SC Freiburg – Hamburger SV 27.10.2013

SC Freiburg – Hamburger SV – Dies hier ist ein Kellerduell, da sich beide Teams in der unteren Tabellenhälfte befinden. Freiburg ist nur einen Platz höher platziert und hat immer noch keinen Sieg, während HSV einen Platz über der Abstiegszone platziert ist, aber mit vier Punkten mehr als der heutige Gastgeber. Beide Teams spielen in letzter Zeit hauptsächlich unentschieden. So war es auch in der letzten Runde, wobei Freiburg auswärts und ohne Tore gespielt hat, während HSV der Gastgeber gewesen ist und in einem richtigen Tor-Fest unentschieden gespielt hat. Freiburg hat in der Zwischenzeit auch in der Europaliga unentschieden gespielt. Was die gemeinsamen Duelle angeht hat HSV mehr Siege, aber Freiburg ist in letzter Zeit erfolgreicher und hat in der letzten Saison in Hamburg 1:0 gewonnen, während es in Freiburg keine Tore gegeben hat. Beginn: 27.10.2013 – 15:30 MEZ

SC Freiburg

Freiburg hat in den bisherigen neun Bundesligarunden und drei EL-Runden noch keinen Sieg geholt. Die Freiburger haben einen Pokalsieg und offensichtlich ist das Spielen auf drei Fronten für zu viel sie. Deswegen ist es vielleicht auch gar nicht so schlecht dass sie im Rahmen der Europaliga vor dem Ausscheiden stehen und zwar nachdem sie am Donnerstag wieder zuhause unentschieden gespielt haben. In der ersten Runde haben sie das gegen Liberece nach der 2:0-Führung gemacht und auch gegen Estoril hatten sie eine 1:0-Fürhung, die sie nicht halten konnten. Auch Trainer Streich ist sich offensichtlich bewusst dass die Europaliga doch ein Bissen zu groß ist und dass der Kampf um den Klassenerhalt in der Bundesliga viel wichtiger ist. Somit hat er gegen Estoril eine deutlich ausgewechselte Startelf rausgeschickt, was gegen HSV sicher nicht der Fall sein wird. Stürmer Hanke kommt zurück, auf die Position des Innenverteidigers sollte wieder Diagne kommen und es wird auch erwartet, dass Sorg mitspielt. Vielleicht wird auch Darida in der Startelf sein. Er wurde in diesem Sommer als Verstärkung dazu geholt und ist lange verletzt gewesen. Gegen Estoril hat er sein erstes Tor für diesen Verein erzielt.

Voraussichtliche Aufstellung Freiburg: Baumann – Sorg, Ginter, Diagne, C.Gunter – Fernandes, Schuster – Darida, Mehmedi, Pilar – Hanke

Hamburger SV

HSV wird nach der großen Krise und dem Trainerwechsel langsam beständig. Die Mannschaft hat mit van Marwijk auf der Trainerbank offensichtlich mehr Selbstvertrauen und es fehlt nur noch eine Serie von zwei-drei Siegen in Folge. Aber die heutigen Gäste haben zurzeit eine Serie von vier Spielen ohne Niederlage, auch den Pokalwettbewerb eingeschlossen und sie haben diesen einen tollen Sieg in Nürnberg geholt. Sie haben im Spiel gegen Stuttgart in der letzten Runde große Erwartungen gehabt, aber konnten keinen Sieg holen, da sie am Ende den einen Punkt retten mussten. Sie sind dreimal im Rückstand gewesen, konnten dreimal aufholen und müssen mit dem Remis zufrieden sein. Sie schaffen es einfach nicht die Abwehr zu stabilisieren, die neben der Abwehr von Hoffenheim, die meisten Gegentore in der Liga kassiert. Aber der drittbeste Angriff der Liga schafft es irgendwie das alles wieder gutzumachen. Van Marwijk wollte nach dem klaren Sieg gegen Nürnberg in der Mannschaft nichts ändern und gegen Stuttgart ist die gleiche Startelf aufgelaufen. Vielleicht hätte er etwas ändern sollen, da Beister eine gute Spielform vorweist und nachdem er eingewechselt wurde hat er eine tolle Partie abgelegt, also wird er jetzt anstatt Zou in der Startelf sein und das wird dann auch die einzige Veränderung sein.

Voraussichtliche Aufstellung HSV:  Adler – Westermann, Tah, Djourou, Jansen – Arslan, Badelj – Beister, Calhanoglu, van der Vaart – Lasogga

SC Freiburg – Hamburger SV TIPP

Beide Teams möchten unbedingt gewinnen. Den Gastgebern wäre es der erste Sieg überhaupt und würde im Kampf um den Klassenerhalt viel bedeuten, während auch die Gäste ihre gute Spielform mit einem Sieg bestätigen möchten. Wir sollten als ein offenes und torreiches Spiel sehen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!