Schalke 04 – Mainz 05 13.09.2015, Bundesliga

Schalke 04 – Mainz 05 / Bundesliga – Mainz hat in den ersten drei Runden bessere Leistungen gezeigt als Schalke, was man ja angesichts der Kraft und des Renommees der Vereine nicht erwartet hat. Besonders hat man es nicht nach der ersten Runde erwartet, als Schalke auswärts klar gewonnen hat und Mainz zu Hause bezwungen wurde. Aber in den darauf folgenden zwei Runden hat sich alles verändert und Schalke hat unentschieden gespielt sowie eine Niederlage kassiert, während Mainz zwei Siege geholt hat. In der letzten Runde haben die Schalker sogar einen klaren Sieg geholt und haben deswegen jetzt zwei Punkte mehr als die Gastgeber. In der letzten Saison hat Schalke zu Haus gegen Mainz 4:1 gewonnen, während es in Mainz 2:0 für die Gastgeber war. Beginn: 13.09.2015 – 17:30 MEZ

Schalke 04

Den heutigen Gastgebern konnte nicht mal der klare Auswärtssieg in der ersten Runde dabei helfen, selbstbewusster zu werden und im gleichen Spieltempo weiterzumachen. Man hat erwartet, dass sie nach dem 3:0-Sieg in Bremen mit dem Aufsteiger Darmstadt in Gelsenkirchen problemlos auskommen werden.  Aber anstatt dessen gab es nur ein Remis, und zwar nachdem die Gastgeber im Rückstand lagen. In der dritten Runde haben sie dann auswärts bei Wolfsburg gespielt und da wurde auch kein besonders gutes Ergebnis erwartet, da der Gegner ziemlich stark ist. Aber eine klare 0:3-Niederlage hat man jedoch auch nicht erwartet. Jetzt stehen die Schalker am Anfang und müssen hier einen Sieg anpeilen. Dabei gab es in den letzten Tagen der Transferzeit bestimmte Veränderungen des Spielerkaders.

Mittelfeldspieler Draxler hat den Verein verlassen und ist zu Wolfsburg gegangen. Sein Ersatz ist der Mittelfeldspieler von Bayern, Hojbjerg. Er ist ausgeliehen und wird wahrscheinlich von der ersten Minute an mitspielen. Howedes hat sich erholt und wird eventuell als Innenverteidiger agieren, während Caicara rechts außen sein wird und L. Sane im Angriff. Die verletzten Nastasic, Uchida und F. Santana sind immer noch nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fahrmann – J.Caicara, Matip, Howedes, Aogo – Geis, Hojbjerg – Choupo-Moting, L.Sane – Huntelaar, di Santo

Mainz 05

Bei Mainz geht es mit der Spielform definitiv bergauf. Der Aufsteiger Ingolstadt konnte die Mainzer zu Hause in der ersten Runde überraschen und 1:0 gewinnen. Danach hat kaum jemand erwartet, dass sie es in M´gladbach besser machen können. Aber sie haben es geschafft und 2:1 gewonnen, wobei sie auf dem Platz sogar der bessere Rivale waren. Die beste Partie der heutigen Gäste kam aber in der letzten Runde, als sie Hannover empfangen und 3:0 gewonnen haben. Die Gäste hatten keine Chance.

Trainer Schmidt hat nach der Anfangsniederlage keine radikalen Veränderungen des Spielerkaders gemacht, sondern geduldig darauf gewartet, dass bestimmte Spieler ihr wahres Können zeigen. Das ist dann auch passiert. Stürmer Mutoa war in M´galdbach schlecht, ist aber dann in der letzten Runde explodiert und hat zwei Tore erzielt. Rechts außen hat Balogu für Erfrischung gesorgt, während sich im Spiel gegen Hannover Mittelfeldspieler F. Frei verletzt hat und jetzt nicht dabei sein wird, während auch Jairo abwesend ist. Moritz und Latz könnten reinrutschen, während in der Zwischenzeit Stürmer Cordoba von Granada dazu geholt wurde. Er wird aber für den Anfang auf der Ersatzbank sitzen.

Voraussichtliche Aufstellung Mainz:  Karius – Balogun, Bungert, Bell, Bengtsson – Latza, Baumgartlinger – Moritz, Clemens, Malli – Muto

Schalke 04 – Mainz 05 TIPP

Schalke ist hier zwar in der Favoritenrolle, aber die Gastgeber sind richtig unvorhersehbar und neigen zu unerwarteten Patzern. Mainz dagegen ist so richtig in Fahrt geraten und wird in Gelsenkirchen so richtig gefährlich sein. Wir entscheiden uns deswegen, auf mehr Tore zu tippen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€