Hannover 96 – VfL Bochum 13.02.2017, 2. Bundesliga

Hannover 96 – VfL Bochum / 2. Bundesliga – Man kann sagen, dass beide Teams die Punkte aus dieser Begegnung brauchen, aber die 96er haben es dennoch nötiger und für ein ganz anderes Ziel. Sie kämpfen nämlich um die schnelle Rückkehr in die Eliteklasse und vor dieser Runde besetzen sie den zweiten Tabellenplatz, mit drei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer und einer schweren Niederlage am letzten Spieltag, nach der auch die Pokalelimination folgte. Bochum befindet sich in der unteren Tabellenhälfte und wird wahrscheinlich ums Überleben kämpfen müssen. Vor diesem Match haben die Bochumer sechs Punkte Vorsprung auf die Gefahrenzone, wobei sie in den letzten zwei Runden sieglos blieben. Im Hinspiel dieser Rivalen gab es keinen Sieger (1:1). Beginn: 13.02.2017 – 20:15 MEZ

Hannover 96

Die 96er befinden sich an der Tabellenspitze und es ist klar, dass diese Mannschaft den schnellen Aufstieg schaffen will, aber es ist auch klar, dass ihnen ein harter Kampf bevorsteht. Am Ende der Hinrunde spielten sie sehr gut und waren in einer Serie von sieben niederlagelosen Spielen. Auch die Rückrunde eröffneten sie gut und zwar mit einem 1:0-Heimsieg gegen K`lautern, aber dennoch ist eine harte Woche hinter ihnen. Am letzten Spieltag haben sie auswärts bei Fürth gespielt und sie wurden regelrecht auseinandergenommen (1:4), wobei sie das einzige Tor im Spielfinish erzielten. Das war ihre vierte Niederlage in dieser Saison und mit Abstand die schwerste, zumal sie diese nicht erwarteten, da sie in einer ziemlich guten Form sind.

In der vergangenen Woche haben sie im Pokal-Achtelfinale zuhause gegen Eintracht Frankfurt gespielt und sie führten 1:0, aber das war von kurzer Dauer, weil sie schnell zwei Gegentore kassierten und demnach eliminiert wurden. Sie hatten im Spielfinish die Chance auszugleichen, aber S. Sane verschoss den Elfmeter. Da der Pokalwettbewerb nicht im Vordergrund stand, ist dieses heutige Spiel viel wichtiger. Einer der ersten zwei Plätze in der Meisterschaft ist nämlich ihr Hauptziel und deshalb ist dieses Match von großer Bedeutung. Es ist möglich, dass Trainer Stendel nur eine Änderung vornimmt und zwar kommt wahrscheinlich Tschauner wieder zwischen den Torpfosten.

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Tschauner – Sorg, S.Sane, Anton, Prib – Bakalorz, Schmiedebach – Sarenren-Bazee, Klaus, Harnik – Karaman

VfL Bochum

Die Gäste aus Bochum spielten zu Beginn der Saison gut, aber später rutschten sie in der Tabelle ab, wo sie auch aktuell verweilen. Vor allem schlecht spielten sie im Finish der Hinrunde und am Anfang der Rückrunde. Alles in allem haben sie in den letzten acht Spielen nur einmal gefeiert und zwar zuhause gegen 1860 München. An den ersten zwei Spieltagen der Rückrunde haben sie auswärts gegen Union Berlin verloren, während sie zuhause gegen Karlsruher remisiert haben. In Berlin haben sie geführt und erst im Spielfinish wurden sie bezwungen, während sie gegen Karlsruher das Ausgleichstor zum 1:1 fünf Minuten vor dem Spielschluss über Wurtz erzielten.

Trainer Verbeek hat nach der Niederlage in Berlin einige Änderungen vorgenommen. Fabian fehlte in der Abwehr und so agierte Hoogland in der Innenabwehr, während Gyamerah rechts außen spielen. Im Mittelfeld wurde Merkel durch Weilandt ersetzt, während sich Quaschner verletzte. Perthel ist weiterhin gesperrt, während Bandowski verletzt ist, genau wie Stöger und Eisfeld im Mittelfeld. Saglam soll für Quaschner spielen und das ist wahrscheinlich die einzige Änderung.

Voraussichtliche Aufstellung Bochum: Riemann – Gyamerah, Hoogland, Bastians, Rieble – Stiepermann, Losilla – Weilandt, Wurtz, Saglam – Mlapa

Hannover 96 – VfL Bochum TIPP

Von den 96ern erwarten wir eine äußerst offensive Spielweise in dieser Begegnung, weil sie am letzten Spieltag bezwungen und aus dem Pokal eliminiert wurden und dies wollen sie in diesem Duell wiedergutmachen. Zuhause spielen sie sehr gut, während die Bochumer in der Ferne meistens verlieren, aber dennoch ziemlich mutig und offen spielen. Demnach erwarten wir ein torreiches Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€