Hertha BSC – Bayer Leverkusen 05.12.2015, Bundesliga

Hertha BSC – Bayer Leverkusen / Bundesliga – Von den drei Spitzenspielen, die diesen Samstag stattfinden, ist dieses Spiel in Berlin wahrscheinlich das am wenigsten interessante, aber dafür für beide Teams sehr wichtig. Hertha ist Tabellenfünfter und hat zwei Punkte mehr als Bayer, der auf dem sechsten Tabellenplatz ist. Beide Teams haben jeweils fünf Niederlagen kassiert und 18 Tore erzielt. Hertha stellt aber eine angenehme und Bayer eine sehr unangenehme Überraschung dieser Meisterschaft dar. Hertha hat schon lange nicht unentschieden gespielt und verliert nur gegen die stärksten Rivalen, während Bayer einfach nicht die richtige Form finden kann und in den letzten sechs Spielen nur einmal gewonnen hat. Die letzten vier gemeinsamen Duelle hat Bayer gewonnen, während Hertha seit 2009 nicht gesiegt hat. Beginn: 05.12.2015 – 15:30 MEZ

Hertha BSC

Hertha ist das einzige Team in dieser Saison, das den Favoriten einen Strich durch die Rechnung ziehen kann. Die heutigen Gastgeber sind entweder auf der vierten oder fünften Position platziert und die letzten drei Niederlagen kassierten sie gegen viel stärkere Gegner. In der letzten Runde wurden sie in München von Bayern 0:2 geschlagen. Sie wurden dabei völlig überspielt und eine Überraschung von ihrer Seite aus war nicht in Sicht. Damit war zum zweiten Mal in dieser Saison die Chance dahin, drei Siege in Folge zu holen. Sie hatten davor nämlich zwei Triumphe, und zwar auswärts gegen Hannover sowie zu Hause gegen Hoffenheim, aber Bayern ist dann doch zu stark.

Trainer Dardai hat eine defensive Spieltaktik mit fünf Abwehrspielern aufgestellt, während auch zwei klassische Stürmer gespielt haben. Ibisevic hat nach langer kartenbedingter Abwesenheit wieder mitgespielt, war aber nicht besonders gut. Das gilt jedoch für das ganze Team. Innenverteidiger S. Langkamp hat darüber hinaus auch noch eine Gelbe Karte bekommen und darf somit jetzt nicht mitspielen. Jetzt kommt der erholte Weiser zurück, während Hertha jetzt doch etwas offensiver als in München agieren sollte, denn in dieser Saison haben die Gastgeber nur gegen Borussia M´gladbach eine Heimniederlage kassiert.

Voraussichtliche Aufstellung Hertha: Jarstein – Regasel, Lustenberger, Brooks, Plattenhardt – Skjelbred, Darida – Weiser, Haraguchi – Kalou, Ibisevic

Bayer Leverkusen

Was ihre Spielform angeht, stecken die Apotheker immer noch in Problemen, was sich natürlich auch auf die Ergebnisse auswirkt. Sie spielen in dieser Saison nicht mal zu Hause besonders überzeugend und haben viele Partien versiebt, weswegen sie fast gleichviele Punkte zu Hause wie auswärts erzielt haben. Der geholte Sieg vor zwei Runden in Frankfurt hätte eigentlich der Anfang einer positiven Serie sein sollen, aber Bayer hat gleich danach auswärts im Rahmen der Champions League in Borisov verloren. Aus diesem Grund steht die Mannschaft in diesem Wettbewerb kurz vor der Elimination. In der nächsten Woche steht das Duell gegen Barcelona auf dem Programm, während die Leverkusener auch mit einem Sieg nicht sicher wären und nicht selber über das eigene Schicksal entscheiden würden.

In der letzten Runde spielten sie in Leverkusen gegen Schalke. Man hoffte natürlich auf einen Sieg, aber stattdessen mussten sie den einen Punkt in der Schlussphase des Spiels retten. Dabei erzielten sie nicht mal selber diesen einen Treffer, sondern es war ein Eigentor des gegnerischen Spielers. Toprak ist wieder auf der Position des Innenverteidigers, während Boenisch links außen war. Das hat aber nicht geholfen und jetzt wird es zu neuen Veränderungen kommen. Hilbert kommt nach rechts außen, Wendell nach links und Brandt sollte anstatt Calhanoglu ins Mittelfeld reinrutschen.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen: Leno – Hilbert, Tah, Toprak, Wendell – Kramer, Kampl – Brandt, Mehmedi, Bellarabi – Chicharito

Hertha BSC – Bayer Leverkusen TIPP

Hertha spielt zwar in dieser Saison gut, hat aber alle fünf Niederlagen gegen die stärksten Teams kassiert. Dies hier ist das sechste Duell gegen einen starken Gegner und es wäre also kein Wunder, wenn die Gastgeber verlieren sollten. Bayer brilliert zwar nicht, liefert aber ab und zu eine gute Partie. Gemäß der Statistik sollte das auch in Berlin passieren.

Tipp: Sieg Bayer Leverkusen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei bwin (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€