Mainz 05 – VfL Wolfsburg 22.03.2015, Bundesliga

Mainz 05 – VfL Wolfsburg / Bundesliga – Diese zwei Rivalen stehen kurz vor diesem gemeinsamen Duell nicht besonders unter Druck. Mainz ist nämlich so gut wie in der Tabellenmitte platziert und hat einen guten Vorsprung auf die Abstiegskandidaten. Mainz hat nämlich zwei Spiele in Folge nicht verloren, während dabei ein geholter Sieg ist. Wolfsburg ist auf dem zweiten Platz und auch in der Europaliga läuft es sehr gut. Die Mainzer haben eine Serie von drei Siegen, während sie das letzte Mal gegen Augsburg verloren haben. Mainz dagegen hat in der letzten Runde auswärts gegen Augsburg gewonnen. In der Hinrunde hat Wolfsburg zu Hause 3:2 gewonnen, während die Mannschaft aber in den letzten drei Saisons in Mainz nicht gewonnen hat. Beginn: 22.03.2015 – 15:30 MEZ

Mainz 05

Mainz steckte teilweise auch in einer sehr unangenehmen Situation und zwar wegen der Serie von drei Spielen ohne Sieg. Damals hat Hertha zu hause gewonnen, also wurde Trainer Hjulmand gefeuert und durch Schmidt ersetzt. Diese Veränderungen haben anscheinend für einen positiven Schock bei den Spielern gesorgt, denn sie haben nach der Niederlage in Dortmund, angefangen viel besser zu spielen. Sie haben zwar noch einmal bei Hoffenheim verloren, sahen aber in diesem Spiel auch richtig gut aus.

Danach haben die Mainzer im Spiel gegen Borussia M´gladbach Charakter bewiesen und haben den Rückstand von zwei Toren aufgeholt. In der letzten Runde haben sie in Augsburg ihr bestes Können gezeigt und die ganze Punkteausbeute geholt. Schmidt verändert nicht sehr viel die Startelf und nach dem Remis gegen M´gladbach wurde nur Hofmann eingewechselt. Er hat sich aber danach schnell verletzt. Seine Vertretung Koo war einer der Helden des Spiels gegen Augsburg und wird jetzt wahrscheinlich in der Startelf sein.

Voraussichtliche Aufstellung Mainz: Karius – Brosinski, Bungert, Bell, Park – Geis, Baumgartlinger – Koo, Malli, de Blasis – Okazaki

VfL Wolfsburg

Wolfsburg hat wieder drei Siege in Folge geholt. Davon sind zwei EL-Siege, wo die Wölfe gegen den großen Inter völlig dominiert und den Gegner sogar etwas gedemütigt haben. Sie haben bereits im Hinspiel bewiesen, dass sie besser sind, als sie 3:1 gewonnen haben. Danach haben sie in Mailand sehr mutig und offensiv agiert. Trainer Hecking hat fast die stärkste Startelf rausgeschickt. Nur Innenverteidiger Naldo war kartenbedingt nicht dabei. Sie haben sehr führ die Führung geholt und sie bis zum Ende behalten.

Auch dieser zweite Sieg ist sehr wichtig und gut für das Selbstbewusstsein der Spieler, während jetzt endlich ein etwas leichteres Spiel bevorsteht. Wolfsburg ist nämlich auf dem zweiten Tabellenplatz und steht nicht unter Druck, also ist es an der Zeit, dass Hecking ein paar Spieler ausruhen lässt. Somit würden Arnold und Perisic gleich auflaufen, während auch Schurrle wieder in der Startelf sein sollte. Naldo kommt nach abgesessener Strafe zurück und Hunt ist verletzungsbedingt nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: : Benaglio – S.Jung, Naldo, Knoche, Rodriguez – Luiz Gustavo, Arnold – Perisic, de Bruyne, Schurrle – Dost

Mainz 05 – VfL Wolfsburg TIPP

Da die Teams nicht besonders stark unter Druck stehen, sollte ein offensives und attraktives Spiel stattfinden. Mainz spielt zu Hause immer gut, während Wolfsburg sehr selbstbewusst ist. Wir tippen also auf ein torreiches Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€