Hannover 96 – Werder Bremen 09.05.2015, Bundesliga

Hannover 96 – Werder Bremen / Bundesliga – Das Spiel ist für beide Teams sehr wichtig. Das gilt besonders für die Gastgeber, die sich seit der letzten Runde in der Abstiegszone befinden und keinen Fehler mehr machen dürfen. Werder kämpft um die EL-Teilnahme und dieses heutige Duell wird in dieser Hinsicht vieles entscheiden. Hannover hat schon sehr lange nicht gewonnen, während Werder eine Serie von drei Spielen ohne Niederlage hat. In der Hinrunde war es in Bremen 3:3, während die gemeinsamen Duelle in letzter Zeit immer sehr torreich waren. Beginn: 09.05.2015 – 15:30 MEZ

Hannover 96

Hannover hat irgendwie vor, in dieser Saison alle negativen Rekorde zu brechen. Bis zum Ende werden die 96er um den Klassenerhalt kämpfen und erst wenn das geschafft ist, wird man sich mit der Analyse der aktuellen Saison befassen. Sie müssen in den übrig gebliebenen drei Runden mindestens zweimal gewinnen, wenn sie nicht absteigen wollen. Sie werden zwei Heimspiele spielen und das letzte Spiel gegen Freiburg wird wahrscheinlich entscheidend sein. Aber wenn sie jetzt gegen Werder verlieren sollten, wird dieses letzte Duell unwichtig sein.

Hannover hat ja in diesem Kalenderjahr noch keinen Sieg geholt und wenn die heutigen Gastgeber auch in den übrigen drei Runden keinen Sieg holen sollten, wird diese Saison lange in Erinnerung bleiben. In der letzten Runde gab es in Wolfsburg ein Remis und zwar nachdem die 96er 0:2 im Rückstand lagen, während sie eine Runde davor zu Hause gegen Hoffenheim bezwungen wurden. Der neue Trainer Frontczek versucht es mit ständigen Veränderungen und auch jetzt werden zwei Angriffsspieler auflaufen. Kapitän Stindl kommt auch ins Mittelfeld zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Zieler – H.Sakai, Marcelo, C.Schulz, Albornoz – Schmiedebach, Stindl, S.Sane, Prib – Briand, Joselu

Werder Bremen

Werder hat zurzeit nur einen Punkt Rückstand auf die EL-Tabellenpositionen und wird sich jetzt hauptsächlich auf diesen sechsten Platz konzentrieren. Auch der siebte Platz könnte unter Umständen die EL-Teilnahme bedeuten, aber Werder möchte nichts riskieren und geht auf Nummer sicher. Dafür müssen die Bremener in diesem heutigen Spiel zumindest unentschieden spielen. Demnächst stehen nämlich die Duelle gegen Borussia auf dem Programm, also werden sie jetzt gegen Hannover doch gewinnen müssen. Aber auswärts läuft das nicht besonders leicht und sie haben das letzte Mal vor zwei Monaten auswärts gewonnen.

Zu Hause haben sie zwei 1:0-Siege in Folge geholt und dazwischen spielten sie auswärts bei Paderborn 2:2. Jetzt sollte die Startelf die gleiche wie in der letzten Runde sein, als sie Eintracht bezwungen haben. Innenverteidiger Vestergaard hat sich erholt aber Caldirola, Garcia und Galvez sind immer noch nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Werder:  Casteels – Gebre Selassie, Prodl, Lukimya, Sternberg – Fritz, Bargfrede – Hajrović, Junuzovic – Selke, di Santo

Hannover 96 – Werder Bremen TIPP

Obwohl wahrscheinlich auch die treuesten Fans von Hannover die Hoffnung auf einen Sieg ihrer Lieblinge verloren haben, glauben wir, dass es jetzt endlich klappen könnte. Die Gastgeber haben nämlich keine Wahl mehr. Werder spielt auswärts nicht besonders gut und ist ein angemessener Gegner für einen Sieg.

Tipp: Sieg Hannover

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei betvictor (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€