Schalke 04 – FC Augsburg 31.10.2014

Schalke 04 – FC Augsburg – Diese Bundesligarunde wird von zwei Teams eröffnet, die beim Pokalwettbewerb bereits in der ersten Runde ausgeschieden sind und somit im Laufe der vergangenen Woche keine Verpflichtungen hatten. Was die Meisterschaft angeht, sieht es bei Augsburg besser aus und zwar hat er einen Punkt mehr als Schalke, der in der unteren Tabellenhälfte platziert ist. Schalke hat in der letzten Runde verloren, spielt aber im Rahmen der Champions League solide. Augsburg spielt entweder gut oder schlecht und hat in dieser Saison noch nicht unentschieden gespielt. Diese zwei Rivalen sind bis jetzt im Rahmen der Bundesliga sechsmal aufeinandergetroffen und dabei hat Augsburg kein einziges Mal gewonnen. Augsburg konnte auch kein Pokalspiel gewinnen. Beginn: 31.10.2014 – 20:30 MEZ

Schalke 04

Schalke hat keine Pokalverpflichtungen mehr und kann dieses Bundesligaspiel am Freitag ablegen. Damit bleibt dann mehr Zeit für die Vorbereitung auf das sehr wichtige CL-Spiel nächste Woche in Lissabon. Auch dieses heutige Bundesligaduell ist sehr wichtig. Schalke ist sehr schlecht platziert und auch das Punktesaldo ist weit unter den Erwartungen. Die Mannschaft braucht also unbedingt einen Triumph. Die Schalker spielen zuhause sehr gut und zwar konnte sie in dieser Saison in Gelsenkirchen noch kein Gegner bezwingen. Aus diesem Grund sind sie jetzt auch optimistisch.

In der letzten Runde wurden die Königsblauen in Leverkusen bezwungen, was auch keine Überraschung ist. Innenverteidiger Matip und Boateng waren nicht dabei. Sie werden wohl kaum gegen Augsburg spielen können, während auch das Mittelfeld verändert wird, da es im Spiel gegen Bayer völlig versagt hat und Schalke dabei auch 0:1 verloren hat.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fährmann – Uchida, Ayhan, Höwedes, Aogo – Höger, Neustädter – Choupo-Moting, M. Meyer, Draxler – Huntelaar

FC Augsburg

Augsburg befindet sich genau in der Tabellenmitte, hat gleichviele erzielte Tore sowie kassierte Gegentore und ist die einzige Mannschaft der ganzen Liga, die noch keine Remis auf dem Konto hat. Die Augsburger haben zuhause gewonnen und auswärts verloren. Deswegen wäre die Ergebnisbilanz sicher positiv ausgefallen, wenn sie nicht zwei Auswärtsspiele in Folge hätten ablegen müssen. Sie haben beide Spiele verloren, aber gleich danach haben sie in der letzten Runde Freiburg zuhause 0:2 bezwungen. Sie haben in diesem Spiel dominiert und der Sieg hätte auch noch überzeugender sein können. Hauptsächlich wird der offensive Teil des Teams verändert, wobei auch Baba wieder links außen dabei ist.

Trainer Weinzierl sucht ständig nach der gewinnbringenden Angriffskombination, aber es läuft einfach nicht. Gegen Freiburg war To. Werner kartenbedingt nicht dabei, kommt aber jetzt zurück, also sollte Matavz auf die Ersatzbank verbannt werden. Auch Mölders hat sich erholt und wird vielleicht gegen Schalke mitspielen, wobei er aber eher auf der Ersatzbank sitzen wird.

Voraussichtliche Aufstellung FCA: Hitz – Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Baba – Baier, Kohr – Halil Altintop, To. Werner, Esswein – Bobadilla

Schalke 04 – FC Augsburg TIPP

Schalke steht wiedermal unter Druck und muss gewinnen. Wir glauben, dass die Gastgeber gewinnen können, da sie zuhause sehr gut spielen und Augsburg spielt auswärts etwas schlechter. Auch die Statistik spricht für die Gastgeber.

Tipp: Sieg Schalke

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,95 bei betvictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!