Schalke 04 – VfL Wolfsburg 22.11.2014, Bundesliga

Schalke 04 – VfL Wolfsburg / Bundesliga – Nach den Namen der Teams und der einzelnen Spieler zu urteilen, ist diese hier das stärkste Duell dieser Bundesligarunde. Aber nur die Gäste spielen auch erwartungsgemäß gut, während die Gastgeber nicht so gut sind. Schalke ist auf dem 11. Tabellenplatz und hat fünf Punkte Rückstand auf die CL-Plätze. Wolfsburg ist auf dem zweiten Platz und hat neun Punkte mehr, spielt die Europaliga auch sehr gut mit und hat eine tolle Serie von acht Siegen. Schalke hat zwei Niederlagen in Folge kassiert, wobei die Schalker in den letzten fünf gemeinsamen Duellen gewonnen haben. Insgesamt haben sie aber auch nur einen Sieg mehr, während es seit 2010 kein Remis gab. Beginn: 22.11.2014 – 15:30 MEZ

Schalke 04

Schalke hat wieder große Probleme und befindet sich deswegen auch in der unteren Tabellenhälfte, mit nur vier Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone, währen die Torbilanz negativ ist. Aber noch kein Team konnte die Schalker in Gelsenkirchen bezwingen, nicht mal im Rahmen der Champions League. Als Trainer Keller seine Position aufgegeben hat, haben sie für eine kurze Zeit gut gespielt. Keller wurde von di Matteo ersetzt und die Königsblauen haben wieder nachgelassen, weswegen sie drei von den letzten vier Spielen verloren haben. Gewonnen haben sie nur zuhause gegen Augsburg und durch viel Glück.

Sie haben in Leverkusen wie erwartet verloren, aber die Niederlage aus der letzten Runde in Freiburg hat man nicht erwartet. Dann haben sie eine CL-Niederlage gegen Sporting kassiert. Was die CL-Weiterplatzierung ins Achtelfinale angeht, sieht es aber auch nicht rosig aus. Die Meisterschaftspause kam genau zur richtigen Zeit, obwohl sich aber Draxler nicht erholen konnte. Auch Farfan sowie Kolasinac sind nicht dabei, während Aogo fünf gelbe Karten hat. Wegen der schlechten Partie in Freiburg werden bestimmte Spieler wie Sam und Meyer auf die Ersatzbank verbannt werden.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fahrmann – Uchida, Howedes, Neustadter, Fuchs – Kirghhoff, Hoger – Obasi, Boateng, Choupo-Moting – Huntelaar

VfL Wolfsburg

Wolfsburg war über die Meisterschaftspause wahrscheinlich nicht erfreut. Die Wölfe haben nämlich großartig gespielt und hatten eine lange Siegesserie. Sie haben sogar gegen Bayern gewonnen. Achtmal in Folge in drei Wettbewerben haben die Wölfe gewonnen und das letzte Mal spielten sie unentschieden am Anfang Oktober im Rahmen der Europaliga, während sie seit dem Auswärtsspiel in Berlin Ende September nicht verloren haben. In der letzten Runde bezwangen sie HSV 2:0, wobei sie aber auch viele Probleme in der Abwehr hatten.

Auf den Außenpositionen agierten nämlich keine Stammspieler, aber die Mannschaft konnte das eigene Netzt trotzdem verteidigen. Sie waren in diesem Spiel nicht besonders toreffizient und sie hatten mehrere versiebte Torchancen. Zurzeit sieht es mit dem Spielerkader sehrt gut aus und es sind fast keine verletzten Spieler dabei, außer den schon länger abwesenden Felipe und Ochs. Jetzt wird wahrscheinlich S. Jung rechts außen agieren, während das Dilemma auf der linken Außenseite besteht, da Rodriguez keine gute Spielform vorweist und wahrscheinlich wird dort M. Schäfer spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg:  Benaglio – S.Jung, Naldo, Knoche, M.Schäfer – Guilavogui, Luiz Gustavo – Perisic, Hunt, de Bruyne – Olic

Schalke 04 – VfL Wolfsburg TIPP

Schalke hat zwar noch keine Heimniederlage kassiert, aber das ist keine Garantie dafür, dass die Gastgeber jetzt nicht verlieren werden. Sie spielen nämlich in letzter Zeit nicht besonders gut und jetzt kommt auch noch Wolfsburg zu Gast. Die Gäste werden offensiv agieren und Schalke muss zurückschlagen, also sollte es auch viele Tore geben.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!