Schalke 04 – Mainz 05 29.11.2014, Bundesliga

Schalke 04 – Mainz / Bundesliga – Diese Rivalen befinden sich beide in der Tabellenmitte, wobei Schalke etwas besser platziert ist. Die Schalker befinden sich nämlich auf dem siebten Platz und haben einen Punkt mehr als der neuntplatzierte Mainz. Sie weisen auch eine ähnliche Spielform vor. Schalke hat bis jetzt einmal gewonnen und dreimal verloren, während Mainz zweimal unentschieden gespielt hat und zweimal verloren hat. Was die gemeinsamen Duelle angeht, ist Schalke besser. Das kommt besonders in den letzten paar Jahren zur Geltung. In der letzten Saison war es in Gelsenkirchen 0:0, aber in Mainz hat Schalke 1:0 gewonnen. Der letzte Meisterschaftssieg von Mainz war 2011 und danach haben die Mainzer nur noch einmal ein gemeinsames Pokalspiel gewonnen. Beginn: 29.11.2014 – 15:30 MEZ

Schalke 04

Schalke spielt auch weiterhin sehr unbeständig und ein Ende ist auch nicht in Sicht. In der letzten Runde haben die Königsblauen das Spiel gegen Wolfsburg furios gestartet und in der ersten halben Stunde ganze drei Tore erzielt. Am Ende gab es dann auch einen Sieg. Dann am Dienstag haben sie im Rahmen der Champions League Chelsea empfangen und eine richtige 0:5-Katastrophe erlebt. Sie haben in der ersten Halbzeit drei Gegentore kassiert. Das war auch ihre zweite CL-Niederlage in Folge und damit ist die Achtelfinalplatzierung fraglich. Genauer gesagt entscheidet Schalke nicht mehr selber über sein Schicksal, während im schlimmsten Fall auch der dritte EL-Tabellenplatz gefährdet ist, da es in der letzten Runde auswärts zum unangenehmen Maribor geht.

Im Rahmen der Meisterschaft ist die dritte Tabellenposition nur drei Punkte entfernt und deswegen ist dieses heutige Duell so wichtig. Trainer di Matteo wird wieder etwas verändern und zwar wird der indisponierte Kirchhoff auf die Ersatzbank verbannt, während das gleiche mit Santana passieren könnte. Neustadter geht wieder auf die Position des Innenverteidigers, während Fuchs und M. Mayer im Mittelfeld agieren werden. Nicht dabei sind nämlich die verletzten Draxler, Farfan, Sam und Obasi.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fahrmann – Uchida, Howedes, Neustadter, Aogo – Hoger – Boateng, Fuchs – M.Mayer – Choupo-Moting, Huntelaar

Mainz

Mainz steckt auch in einer Krise, aber so etwas hat man ja auch erwartet. Die Mannschaft spielte nämlich lange viel besser als man es von ihr erwartet hätte. Die Mainzer haben in den ersten acht Runden keine Niederlage kassiert und waren sehr hoch platziert. Aber danach haben sie zuerst zwei Spiele in Folge verloren, dann folgten zwei Remis in Folge und jetzt haben sie somit eine Serie von vier Spielen ohne Sieg. Dadurch sind sie logischerweise in die Tabellenmitte runtergerutscht. Sie sind mit sieben Remis Rekordhalter der Liga, wobei sie auswärts öfters unentschieden spielen.

Sie haben in M´gladbach und Leverkusen jeweils einen Punkt geholt. Das war auch gar nicht leicht, aber dann haben sie in den letzten zwei Heimspielen gegen Werder verloren und gegen Freiburg unentschieden gespielt. Trainer Hjulmand sollte aus diesem Grund jetzt vielleicht etwas mehr verändern als sonst. Er wird die Abwehrreihe wahrscheinlich nicht ändern, aber dafür das Mittelfeld, wo Malli und Jairo auf die Ersatzbank verbannt werden, während Djuricic und Allagui reinrutschen sollten. Die Mannschaft hat keine größeren Probleme mit den Verletzungen und nur Moritz und Baumgartlinger sind nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Mainz:  Karius – Brosinski, Bell, Bungert, Junior Diaz – Geis, Park – Koo – Allagui, Djuricic – Okazaki

Schalke 04 – Mainz TIPP

Es ist nicht leicht hier etwas vorherzusagen, vor allem da Schalke unbeständig spielt. Jetzt weist auch Mainz keine besonders gute Spielform vor und wenn man auch noch die Statistik berücksichtigt, dann sollte es doch für einen Heimsieg ausreichen.

Tipp: Sieg Schalke

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€