MSV Duisburg – 1.FC Köln, 22.04.13 – 2. Bundesliga

Im letzten Match dieser Runde der 2. Bundesliga treffen zwei Mannschaften, die in letzter Zeit gute Formen aufweisen, aufeinander, wobei Köln mit 12 Punkten mehr auf dem Konto viel besser platziert ist, während Duisburg erst in der Rückrunde angefangen hat, gute Partien abzuliefern. An zehn Spieltagen der Rückrunde wurde Duisburg zwei Mal bezwungen, während Köln in diesem Zeitraum nur ein Spiel verloren hat. In der 2. Bundesliga trafen diese beiden Vereine sieben Mal aufeinander und die Geißböcke haben einen Sieg mehr auf dem Konto. Im Hinspiel, das in Köln stattfand, wurde ein torloses Remis gespielt. Beginn: 22.04.2013 – 20:15

Die Gastgeber aus Duisburg bedauern sicherlich, dass sie in der Hinrunde keine so guten Partien wie in letzter Zeit abgeliefert haben, weil sie in diesem Fall nun um den Aufstieg kämpfen würden. Dennoch sollten sie nicht unzufrieden sein, vor allem wenn man bedenkt, dass sie die Saison mit fünf Niederlagen in Folge eröffnet haben und außerdem acht sieglose Partien abgeliefert haben, weshalb sie bis zur 12. Runde im Tabellenkeller verweilt haben. Derzeit sind sie sicher in der Tabellenmitte, sodass sie bis zum Saisonfinish entspannt spielen können. Duisburg ist eine der wenigen Mannschaften, die in dieser Saison gleich viele Punkte auswärts und zuhause geholt hat, was bedeutet, dass der Heimvorteil keine große Rolle für diese Mannschaft spielt, wobei sie Probleme mit der Ineffizient haben. Verteidiger Bajic war lange der beste Torschütze der Mannschaft, aber jetzt ist das der Angreifer Brandy, obwohl auch er in den letzten drei Runden nicht getroffen hat. Trainer Runjaic hat in den letzten drei Runden keine größeren Änderungen in der Startelf vorgenommen und so war am letzten Spieltag nur der verletzte Exslager nicht dabei und für ihn spielte Gjasul, während diesmal Wolze kartenbedingt ausfallen wird. Er wird von Dum vertreten.

Voraussichtliche Aufstellung Duisburg: Wiedwald – Brosinski, Bomheuer, Bajić, Perthel – Koch, Sukalo – Brandy, Dum, Gjasula – Jovanovic

Die Gäste aus Köln erzielen in letzter Zeit gute Ergebnisse, obwohl sie nicht besonders gut spielen. Die meisten Siege sind minimal und erst mit viel Mühe erzielt, wie es der Fall am letzten Spieltag gegen Aalen gewesen ist. Davor wurden sie im großen Derby gegen K`lautern regelrecht auseinandergenommen (0:3) und bereits da war es klar, dass sie am Rennen um die ersten beiden Tabellenplätze nicht teilnehmen werden. Zusammen mit K`lautern werden sie also um den dritten Tabellenplatz, der in die Aufstiegsrelegation führt, kämpfen müssen. Diese Niederlage bestätigte noch einmal, dass die Geißböcke viel schlechter auswärts spielen, während sie zuhause selten verlieren, aber sehr oft Remis spielen. Trainer Stanislawski hat nach der Niederlage gegen K`lautern einige Änderungen in der Aufstellung vorgenommen, aber trotzdem haben sie Aalen erst mit viel Mühe bezwungen und zwar durch den Treffer des Reservespielers Przybylko in der letzten Minute der Nachspielzeit. Sie haben Probleme mit der Form einiger Spieler und das neue Problem ist die fünfte Gelbe Karte für den ersten Torschützen Ujah und den Mittelfeldspieler Stroble. Das bedeutet, dass es wieder einige Änderungen geben wird. Im Angriff wird Przybylko wahrscheinlich von der ersten Minute an dabei sein, während im Mittelfeld Jajalo anstelle von Strobl kommen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Köln: Horn – Brecko, McKenna, Maroh, Hector – M.Lehmann – Jajalo, Royer, Clemens – Maierhofer, Przybylko

Die Gastgeber aus Duisburg befinden sich momentan in guter Form, aber sie haben die Punkte nicht dringend nötig, während die Geißböcke momentan nicht so gut spielen und die Punkte dringend nötig haben. Außerdem sind sie vor diesem Duell ziemlich geschwächt, weshalb sie versuchen werden, zumindest einen Punkt zu ergattern und das bedeutet, dass sie vorsichtig sein werden und da die Gastgeber sowieso ineffizient sind, können wir in dieser Begegnung ein torarmes Spiel erwarten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: MSV Duisburg – 1.FC Köln