Schalke 04 – Borussia M’gladbach, 01.12.12 – Bundesliga

Dies hier ist eines der interessanteren Spiele dieser Runde, da diese zwei Mannschaften in der letzten Saison den dritten bzw. den vierten Tabellenplatz belegt haben. Damit haben sie auch die Teilnahme beim Europapokal geholt, aber nur Schalke hat es in die Champions League geschafft, während sich Borussia mit der Europaliga zufriedengeben musste. Beide Teams haben die Gruppenphase dieser Wettbewerbe erfolgreicher abgelegt, während es in der Meisterschaft nicht so glatt läuft. Schalke ist Tabellenvierter, mit vier Punkten mehr als der heutige Gegner, der Tabellenneunter ist. Aber das Team aus M´gladbach ist in besserer Spielform und hat in den letzten zwei Runden nicht verloren, während Schalke in dieser Zeit nicht gewonnen hat. In der letzten Saison haben beide Teams in den gemeinsamen Duellen Heimsiege geholt, aber Borussia ist im Rahmen des Pokals erfolgreicher gewesen. Interessant ist, dass Borussia ganze 20 Jahre in Gelsenkirchen nicht gewonnen hat. Beginn: 01.12.2012 – 15:30

Die Königsblauen befinden sich wieder in einer Krise und es ist ein sehr mieser Monat für sie, in dem sie in fünf abgelegten Spielen nur vier Punkte geholt haben. Nach einem sehr guten Monat Oktober hat der November alles kaputtgemacht und sie können glücklich darüber sein, dass auch die Konkurrenz nicht besser spielt, weswegen sich auch ihre Tabellenplatzierung nicht verändert hat. Das einzige was lobenswert ist, ist die Champions League und da haben sie in zwei Spielen vier Punkte geholt, womit sie die Achtelfinalplatzierung geschafft haben. In der Bundesliga wurden sie in allen drei Auswärtsspielen bezwungen, während sie in zwei Heimspielen die vier erwähnten Punkte geholt haben. Sie haben nur Werder bezwungen und zwar nach vielen Problemen. Die letzten zwei Spiele haben alle Probleme der Königsblauen zum Vorschein gebracht. Zuerst hat Eintracht einen Punkt aus der Veltins-Arena mitgenommen, als es 1:1 war und beide Tore wurden gleich am Spielanfang erzielt. Dann haben die heutigen Gastgeber ein richtiges Debakel am Mittwoch erlebt, als HSV sie 3:1 bezwungen hat. Sie haben in den letzten fünf Bundesligaspielen Gegentore kassiert und die einzige gute Nachricht ist, dass in den letzten zwei Spielen Huntelaar die Tore erzielt hat. Somit könnte man meinen, dass  er seine Goalgetterkrise überwunden hat, obwohl er in Hamburg das Tor erst dann erzielt hat, als der gegnerische Torwart den Elfmeter von ihm gestoppt hat. Trainer Stevens hat ganz unerwartet Holtby und Draxler auf der Ersatzbank gelassen und Pukki und Obassi haben gespielt und auch Matip war auf der Ersatzbank. Dieses Experiment wird der Trainer sicher nicht wiederholen und das erwähnte Duo kommt in die Startaufstellung zurück, vielleicht sogar auch Matip, was Uchida auf die Ersatzbank verbannen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Unnerstall – Howedes, K.Papadopoulos, Matip, Fuchs – J.Jones, Neustadter – Farfan, Holtby, Draxler – Huntelaar

Die Fohlen spielen zurzeit besser als am Saisonanfang ober besser gesagt, besser als die meiste Zeit bisher. Sie haben die Europaliga absolviert, obwohl sie auch da sehr schlecht gestartet haben, aber jetzt sind sie eine Runde vor dem Ende der Gruppenphase, sicher in der nächsten Runde. In der Bundesliga haben sie nur eine Niederlage in den letzten fünf Runden, während sie in den letzten zwei Runden ein Remis und einen Sieg geholt haben. Das Remis haben sie auswärts bei Augsburg geholt, was auch keine besondere Leistung war, aber es ist auf jeden Fall besser als eine Niederlage, der sie durch das Tor von Herrmann fünf Minuten vor dem Ende entgehen konnten. Am Mittwoch hat das alles viel besser ausgesehen und sie haben zuhause Wolfsburg 2:0 bezwungen. Das war ziemlich leicht da sie beide Tore in der ersten Halbzeit erzielt haben und der Held ist Mittelfeldspieler Nordtveit mit zwei Vorlagen gewesen. Trainer Favre hat die gleiche Aufstellung rausgeschickt die in Augsburg unentschieden gespielt hat, was auch kein Fehler war und wahrscheinlich wird er das gleiche auch in Gelsenkirchen machen, da es keine neuen verletzten und gesperrten Spieler gibt.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach: ter Stegen – Jantschke, Stranzl, Alvaro Dominguez, Wendt – Nordtveit, Marx – Rupp, Arango – Herrmann, de Camargo

Schalke möchte die negative Serie beenden, hat aber Probleme mit der Abwehr, die in letzter Zeit mindestens ein Gegentor pro Spiel kassiert. Auch Borussia ist in der Lage in Gelsenkirchen einen Treffer zu erzielen, also könnte es ein torreiches Spiel werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1300899 ” title=”Statistiken Schalke 04 – Borussia M’gladbach “]