St.Pauli – Eintracht Braunschweig, 12.05.13 – 2.Bundesliga

In der 2.Bundesliga sind noch zwei Runden bis zum Ende geblieben und an der Tabellenspitze, genau wie am Tabellenende, ist die Situation ziemlich klar, aber es ist ungewiss welche Mannschaften an den Relegationsspielen um den Klassenerhalt teilnehmen werden. Viele Teams möchten diese Position vermeiden und eins dieser Teams ist auch St. Pauli, der zurzeit drei Punkte Vorsprung auf den 16. Tabellenplatz hat. Braunschweig ist sicher auf dem zweiten Platz und hat den Aufstieg geschafft, also ist das Team ganz entspannt. In der letzten Runde haben beide Teams unentschieden und torlos gespielt, während in der Hinrunde Braunschweig 1:0 gewonnen hat. Beginn: 12.05.2013 – 13:30

Alles in allem hat St. Pauli eine sehr schlechte Saison hinter sich und man hat ganz sicher von diesem Team mehr erwartet. In dieser Saison ist die Mannschaft kein einziges Mal in der oberen Tabellenhälfte platziert gewesen, genauer gesagt ist sie nie über dem 11. Tabellenplatz platziert gewesen. Es gab auch keine längeren Serien von Siegen oder Niederlagen. Die heutigen Gastgeber sind die ganze Zeit immer auf den gleichen Positionen gewesen, aber in den letzten sieben Runden haben sie nur einmal gewonnen. Darüber hinaus hatten sie ein paar Remis und haben aber vier Niederlagen kassiert, also ist der Klassenerhalt momentan nicht sicher. Auf den ersten Blick ist die Situation gar nicht mal so schlecht, aber die übrigen Mitkonkurrenten haben in der letzten Runde viel leichtere Aufgaben, während St. Pauli bei K´lautern spielt und deswegen könnte dies hier das entscheidende Spiel sein. Gut ist, dass der heutige Gegner die Punkte nicht braucht, aber die momentane Spielform ist gar nicht ermutigend. Die Spieler von St. Pauli hätten vor zwei Runden alles entscheiden können, als sie Hertha empfangen und 2:1 geführt haben. Sie haben aber trotzdem verloren. In der letzten Runde haben sie bei Duisburg einen Punkt geholt und das kann motivierend wirken. In der Aufstellung sollte es im Vergleich zur letzten Runde keine Veränderungen geben, da es keine Probleme mit verletzten oder gesperrten Spielern gibt. Die größte Hoffnung ist der beste Torschütze des Teams Daniel Ginczek.

Voraussichtliche Aufstellung St. Pauli: Tschauner – Funk, Thorandt, Kalla, Schachten – Boll, Bruns – Thy, Daube, Bartels – Ginczek

Braunschweig hat vor zwei Runden den zweiten Tabellenplatz gesichert und damit auch den Aufstieg in die Erste Liga, was für diesen Verein ein großer Erfolg ist, da fast keiner daran geglaubt hat. Aber die heutigen Gäste haben es geschafft, denn sie haben fast gleichgut zuhause und auswärts gespielt und auch viel besser in der Hin- als in der Rückrunde. Zurzeit haben sie eine Serie von vier Spielen ohne Niederlage und interessant ist, dass sie in den zwei Heimspielen unentschieden gespielt habe, während sie auswärts gewonnen haben. In der letzten Runde haben sie zuhause gegen Cottbus 0:0 gespielt und es war klar, dass sie sich langsam entspannen und ohne Druck spielen. Verletzungsbedingt hat der beste Torschütze der Mannschaft, aber auch der ganzen Liga, Kumbela nicht mitgespielt und deswegen wundert es auch nicht, dass sie kein Tor erzielt haben. Trainer Lieberknecht wird die Aufstellung wahrscheinlich nicht besonders verändern, auch wenn die Mannschaft die Punkte nicht braucht. Die Frage ist nur, wie ernst sie das Spiel antreten werden.

Voraussichtliche Aufstellung Eintracht Braunschweig: Petković – Kessel, Bicakcic, Dogan, Bohl – Vrancic, Theuerkauf – R.Korte, Petersch – Ademi, Kruppke

Wenn die Situation anders wäre, würden die Gäste im Vorteil sein, aber in diesem Fall glauben wir mehr an St. Pauli, der die Punkte unbedingt braucht, um nicht in eine total ungewisse Situation zu geraten. Dieses Team hat auch die Kraft, um gegen den unmotivierten Braunschweig einen Sieg zu holen.

Tipp: Sieg St. Pauli

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei ladbrokes (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: St.Pauli – Eintracht Braunschweig