Karlsruher SC – RB Leipzig 09.03.2015, 2.Bundesliga

Karlsruher SC – RB Leipzig / 2. Bundesliga – Beide Mannschaften befinden sich in der oberen Tabellenhälfte, aber nur die Gastgeber aus Karlsruhe haben die Chance zum Aufstieg, weil sie vor dieser Runde auf dem vierten Tabellenplatz sind, mit nur zwei Punkten Rückstand auf die Aufstiegsplätze. Die Gäste aus Leipzig haben sechs Punkte weniger als der heutige Gastgeber und es ist klar, dass sie ein Wunder brauchen werden, um einen der drei ersten Tabellenplätze zu erreichen. Karlsruher ist niederlagelos in der Rückrunde, aber sogar drei Mal haben sie ein Remis gespielt und nur einmal gewonnen, während die Leipziger nur einen Sieg geholt haben und außerdem schieden sie in der vergangenen Woche aus dem Pokal aus. Im Hinspiel hat Leipzig einen 3:1-Sieg geholt. Beginn: 09.03.2015 – 20:15 MEZ

Karlsruher SC

Die Karlsruher befinden sich in der oberen Tabellenhälfte. In den letzten zehn Begegnungen haben sie nur ein Spiel verloren. Das bedeutet, dass sie sich in einer sehr guten Spielform befinden und auch während der Winterpause haben sie nicht aus dem Rhythmus geraten, denn danach holten sie vier Remis und einen Auswärtssieg. Die Auswärtsspiele sind auch einer der Gründe für die gute Platzierung, weil sie in sogar sechs Gastauftritten gefeiert haben und sind somit eine der erfolgreichsten Auswärtsmannschaften der Liga. Das Problem bereiten ihnen viele Heimremis, sogar sechs. Nur einmal haben sie verloren und außerdem haben sie nur fünf Gegentore kassiert, am wenigsten in der Liga.

Alle Begegnungen aus der Rückrunde waren torarm und in die letzten zwei endeten ohne Sieger. Das torlose Heimremis gegen Bochum ist kein besonders gutes Ergebnis, während das Auswärtsremis gegen Nürnberg am letzten Spieltag auf jeden Fall ein gutes Ergebnis ist. Die Aufstellung wird in letzter Zeit nicht geändert, nur Valentini kehrte am letzten Spieltag auf die rechte Außenseite zurück, während Mittelfeldspieler Torres kartenbedingt ausfallen wird. Er wird durch Park ersetzt. Außerdem hat sich Verteidiger Mauersberger verletzt und für ihn wird Stoll spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Karlsruher: Vollath – Valentini, Gulde, Stoll, Max – Meffert, Yabo – Park, Yamada, G.Krebs – Hennings

RB Leipzig

Die Gäste aus Leipzig haben die Rückrunde schlecht eröffnet und erst am letzten Spieltag haben sie den ersten Sieg geholt. Dadurch sind ihre Chancen auf den Aufstieg deutlich geschrumpft und so erhofften sie sich zumindest ein gutes Ergebnis im Pokal gegen Wolfsburg, aber die Wölfe waren besser drauf und feierten in Leipzig mit 2:0, sodass Leipzig auch aus diesem Wettbewerb ausgeschieden ist.

Die Leipziger haben die teuerste Mannschaft in der Liga und deshalb sind ihre Ambitionen in dieser Saison recht hoch, aber momentan läuft nichts nach Plan. Wenn sie am Kampf um die ersten drei Tabellenplätze teilnehmen wollen, werden sie bereits in diesem Spiel auf Sieg spielen müssen. Es gab nicht so viele Änderungen im Team in den letzten zwei Matches und fast die gleichen Spieler, die Union Berlin bezwungen haben, spielten auch gegen Wolfsburg, wobei Teigla rechts außen und Remic im Angriff fehlten. Jetzt werden sie im Team erwartet, nur Verteidiger Sebastian ist verletzungsbedingt fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung Leipzig: Coltorti – Teigl, Hoheneder, Rodnei, A.Jung – Demme – D.Kaiser, Kimmich – Forsberg – Poulsen, Rebic

Karlsruher SC – RB Leipzig TIPP

Es ist bekannt, dass die Gastgeber aus Karlsruhe zuhause standfest spielen und selten verlieren, aber dieses Mal könnte es anders sein, weil Leipzig keinen Freiraum für irgendwelche Berechnungen hat und hier unbedingt auf Sieg spielen muss, wenn er den Anschluss an die Tabellenspitze finden will. Die Gastgeber werden darauf sicherlich antworten, weshalb wir ein torreiches Spiel erwarten.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,78 bei 10bet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€