Paderborn 07 – Werder Bremen 26.04.2015, Bundesliga

Paderborn 07 – Werder Bremen / Bundesliga – Das Sonntagsprogramm der Bundesliga wird mit einem Duell zwischen zwei Teams gestartet, in dem ein Team um den Klassenerhalt kämpft und das zweite Team um die EL-Teilnahme. Paderborn befindet sich auf der Playoff-Position auf den Klassenerhalt, während der Punkterückstand auf die sichere Zone und die Abstiegsplätze minimal ist. Werder ist auf dem siebten Tabellenplatz und möchte auf die sechste Position klettern. Beide Teams spielen gleich schlecht und haben in den letzten fünf Runden nur einen Sieg geholt. Was die gemeinsamen Duelle angeht, hat in der Hinrunde Werder 4:0 gewonnen. Beginn: 26.04.2015 – 15:30 MEZ

Paderborn 07

Paderborn hat eine ungewisse Saisonschlussphase vor sich und jetzt hat die Mannschaft eine gute Möglichkeit Punkte zu erzielen. Die heutigen Gastgeber haben vor zwei Runden Augsburg bezwungen und damit die Serie von sechs Spielen ohne Sieg bzw. fünf Niederlagen in Folge beendet. In diesen sechs Spielen haben sie keinen einzigen Treffer erzielt, während sie gegen Augsburg zwei Tore erzielt und auch gewonnen haben.

Sie haben beide Tore in der zweiten Halbzeit erzielt. Paderborn spielt in der zweiten Halbzeit sowieso unvergleichbar besser als in der ersten Halbzeit. In der letzten Runde war es gegen Dortmund in der Halbzeit unentschieden, während die Spieler von Paderborn aber dann in der zweiten Halbzeit drei Gegentore kassiert haben. Die gleiche Startelf hat in den letzten zwei Runden gespielt. Auch jetzt wird Trainer Breitenreiter nicht viel verändern und nur Stoppelkamp sollte ins Mittelfeld reinrutschen.

Voraussichtliche Aufstellung Paderborn: L.Kruse – Heinloth, Rafa Lopez, Hunemeier, Hartherz – Koc, Bakalorz, Vrancic, Stoppelkamp – Kachunga, Lakic

Werder Bremen

Werder hofft immer noch auf die EL-Teilnahme, während diese Hoffnung eher auf den schlechten Ergebnissen der Mitkonkurrenten basiert als auf den eigenen Ergebnissen. In der letzten Runde haben die Bremener gewonnen, während sie davor zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt haben. Sie haben gegen den letztplatzierten HSV gespielt. Es war aber nicht leicht und sie holten die Heimpunkte durch den verwandelten Elfmeter in der Schlussphase des Spiels. Aber vor zwei Runden haben sie auswärts bei Stuttgart kurz vor der Nachspielzeit einen Punkt in der Tasche gehabt, kassierten dann aber das dritte Gegentor und verloren.

Trainer Skripnik hat nach diesem Spiel Torwart Wolf mit Casteels ersetzt, in der Abwehr waren Galvez und Prodl sowie Selke im Angriff. Jetzt ist Innenverteidiger Vestergaard verletzt und anstatt ihm wird Lukimy auflaufen, während im Mittelfeld Oztunali anstatt Yldirim agieren wird.

Voraussichtliche Aufstellung Werder:  Casteels – Gebre Selassie, Galvez, Lukimya, Prodl – Bargfrede – Fritz, Junuzovic – Oztunali – Selke, di Santo

Paderborn 07 – Werder Bremen TIPP

Paderborn spielt zu Hause viel besser und schafft es in letzter Zeit auch Heimsiege zu holen sowie Heimtreffer zu erzielen. Das erwarten wir auch jetzt. Werder anderseits steht nicht unter Druck und kann entspannt spielen und mit einem offensiven Antreten versuchen zu gewinnen. Es sollte also ein toreffizientes Spiel werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€