RB Leipzig – Greuther Fürth 03.08.2015, 2.Bundesliga

RB Leipzig – Greuther Fürth / 2. Bundesliga – Angesichts der Ergebnisse aus der ersten Runde kann dieses Spiel als Derby bezeichnet werden, weil Leipzig und Fürth beim Saisonauftakt Siege geholt haben und zwar identische, wobei Leipzig in der Ferne und Fürth zuhause gefeiert haben.  Der Sieg des heutigen Gastgebers war auch zu erwarten, weil er hohe Ambitionen in dieser Saison hat, während Fürth gegen Karlsruher gefeiert hat, was ein wenig überraschend gewesen ist. Es ist interessant, dass diese beiden Rivalen am letzten Spieltag der letzten Saison aufeinandergetroffen sind und damals haben die Leipziger einen 2:0-Sieg gefeiert, während sie in der Hinrunde einen 1:0-Auswärtssieg geholt haben und das waren die einzigen zwei Aufeinandertreffen der beiden Vereine. Beginn: 03.08.2015 – 20:15 MEZ

RB Leipzig

In der vergangenen Saison, die für Leipzig die erste in der 2. Bundesliga gewesen ist, hatte diese Mannschaft hohe Ambitionen, aber es lief nicht alles nach Plan und nur am Saisonanfang besetzten sie die Tabellenspitze, während sie später nur mittelmäßig waren und irgendwo in der Tabellenmitte verweilten. Die Saison beendeten sie auf dem soliden fünften Tabellenplatz, aber punktemäßig waren sie weit entfernt von den Aufstiegsplätzen. Während des Sommers haben sie sich zusätzlich verstärkt und so ist Leipzig nun einer der Hauptanwärter auf den Aufstieg in die Eliteklasse.

Allerdings haben viele Spieler den Verein verlassen, darunter auch Mittelfeldspieler Kimmich und Stürmer Rebic, aber auf der anderen Seite haben sie auch viele neue Spieler verpflichtet wie Stürmer Selke (Werder), Verteidiger Orban (K`lautern) und Nukan (Besiktas). Aus Salzburg sind Ilsanker, Sabitzer, Quaschner und Bruno ins Team gekommen. Am ersten Spieltag haben sie auswärts gegen FSV Frankfurt mit 1:0 gefeiert, vor allem dank einer sehr guten Partie vom Torwart Coltorti. In dem Spiel liefen sogar fünf Neuzugänge auf. Die Mannschaft wird vom neuen Trainer Ralf Rangnick geleitet. In dieser Woche haben sie auch den Erstligisten Ingolstadt mit 2:0 bezwungen.

Voraussichtliche Aufstellung Leipzig: Coltorti – Hierlander, Orban, Nukan, A.Jung – D.Kaiser, Ilsanker – Sabitzer, Forsbeg – Selke, Poulsen

Greuther Fürth

Die heutigen Gäste aus Fürth hatten vor ein paar Saisons ihre beste Zeit  und damals hat die Mannschaft in die Eliteklasse geschafft. Schnell stiegen sie ab und wurden durchschnittlich, während sie in der vergangenen Saison sogar ums Überleben kämpfen mussten. Die neue Saison haben sie gut eröffnet und Karlsruher bezwungen, die Mannschaft, die in der vergangenen Saison in der Aufstiegsrelegation mitspielte. Zum Sieg kamen sie erst zwei Minuten vor dem Spielschluss, obwohl sie während des gesamten Spiels besser waren. In dem Match liefen auch einige Neuzugänge auf.

Das war auch zu erwarten, weil sie sich im Gegensatz zur letzten Saison deutlich verstärkt haben, wobei momentan einige Spieler verletzungsbedingt ausfallen. Am ersten Spieltag verletzte sich auch Lam, während Schrock, Korcsmar und Azemi schon länger verletzt sind. In der Startbesatzung waren vier neue Spieler und am besten hat sich Mittelfeldspieler A. Hofmann bewiesen. Anstelle von Lam erwarten wir jetzt Wurtz und das ist die einzige Änderung, die wir erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Greuther Fürth: Mielitz – Wurtz, M.Caligiuri, B.Rocker, Gieselmann – A.Hofmann, Gjasula – Stiepermann, Zulj, Freis – Berisha

RB Leipzig – Greuther Fürth TIPP

Fürth startete sehr gut in die neue Saison, aber die Leipziger haben sehr hohe Ambitionen in dieser Saison und deshalb erwarten wir, dass sie dominant in diesem Match sind, weil sie vor allem gut zuhause spielen. Sie wollen den Tabellenthron gleich erobern und daher sind wir der Meinung, dass sie in dieser Begegnung zu ihrem zweiten Sieg kommen werden.

Tipp: Sieg RB Leipzig

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€