Schalke 04 – Borussia M’gladbach 18.03.2016, Bundesliga

Schalke 04 – Borussia M’gladbach / Bundesliga – Da beide Teams ihre Auftritte in Europa in der aktuellen Saison früher als erwartet beendet haben, können sie Freitags das erste Duell der Runde in der Bundesliga problemlos spielen. Wie wichtig dieses Duell ist, zeigt am besten die Tabellenposition dieser zwei Teams, denn Schalke ist fünftplatziert mit nur einem Punkt Rückstand auf Borussia, das sich auf der vierten Tabellenposition befindet. Borussia hat einen Sieg, aber auch eine Niederlage mehr und in ihren Duellen werden viel mehr Tore erzielt, als in den von Schalke. Beide Teams spielen in letzter Zeit ziemlich unbeständig, wobei Schalke in der letzten Runde geschlagen wurde, während Borussia einen Sieg verbucht hat. Borussia wurde aus der Champions League in der Gruppenphase eliminiert, während es Schalke in der Europaliga bis zur Vorrunde geschafft hat. Im ersten Saisonteil verbuchte Borussia einen 3:1-Heimsieg gegen Schalke. Beginn: 18.03.2016 – 20:30 MEZ

Schalke 04

Wenn von Schalke die Rede ist, können wir nichts Neues sagen, so dass wir wiederholen werden, dass dieses Team auch weiterhin unbeständig spielt und dass sie in jedem neuen Duell eine brillante, aber auch eine miserable Partie abliefern können, in der sie letztendlich geschlagen werden. Kürzlich hatten sie eine Negativserie von fünf sieglosen Duellen und damals wurden sie aus der Europaliga eliminiert, während sie in der Meisterschaft eine Niederlage und zwei Remis in Folge verbuchten. Danach verbuchten sie zwei Siege und es schien, als würden sie ihre Spielform allmählich verbessern und sie schlugen den HSV zuhause und danach Köln auswärts. In der letzten Runde spielten sie auswärts bei Hertha, wurden von ihren Gegnern in allen Spielbereichen überspielt und kassierten allerdings eine 0:2-Auswärtsniederlage.

Trainer Breitenreiter ließ in den Siegen gegen den HSV und Köln die gleiche Startelf auflaufen und er hoffte darauf, dass genau diese Aufstellung gewinnbringend ist, so dass die gleiche Aufstellung auch in Berlin aufgelaufen ist. Sie ließen aber völlig nach, so dass es jetzt wahrscheinlich Auswechslungen geben wird. Genauer gesagt wird es eine sicherlich geben, denn J. Caicara muss wegen Karten pausieren, Riether wird sicherlich außen rechts auflaufen, während L. Sane anstelle von Schöpf reinrutschen könnte.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fährmann – Riether, J.Matip, Neustädter, Aogo – Geis, Hojbjerg – L.Sane, M.Meyer, Belhanda – Huntelaar

Borussia M’gladbach

Auch die heutigen Gäste spielen ziemlich unbeständig, aber sie spielen wenigstens zuhause viel besser und alle Siege aus dem zweiten Saisonteil verbuchten sie in M’gladbach. In diesem Kalenderjahr wurden sie zuhause nur von Borussia Dortmund geschlagen und ein Remis fuhren sie auswärts bei Augsburg ein. Zuhause verbuchten sie vier Siege in Folge. Ende Oktober verbuchte Borussia das letzte Mal einen Auswärtssieg und zwar in Berlin, wo ja ihr heutiger Gegner in der letzten Runde geschlagen wurde. Es ist nicht zu übersehen, dass sie auswärts mit Problemen zu kämpfen haben, was sie ja sicherlich verbessern wollen. Fraglich ist aber, ob Gelsenkirchen der richtige Ort dafür ist.

Auch Trainer Schubert ließ in den letzten zwei Matches die völlig gleiche Aufstellung auflaufen, die in Wolfsburg den Gastgeber einen heftigen Widerstand geleistet hat und letztendlich 1:2 geschlagen wurde, während sie in der letzten Runde einen überzeugenden 3:0-Heimsieg gegen Eintracht verbucht haben. Für diesen Sieg mussten sie einen hohen Preis bezahlen, denn es verletzten sich Nordveit und G. Xhaka. Nordveit sollte jetzt wieder auflaufen können, wobei noch viele Spieler außer Gefecht sind, was ja ein großes Problem ist. Noch eine gute Nachricht ist, dass Hahn nach einer längeren Pause endlich mal von der ersten Minute an auflaufen könnte.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M’gladbach: Sommer – Elvedi, A.Christensen, Nordtveit – Dahoud, G.Xhaka(Jantschke), Hahn, F.Johnson – Raffael, Stindl

Schalke 04 – Borussia M’gladbach TIPP

Beide Teams spielen unbeständig und beide Teams haben mit verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen. Borussia hat einige Probleme mehr, die ja noch zusätzlich auswärts spielt und wie wir ja schon erwähnt haben, klappt es bei ihnen nicht ganz gut in Auswärtsduellen. Demnach geben wir Schalke die Favoritenrolle, das in diesem Duell wenigstens nicht geschlagen werden sollte.

Tipp: Asian Handicap 0 Schalke

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€