Schalke 04 – VfL Wolfsburg, 06.10.12 – Bundesliga

Das interessanteste Bundesligaspiel am Samstag wird in Gelsenkirchen gespielt. Nicht weil sich beide Mannschaften an der Tabellenspitze befinden, sondern wegen den großen Erwartungen kurz vor dem Saisonbeginn und des großen Budgets, mit dem sie verfügen. Das Gemeinsame ist ihnen auch Trainer Felix Magath, der vor Wolfsburg bei Schalke gearbeitet hat. Was die Tabellenlage angeht ist Schalke viel besser platziert und ist momentan Tabellenvierter, nur eine Position schlechter als am Ende der letzten Saison. Wolfsburg hat völlig enttäuscht und befindet sich auf dem 16. Tabellenplatz, also in der Abstiegszone. In den letzten fünf direkten Duellen, haben die Gastgeber nicht gewonnen und nur ein Mal war es unentschieden. In den letzten zwei Auswärtsspielen in Gelsenkirchen hat Wolfsburg keinen Treffer erzielt. In der letzten Saison haben die Wölfe zuhause 2:1 gewonnen, aber Schalke hat dann mit 4:0 zurückgeschlagen. Beginn: 06.10.2012 – 15:30

Die Königsblauen sind in einer Serie von drei Spielen ohne Niederlage, aber sie sind nicht zufrieden. Nach der Niederlage gegen Bayern hat die erwähnte Serie angefangen und zwar mit dem klaren 3:0-Sieg gegen Mainz. Die Probleme fingen letzten Freitag auswärts bei Fortuna an, als sie in der ersten Halbzeit dominiert und zwei Tore erzielt haben. Danach haben sie in der zweiten Halbzeit völlig nachgelassen und mussten den einen Punkt retten. Es endete 2:2 und kaum einer hat erwartet, dass dieses Ergebnis auch am Mittwoch im Rahmen der zweiten CL-Runde wiederholt wird. Sie haben Montpellier empfangen und nach dem fantastischen Auswärtssieg gegen Olympiacos hat man erwartet, dass die Königsblauen dieses Spiel zu eigenen Gunsten entscheidet. Aber es hat mit der Führung der Gäste angefangen, die die Gastgeber dann schnell aufgeholt haben und am Anfang der zweiten Halbzeit haben sie auch geführt, aber mit einem Spieler mehr auf dem Platz. Es sah nach einem klaren Sieg aus und es gab mehrere Chancen für das dritte Tor, aber sie wurden in der letzten Minute bestraft und mussten sich mit einem Punkt zufriedengeben. Trainer Stevens hat Innenverteidiger Matip auf der Ersatzbank gelassen, J. Jones war gar nicht dabei und eine Überraschung war der Finne Pukki an der Angriffsspitze, anstatt Farfan. Der beste Einzelspieler war Draxler, aber er hat sich verletzt und wird gegen Wolfsburg nicht spielen können. Farfan und Jones sollten zurückkommen und vielleicht wird auch Matip spielen, also geht Uchida auf die Ersatzbank.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Unnerstall – Howedes, K.Papadopoulos, Matip, Fuchs – J.Jones, Neustadter – Farfan, Afellay, Holtby – Huntelaar

So wie Wolfsburg am Saisonanfang spielt hätte es passieren können, dass Trainer Magath nicht nach Gelsenkirchen wieder zurückgeht. Wolfsburg hat nur fünf Punkte, ohne einen Heimsieg und mit nur zwei erzielten Toren, aber zehn kassierten Gegentreffern. Die Wölfe haben momentan eine Serie von fünf Spielen ohne Sieg, zwei Mal in Folge wurden sie bezwungen und zwar ohne ein erzieltes Tor. Der Höhepunkt der schlechten Ergebnisse erfolgte am letzten Sonntag, als sie zuhause gegen Mainz 0:2 bezwungen wurden. Magath hat nach der Niederlage in München zwei Veränderungen vorgenommen und Vierinha und Trasch haben anstatt Dost und Knoche gespielt. Das hat nicht viel geholfen, aber trotz der Niederlage haben die Wölfe gar nicht so schlecht gespielt und hatten viele Torchancen, nur die Torumsetzung fehlte. Die Abwehr, die von Magath gar nicht verändert wird, ist wieder nicht auf ihrem Niveau gewesen, was nicht bedeuten muss, dass einer von den Abwehrspielern auf die Ersatzbank gehen wird. Veränderungen werden wieder im Mittelfeld vorgenommen, wo M. Schäfer spielen sollte, während zum ersten Mal in dieser Saison an der Angriffsspitze Srdjan Lakic sein wird, um die Torumsetzung endlich ein wenig zu verbessern.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Benaglio – Fagner, Naldo, Pogatetz, Rodriguez – Josue – M.Schafer, Vierinha – Diego – Olić, Lakić

Schalke ist der große Favorit in diesem Spiel, aber das Team hat auch zwei Remis und wirkt nicht gerade vertraulich. Wolfsburg muss irgendwann in Fahrt kommen und anfangen Tore zu erzielen, also glauben wir dass es gerade in Gelsenkirchen passieren kann, während Schalke sowieso keine Probleme mit der Torumsetzung hat.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei hamsterbet (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1300827 ” title=”Statistiken Schalke 04 – VfL Wolfsburg “]