Hannover 96 – Schalke, 26.08.12 – Bundesliga

Dieses Spiel kann man ruhig als ein Spitzenspiel der Bundesliga bezeichnen, da beide Teams in der letzten Saison gute Ergebnisse erzielt haben und in dieser Saison werden sie auch die Vertreter ihres Landes bei den europäischen Pokalen sein. Hannover hat schon in der Europaliga viel Erfolg, während Schalke immer noch darauf wartet, dass die CL-Gruppenphase anfängt. Hannover landete in der letzten Saison auf dem siebten Tabellenplatz, aber als einziges Team der Liga das kein Heimspiel verloren hat. Es gab zwar viele Remis und eines der Remis ist auch gegen Schalke gewesen-2:2, während es in Gelsenkirchen 3:0 für Schalke war.Beginn: 26.08.2012 – 17:30

Die 96er sind schon voll in Fahrt, obwohl die Bundesliga erst mit diesem Spiel anfängt. Wegen der siebten Tabellenposition in der letzten Meisterschaft, mussten sie sogar zwei EL-Vorrunden spielen, um in die Gruppenphase zu kommen. Eine Vorrunde haben sie schon absolviert und auch die zweite Vorrunde läuft gut, während sie auch ein Pokalspiel hinter sich haben. Also insgesamt haben sie schon vier Spiele abgelegt und alle haben sie zu eigenen Gunsten entschieden. Gegen St. Patrick aus Irland war es nicht schwer, genau wie gegen Nöttingen beim Pokalspiel, aber dafür war das Auswärtsspiel beim polnischen Fußballmeister Slask am Donnerstag eine richtige Herausforderung. Die 96er haben das Spiel fantastisch eröffnet und hatten sehr früh eine Führung von zwei Toren. Aber die Probleme fingen am Start der zweiten Halbzeit an, als der Gastgeber den Vorsprung aufholte und das Ergebnis 3:3 lautete. In diesem Moment haben die Fußballer von Hannover bewiesen, dass sie Charakter haben und haben bis zum Ende noch zwei Tore erzielt. Damit haben sie einen klaren Sieg geholt und man könnte sagen auch die Bestätigung der Teilnahme in der Gruppenphase. Bis jetzt brilliert Mittelfeldspieler Andreasen. In Wroclaw hat er zwei Tore erzielt, aber auch bei den vorherigen Spielen ist er einer der besten Einzelspieler gewesen. Der neue Innenverteidiger Felipe hatte wieder anstatt des erprobten Eggimann gespielt, während auch Abdellaoue im Angriff nicht dabei war, sondern Ya Konan hat gespielt. Stürmer Mame Diouf ist verletzt und Trainer Slomka könnte gegen Schalke doch Abdellaoue an die Angriffsspitze setzen, da Ya Konan definitiv außer Form ist. Der Rest des Teams wird sich nicht ändern.

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Zieler – Cherundolo, Felipe, Haggui, Pander – Andreasen, Pinto – Stindl, Huszti, Schlaudraff – Abdellaoue

Die Königsblauen haben bis jetzt nur ein Pflichtspiel hinter sich, aber aus dieses Spiel ist nicht maßgebend, da es sich um das Spiel der ersten Pokalrunde handelt, in der sie in Saarbrücken einen klaren 5:0-Sieg geholt haben. In diesem Spiel hat Trainer Stevens nicht mal die stärkste Aufstellung rausgeschickt. Die Abwehr ist in der stärksten Aufstellung gewesen, während es Veränderungen im Mittelfeld und Angriff gab. Hoger ist die Überraschung im Mittelfeld gewesen und die zwei Stürmer sind Marcia und Pukki gewesen. Der rumänische Stürmer hat diese Gelegenheit gut ausgenutzt und hat zwei Tore erzielt, sowie zwei Vorlagen geliefert, was aber nicht ausreichen wird, um den Platz in der Startelf zu ergattern, da der beste Torschütze des Teams, Huntelaar wieder zurückkommt und gleich hinter ihm wird Farfan wirken. Diese zweie Spieler haben Saarbrücken übersprungen, genau wie Mittelfeldspieler J. Jones, aber in Hannover werden sie sicher spielen. Beim Pokalspiel hat besonders Draxler brilliert und zwar mit zwei Toren und einer Vorlage und auf ihn werden sie sich sicherlich auch ziemlich verlassen. Interessant ist, dass Trainer Stevens auch weiterhin den Veteranen Hildebrand vor dem Tor bevorzugt, obwohl sich sowohl Fahrmann als auch Unnerstall erholt haben. Verletzt ist nur Stürmer Obasi.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Hildebrand – Uchida, Howedes, Papadopoulos, Fuchs – J.Jones, Neustadter – Farfan, Holtby, Draxler – Huntelaar

Obwohl die 96er kaum Heimspiele verlieren, können sie so eine gute Mannschaft wie Schalke auch schwer bezwingen. Ein Remis ist ziemlich gewiss und wir sehen die Gäste im leichten Vorteil.

Tipp: Asian Handicap 0 Schalke

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Bein den Spielen zwischen diesen zwei Rivalen wird schon traditionell guter Fußball gespielt, mit viel Aufregung und vielen Toren. Etwas Ähnliches erwarten wir somit auch dieses Mal. Beide Teams haben am Saisonanfang Punkteeffizienz demonstriert und so sollen sie auch weitermachen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei 12bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1300760 ” title=”Statistiken Hannover 96 – Schalke “]