Ingolstadt 04 – Greuther Fürth 07.04.2014

Ingolstadt 04 – Greuther Fürth – Im letzten Match dieser 2.Bundesligarunde braucht nur eine Mannschaft die Punkte und zwar die Gäste, die vor diesem Spieltag den zweiten Platz besetzten und sich auf diesem Platz festigen wollen. Ingolstadt befindet sich genau in der Tabellenmitte. In den letzten drei Runden hatten diese beiden Teams die gleiche Leistung vollbracht, jeweils zwei Remis und einen Sieg. Im Hinspiel hat Ingolstadt überrascht und dabei einen 1:0-Sieg in Fürth gefeiert. Das war erst der zweite Sieg von Ingolstadt in sieben direkten Duellen dieser Mannschaften. Beginn: 07.04.2014 – 20:15 MEZ

Ingolstadt 04

In den letzten neun Runden haben die heutigen Gastgeber nur eine Niederlage kassiert und zwar zuhause gegen FSV Frankfurt, was zu ihrem Durchbruch in die Tabellenmitte führte. In dem Zeitraum haben sie noch fünf Remis und drei Siege verbucht, wobei sie die letzten drei Remis bei den unangenehmen Gastauftritten  bei Union Berlin, St. Pauli und am letzten Spieltag bei Fortuna Düsseldorf eingefahren haben. Ingolstadt ist eine der schlechtesten Heimmannschaften der Liga (4 Siege, 8 Niederlagen), während sie in der Ferne nur drei Mal verloren haben.

Sie erzielen und kassieren nur sehr wenige Tore, was man in den letzten Spielen am besten beobachten konnte, da sie nur einmal drei Tore erzielt haben. Es ist interessant, dass Trainer Hasenhuttl nach dem sicheren 3:0-Sieg gegen Bochum viele Änderungen vorgenommen hat, darunter auch im Tor, sodass es jetzt wirklich schwer zu sagen ist, ob er weitere Änderungen vornehmen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Ingolstadt: Ozcan – da Costa, Mijatović, Roger, Danilo – Morales – Caiuby, P.Gros, Cohen, Lappe – P.Hofmann

Greuther Fürth

Die Gäste aus Fürth spielen in der Rückrunde sehr gut, also gleich gut wie Ingolstadt. Auch sie haben in diesem neuen Jahr nur ein Spiel verloren und zwar gleich zu Beginn  der Rückrunde auswärts gegen K`lautern. Danach haben sie genau wir ihr heutiger Gegner fünf Remis und drei Siege verbucht und es ist interessant, dass sie gegen die gleichen Gegner spielten und mit der fast identischen Leistung, was bedeutet, dass Fürth über Bochum triumphiert hat, während er Remis gegen Dynamo, Karlsruher, Union Berlin und St. Pauli gespielt hat. In drei von letzten vier Begegnungen hat Führt Remis gespielt, was nicht gut ist, wenn man bedenkt, dass er um den zweiten Tabellenplatz kämpft.

In den letzten zwei Duellen erzielten sie sechs Tore, was bedeutet, dass ihre Stürmer gut drauf sind, vor allem Azemi, der ständig Tore erzielt. Trainer Kramer verändert kaum etwas in der Startformation und am letzten Spieltag hat nur Weilandt anstelle Stieber gespielt. Da dieser Mittelfeldspieler die fünfte Gelbe Karte kassiert hat, wird Stieber ins Team zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung Greuther Fürth: Hesl – Brosinski, Mavraj, B.Rocker, Gieselmann – Sukalo, Furstner – Stieber, Pledl – Djurdjic, Azemi

Ingolstadt 04 – Greuther Fürth TIPP

Ingolstadt spielt zuhause nicht besonders gut und der Gegner ist diesmal der gutspielende Fürth, der die Punkte dringend benötigt. Deshalb gelten die Gäste als leichte Favoriten und der Gastgeber kann eventuell zu einem Remis kommen.

Tipp: Asian Handicap 0 Greuther Fürth

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)