Hannover 96 – Hertha BSC 06.11.2015, Bundesliga

Hannover 96 – Hertha BSC / Bundesliga – Obwohl man erwartete, dass sich diese zwei Teams in der unteren Tabellenhälfte befinden, verweilt da momentan nur der Gastgeber aus Hannover und zwar mit einem Punkt Vorsprung auf die Gefahrenzone, während Hertha mit sechs Punkten Vorsprung auf den heutigen Gegner sehr guten sechsten Tabellenplatz besetzt. Bisher haben beide Mannschaften jeweils zwei Remis verbucht, während sie in den letzten vier Begegnungen völlig unterschiedliche Leistungen vollbrachten. Es ist interessant, dass Hannover am letzten Spieltag einen Auswärtssieg holte, während Hertha zuhause verlor. Davor hatte Hannover einen Sieg und zwei Niederlagen verbucht, während Hertha eine Niederlage und zwei Siege erzielte. In der vergangenen Saison haben sie im direkten Duell in Hannover ein 1:1-Remis gespielt und Hertha ist seit 2010 sieglos. Beginn: 06.11.2015 – 20:30 MEZ

Hannover 96

Die 96er machen mit ihren unbeständigen Partien in dieser Saison weiter. Nach der niederlagenlosen Serie von drei Spielen kassierten sie zwei Niederlagen in Folge, zuhause gegen Eintracht im Rahmen der Meisterschaft sowie im Pokalspiel in Darmstadt. Am letzten Spieltag haben sie wieder einen Auswärtssieg geholt und zwar nach der Wendung im Spiel gegen HSV und so scheint es, dass Hannover viel gefährlicher in der Ferne ist. Fünf Punkte mehr haben sie auswärts geholt und vor eigenen Fans haben sie bisher nur Werder besiegt. Nun wollen sie diese Bilanz verbessern und man kann sagen, dass sie in guter Stimmung sind, obwohl sie auch in Hamburg nicht brilliert haben und sie zum wiederholen Mal in dieser Saison vom Torwart Zieler gerettet wurden.

Trainer Frontzeck machte einen guten Spielzug, als er zu Beginn der zweiten Halbzeit Bench und Saint-Maximin einwechselte, die für die Wendung im Spiel größtenteils zuständig waren. Was die Aufstellung angeht, wird in der Abwehrreihe nichts verändert und auch im Rest der Mannschaft wurden in den letzten zwei Runden keine Änderungen vorgenommen. Dieses Mal könnte es zu den gewissen Änderungen kommen, weil Mittelfeldspieler Kiyotake über eine Verletzung klagt, während Karaman wiedergenesen ist.

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Zieler – H.Sakai, Marcelo, C.Schulz, Albornoz – S.Sane, Schmiedebach – Andreasen, Kiyotake(Saint-Maximin), Bench – A-Sobiech

Hertha BSC

Im Gegensatz zu Hannover, spielte Hertha zuhause sehr gut und hat im eigenen Stadion die meisten Punkte ergattert, aber am letzten Spieltag kassierten sie ihre erste Niederlage in Berlin. Sie wurden nämlich von Borussia M`gladbach überzeugend bezwungen (1:4), was bedeutet, dass sie in nur einem Spiel ein Drittel aller bisherigen Gegentore kassierten. Es war keine große Überraschung, dass sie verloren haben, aber eine so hohe Niederlage hat man dennoch nicht erwartet.

Statistisch sahen sie nicht so schlecht aus, aber das Ergebnis spricht Bände und nun ist die Frage, ob sie diese Niederlage aus dem Rhythmus gebracht hat. Weiterhin haben sie viele Probleme mit den Ausfällen und so fehlen drei Stürmer und auch der einzige verfügbare, Kalou, war fraglich, weil er am letzten Spieltag in der zweiten Halbzeit verletzungsbedingt nicht gespielt hat. Laut neusten Informationen soll er fit für dieses Spiel sein und auch Baumjohann wird in der Startelf erwartet, wahrscheinlich anstelle von Cigerci.

Voraussichtliche Aufstellung Hertha: Jarstein – Weiser, S.Langkamp, Lustenberger, Plattenhardt – Baumjohann, Skjelbred – Haraguchi, Darida, Stocker – Kalou

Hannover 96 – Hertha BSC TIPP

Hertha ist in der Tabelle besser platziert, aber in letzter Zeit lassen sie ein wenig nach. Das konnte man auch am letzten Spieltag gut beobachten und nun spielen die Berliner in der Ferne, wo sie sonst nicht brillieren. Hannover spielt zuhause nicht so gut, aber in letzter Zeit weisen die 96er eine aufsteigende Formkurve auf und so sind wir der Meinung, dass es an der Zeit ist, dass sie endlich eine gute Partie vor eigenen Fans abliefern und nicht verlieren.

Tipp: Asian Handicap 0 Hannover

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€