Schalke 04 – Paderborn 07 16.05.2015, Bundesliga

Schalke 04 – Paderborn 07  / Bundesliga – Hier haben wir ein Spiel der vorletzten Runde, in dem beide Teams an den Punkten interessiert sind, aber um Unterschiedliches zu erreichen. Schalke ist auf dem sechsten Tabellenplatz und möchte da auch bleiben oder eventuell noch hochklettern, um in der nächsten Saison in der Europaliga mitzuspielen. Paderborn ist Tabellenvorletzter und wird in den letzten zwei Runden versuchen, den Klassenerhalt zu schaffen. Die Gegner weisen eine ähnliche Spielform vor und haben beide in der vorletzten Runde gewonnen sowie in der letzten Runde verloren. In der Hinrunde hat Schalke auswärts bei Paderborn 2:1 gewonnen. Beginn: 16.05.2015 – 15:30 MEZ

Schalke 04

Schalke hat in den letzten acht Runden nur einmal gewonnen, weswegen jetzt auch die EL-Teilnahme fraglich ist. Und die Schalker hofften teilweise sogar auf die CL-Teilnahme. Vor zwei Runden sah es so aus, als ob sie die Krise überstanden haben, da sie zu Hause gegen Stuttgart 3:2 gewonnen haben, aber dann wurden sie in der letzten Runde wieder bezwungen, und zwar auswärts bei Köln, 0:2. Sie haben sehr schlecht gespielt und hatten eigentlich keine Torchancen. Die Niederlage war also nicht zu vermeiden.

Auch die Fans sind wütend, während Mittelfeldspieler Sam, Hoger und Boateng auf unbestimmte Zeit gesperrt sind. Boateng hat noch in Köln mitgespielt, aber sehr schlecht. Verletzt sind Uchida, Ayhan und Obasi, womit die Liste der fehlenden Spieler sehr lang ist. Jetzt kommt wahrscheinlichen Howedes nach rechts außen, während auch das Mittelfeld verändert wird. Stürmer Huntelaar kommt zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fahrmann – Howedes, Matip, Nastasic, Aogo – Neustadter, Kirchhoff – Farfan, Draxler, Choupo-Moting – Huntelaar

Paderborn 07

Paderborn ist auf dem vorletzten Tabellenplatz und wenn die Mannschaft da auch bleiben sollte, steigt sie ab. Das heutige Spiel ist also sehr wichtig und das Gleiche gilt auch für das letzte Spiel. Wenn die heutigen Gäste gewinnen sollten, dann könnten sie eventuell in der letzten Runde selber über das eigene Schicksal entscheiden. Mit einem Remis oder einer Niederlage stünden sie so richtig unter Druck. Die Spieler von Paderborn hofften, nach dem geholten Remis gegen Werder sowie dem Sieg gegen Freiburg, in der letzten Runde auch Wolfsburg bezwingen zu können, aber sie verloren 1:3. Sie hatten aber auch viele Torchancen und hätten vielleicht ein besseres Ergebnis holen können.

In diesem Spiel haben Heinloth und Vrancic mitgespielt, aber auch das hat nicht geholfen. Jetzt müssen sie offensiver agieren und somit werden vielleicht Lakic und Kachunga von der ersten Minute an der Angriffsspitze sein, während Koc rechts außen anstatt Heinloth spielen wird. Vucinovic wäre damit wieder etwas defensiver.

Voraussichtliche Aufstellung Paderborn:  L.Kruse – Vucinovic, Rafa Lopez, Hunemeier, Bruckner – Bakalorz, Vrancic – Koc, Rupp – Lakic(Stoppelkamp), Kachunga

Schalke 04 – Paderborn 07  TIPP

Es ist ein wichtiges Spiel für beide Teams, aber die Gastgeber sind doch in der Favoritenrolle. Sie sind die bessere Mannschaft und brauchen auch Punkte, während Paderborn ein angemessener Gegner für einen Sieg ist. Die Gäste stehen kurz vor dem Abstieg und werden hier verlieren.

Tipp: Sieg Schalke

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€