Mainz 05 – Schalke 04 12.02.2016, Bundesliga

Mainz 05 – Schalke 04 / Bundesliga – Wenn man bedenkt, auf welchen Tabellenpositionen sich diese zwei Teams befinden, ist dieses erste Duell der 21. Runde der Bundesliga zugleich auch ein Spitzenspiel. Mainz befindet sich auf der sehr guten siebten Tabellenposition, während Schalke viertplatziert mit gerade mal drei Punkten Vorsprung ist. Beide Teams kämpfen also um internationale Tabellenpositionen, wobei Mainz auch mit der Europaliga zufrieden wäre, während Schalke die Champions League erobern möchte. Das Gemeinsame für diese beiden Teams ist, dass sie sehr selten Remis einfahren, denn sie verbuchten bis jetzt jeweils drei Remis. In den ersten drei Runden des weiteren Saisonverlaufs verbuchten sie identische Ergebnisse, denn zuerst mussten sie jeweils eine Niederlage einstecken, wonach sie beide Teams jeweils zwei Siege in Folge verbucht haben. In gemeinsamen Duellen dieser zwei Teams erbrachte Schalke eine viel bessere Leistung, denn dieses Team verbuchte im ersten Saisonteil einen 2:1-Sieg, während Mainz in der letzten Saison einen Heimsieg geholt hat. Beginn: 12.02.2016 – 20:30 MEZ

Mainz 05

Mainz ist wieder mal so richtig in Fahrt gekommen, denn sie haben nach einer guten Serie vor dem Ende des ersten Saisonteils, als sie in sechs Runden nicht mal eine Niederlage einstecken mussten, jetzt zwei Siege in Folge geholt, so dass sie den internationalen Tabellenpositionen immer näher sind. Es scheint auch irgendwie, als wäre es ihnen egal, ob sie zuhause oder in der Ferne spielen, da sie sowieso Punkte ergattern. Sie steckten aber auch in einer kleinen Krise, als sie in drei Duellen keinen Sieg verbuchten und zugleich nicht mal einen Treffer erzielten. Jetzt holten sie aber zwei 1:0-Siege und hielten also ihr Tor sauber.

Die heutigen Gastgeber verbuchten zuerst einen Heimsieg gegen Borussia M’gladbach, wonach sie in der letzten Runde auch Hannover bezwungen haben, aber in der Ferne. Trainer Schmidt nahm nur eine Änderung nach dem Sieg gegen Borussia vor und zwar agierte außen rechts der Neuankömmling Donati anstelle von Brosinski. In der Winterpause holte Mainz noch zwei Verstärkungen, aber sowohl Onisiwo, als auch Berggreen sind verletzt, so dass sie nicht debütieren konnten. Ein Problem für dieses Duell ist die Verletzung des Stürmers Muto, der nicht auflaufen und wahrscheinlich von Cordoba vertreten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Mainz: Karius – Donati, Balogun, Bell, Bussmann – Baumgartlinger, Latza – Clemens, Malli, Jairo – J.Cordoba

Schalke 04

Die Königsblauen erbrachten am Anfang der zweiten Saisonhälfte keine lobenswerte Leistung, denn sie mussten eine Heimniederlage von Werder einstecken, wonach sie aber zwei Siege in Folge verbucht haben. Zuerst schlugen sie Darmstadt in der Ferne 2:0, wonach sie in der letzten Runde Wolfsburg überspielt und letztendlich bezwungen haben. Die heutigen Gäste haben momentan sechs Punkte Vorsprung auf Wolfsburg. Viel wichtiger ist, dass sie wieder viertplatziert sind und gerade mal zwei Punkte Rückstand auf die dritte Tabellenposition haben. Alles kann also noch besser werden, aber nur wenn sie wie in den letzten zwei Runden weitermachen. Gegen Darmstand waren die Königsblauen ziemlich dominant und die Gastgeber konnten einer Niederlage wirklich nicht entkommen. In diesem Duell erbrachte Mittelfeldspieler M. Meyer eine sehr gute Leistung.

Auch die anderen Spieler waren sehr gut und im Duell gegen Wolfsburg änderte Trainer Breitenreiter nichts an der ersten Aufstellung. In diesem Duell verbuchten die Königsblauen einen noch überzeugenderen 3:0-Sieg. Wieder mal waren alle Spieler gleich gut und die Neuankömmlinge Belhanda und Schöpf wurden in der zweiten Halbzeit aufs Feld geschickt und sorgen somit für die nötige Erfrischung. Schöpf erzielte sogar seinen ersten Treffer bei den Königsblauen. Wahrscheinlich wird es auch diesmal keine Auswechslungen in der Aufstellung geben, wobei sich Choupo-Moting auf eine Verletzung beschwert und deswegen könnte Schöpf von der ersten Minute an auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fährmann – J.Caicara, J.Matip, Neustädter, Kolasinac – Geis, Goretzka – Schöpf, L.Sane, M.Meyer – Huntelaar

Mainz 05 – Schalke 04 TIPP

Das Selbstbewusstsein der beiden Teams ist nach jeweils zwei Siegen in Folge auf einem hohen Niveau und genau deswegen erwarten wir ein gutes und aufregendes Duell mit einer offensiven Spielherangehensweise auf beiden Seiten. Mainz spielt zuhause und die Königsblauen sind objektiv besser und dementsprechend erwarten wir, dass beide Teams wenigstens einen Treffer erzielen.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,74 bei 10bet (alles bis 1,64 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€