Ingolstadt 04 – 1. FC Kaiserslautern 23.12.2013

Ingolstadt 04 – 1. FC Kaiserslautern – Das letzte Spiel vor der Winterpause ist wichtig für beide Rivalen, denn Ingolstadt befindet sich in der Nähe der Gefahrenzone, während K`lautern, der die Erstliga-Ambitionen hat, nach zwei schlechteren Partien wieder brillieren will. Ingolstadt wurde in den letzten zwei Runden nicht bezwungen, während K´lautern zwei Niederlagen kassierte. Bisher trafen diese beiden Mannschaften fünf Mal in der 2. Bundesliga aufeinander und K`lautern war dabei viel erfolgreicher, da er vier Siege und ein Remis verbucht hat. Ingolstadt wartet also immer noch auf seinen ersten Sieg gegen K´lautern. Im Hinspiel hat K´lautern einen 3:1-Heimsieg geholt. Beginn: 23.12. 2013 – 20:15 MEZ

Ingolstadt 04

Ingolstadt befindet sich in der Nähe der Abstiegszone und deshalb ist jedes Spiel wichtig für diese Mannschaft. Sie haben geschafft, zwei niederlagelose Spiele in Folge zu verbuchen und zwar nachdem sie im Pokal von Wolfsburg auswärts eliminiert wurden. In dem Spiel haben sie einen harten Widerstand geleistet und wurden erst im Spielfinish bezwungen. Ansonsten spielen sie in dieser Saison viel besser auswärts, wo sie 15 Punkte ergattert haben und in diesem Segment sind sie die drittbeste Mannschaft in der Liga, gleich hinter dem führenden Tabellenduo. In den letzten zwei Auswärtsspielen haben sie vier Punkte ergattert, während sie zuhause seit Anfang November keinen Sieg gefeiert haben. Bisher haben sie insgesamt zwei Heimsiege verbucht, was nicht ermutigend vor diesem Spiel ist. Nach dem Sieg in Cottbus, haben sie am letzten Spieltag ein torloses Remis bei Erzgebirge Aue gespielt und der Held des Spiels war Torwart Ozcan, der einen Elfmeter abgewehrt hat. Ausfallen wird nur der gesperrte Kapitän Matip.

Voraussichtliche Aufstellung Ingolstadt: Ozcan – da Costa, Gunesch, Mijatović, Danilo – P.Gros, Roger, Morales, Caiuby – Mo.Hartmann, P.Hofmann

1. FC Kaiserslautern

K`lautern war vor ein paar Tagen ein ernsthafter Anwärter auf den ersten Tabellenplatz vor der Winterpause, aber in den letzten drei Ligaspielen haben sie verloren und im Falle einer weiteren Niederlage werden sie wahrscheinlich in die Tabellenmitte gelangen. Die negative Serie begann in Dresden als sie die Führung von zwei Toren im Spielfinish abgegeben und außerdem verloren haben. Danach haben sie Union Berlin im Pokal mit 3:0 bezwungen. An den letzten zwei Spieltagen wurden sie vor eigenen Fans ohne ein erzieltes Tor bezwungen.

Zuerst wurden sie von Fortuna mit 0:1 bezwungen, während sie am letzten Spieltag mit dem identischen Ergebnis gegen Paderborn verloren haben. Nun befinden sie sich auf dem dritten Tabellenplatz, aber viele der Verfolger liegen mit nur einem Punkt im Rückstand. Trainer Runjaic hat in den letzten zwei Spielen nicht mit der identischen Besatzung gespielt, weil sich Verteidiger Simunek verletzt hat, während Gaus und Zoller Vortritt im Angriff bekommen haben. Diesmal wird der gesperrte Dick fehlen. Für ihn wird Zimmer spielen.

Voraussichtliche Aufstellung K’lautern: Sippel – Zimmer, Torrejon, Orban, Lowe – Karl, Alushi – Matmour, Gaus – Occean, Idrissou

Ingolstadt 04 – 1. FC Kaiserslautern TIPP

K`lautern wird kaum drei Spiele in Folge verlieren. Es ist Zeit, dass er seine Reihen neu konsolidiert und außerdem spricht die Tradition auf jeden Fall für die Gäste, weshalb wir auf K`lautern-Sieg getippt haben.

Tipp: Sieg K`lautern

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei betvictor (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!