Karlsruher SC – Arminia Bielefeld 03.11.2013

Karlsruher SC – Arminia Bielefeld – Dies hier ist ein Duell zwischen zwei ehemaligen Erstligisten und zwar haben Karlsruher und Arminia die meisten gemeinsamen Duelle in der Ersten Liga abgelegt, wobei das letzte Duell im Jahr 2009 gewesen ist. Interessant ist, dass in der letzten Saison beide Mannschaften Drittligisten gewesen sind und haben in dieser Liga in der letzten Saison zwei gemeinsame Spiele abgelegt. Dabei gab es in Karlsruher keine Tore und in Bielefeld hat Arminia 1:0 gewonnen. Zurzeit weisen die Teams keine besonders gute Spielform vor, besonders Arminia mit fünf verlorenen Spielen in Folge, während Karlsruher nach drei Spielen ohne Sieg in der letzten Runde gewonnen hat. Der Tabellenunterschied beträgt sechs Positionen und Karlsruher hat zwei Punkte mehr, obwohl beide Mannschaften jeweils viermal gewonnen haben. Beginn: 03.11.2013 – 13:30 MEZ

Karlsruher SC

Karlsruher hat die Saison großartig angefangen und wurde in den ersten drei Runden nicht bezwungen, aber dann hat die Mannschaft nachgelassen und befindet sich jetzt in der Tabellenmitte, mit vier Siegen, vier Remis und vier Niederlagen. Die Karlsruher haben dabei auch jeweils 13 Tore erzielt und 13 Gegentore kassiert. Was sie nicht schaffen, ist zwei oder mehr Siege in Folge zu erzielen. Nach dem erwähnten Saisonstart hatten sie eine Serie von vier Spielen ohne Sieg, danach haben sie gegen Cottbus gewonnen und dann haben sie wieder vier Spiele nicht gewonnen, bis zur letzten Runde, als sie 1860 München bezwungen haben. Auch das Remis in K´lautern vor zwei Runden ist eine tolle Errungenschaft, aber erst der Sieg in der letzten Runde hat dieses Ergebnis bestätigt. Sie haben dieses Spiel hervorragend gestartet und bereits bis zur Mitte der ersten Halbzeit hatten sie zwei Tore Vorsprung. Trainer Kauczinski hat nach dem Remis in K´lautern nur einen Spieler der Startelf ausgewechselt und zwar ist Vitzthum nicht dabei gewesen, während Alibaz mitgespielt hat und da gerade er den entscheidenden Treffer erzielt hat, hat sich die Auswechselung als sehr gut erwiesen. In diesem Spiel sollten wir keine neuen Veränderungen erwarten. Verletzungsbedingt werden Stoll, Krebs und Park nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Karlsruher: Orlishausen – Klingmann, Gordon, Mauersberger, Kempe – Peitz, Yabo – Torres, Nazarov, Alibaz – van der Biezen

 Arminia Bielefeld

Arminia befindet sich in einer großen Krise und rutscht deswegen langsam in die Abstiegszone runter. Die Mannschaft ist jetzt nur zwei Punkte von der gefährlichen Zone entfernt. Die heutigen Gäste haben fünf Spiele in Folge verloren, davon war ein Pokalspiel, während sie in den letzten drei Spielen keinen Treffer erzielen konnten. Darüber hinaus haben sie die meisten kassierten Gegentore der Liga, fast zwei pro Spiel. Eine kleine Entschuldigung für die schlechten Ergebnisse in letzter Zeit kann das schwere Programm sein, da sie zuhause gegen K´lautern und Köln gespielt haben und auswärts bei Cottbus und Aalen. Beim Pokal hat sie der Erstligist Bayer bezwungen, also hatten sie auch keine besonderen Gelegenheiten für einen Sieg. Nur gegen Köln in der letzten Runde sind sie relativ nah an einem Sieg gewesen, da sie bis zu den letzten zehn Spielminuten ein Remis in der Tasche hatten, aber dann haben sie ein Gegentor kassiert. Trainer Kramer hat in den letzten zwei Runden nicht besonders viel verändert und jetzt ist er gezwungen eine Vertretung für Innenverteidiger Hornig zu finden. Hornig darf nämlich kartenbedingt nicht mitspielen. Das wird dann wahrscheinlich Burmeister sein, während C. Müller ins Mittelfeld kommen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Arminia:  Platins – Appiah, Burmeister, Salger, Feick – Schutz, Fieser, Riese – C.Muller, Schonfeld – Achahbar

Karlsruher SC – Arminia Bielefeld TIPP

Karlsruher ist in letzter Zeit richtig toreffizient und Arminia kassiert sowieso leicht Gegentore, was andeuten lässt, dass die Gastgeber mehr Treffer erzielen sollten. Die Abwehr von Karlsruher ist nicht besonders gut, also sollten auch die Gäste punkten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei betvictor (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!