greuther_fDie letzte Begegnung dieser Runde der 2. Bundesliga ist gleichzeitig ein Derby, denn es treffen der Tabellenführer aus Fürth und die sechsplatzierte Mannschaft Eintracht Braunschweig aufeinander. Die Gastgeber halten die großartige Form seit dem Beginn der Saison, während die Gäste aus Braunschweig nach einem großartigen Start abfallende Formkurve aufweisen. Das letzte Mal sind diese beiden Mannschafte im Cup letztes Jahr aufeinandergetroffen und Fürth feierte nach der Verlängerung einen Auswärtssieg. In der 2. Bundesliga haben sie das letzte Mal im Jahr 2007 gegeneinander gespielt und damals feierte Fürth einen überzeugenden 3:0-Sieg im eigenen Stadion. Beginn: 31.10.2011 – 20:15

Die Mannschaft aus Fürth scheint fest entschlossen zu sein, sich den Aufstieg in die 1. Bundesliga zu erkämpfen. Allerding ist das nicht das erste Mal, dass sie zu Beginn der Meisterschaft sehr gut spielen und wie die Saison fortschreitet werden ihre Ergebnisse immer schlechter. Derzeit spielen sie jedoch sehr gut, aber die Konkurrenz ist ebenfalls sehr gut, sodass sie nicht geschafft haben, einen wesentlichen Punkteunterschied zu erzielen. Bisher hat Fürth nur eine Niederlage kassiert und zwar in der ersten Runde gegen Eintracht Frankfurt. In diesem Duell haben sie sogar 2:0 geführt. Alles danach war fast perfekt. Nur zwei Auswärtsremis haben sie verbucht. Neun Siege in der Meisterschaft und zwei im Cup ist eine großartige Leistung. Es ist interessant, dass sie am Dienstag im Cup die Mannschaft von Paderborn mit 4:0 auseinandergenommen haben. Sie haben drei Siege in Folge verbucht und zwar ohne ein kassiertes Gegentor. Insgesamt gesehen ist die Abwehr der bessere Teil der Mannschaft. Sie hat nur sieben Gegentore in der Meisterschaft kassiert und das ist die beste Leistung in der Liga. Der Angriff ist auch nicht schlecht. Die besten Angreifer sind Nöthe mit sieben und Occean mit sechs erzielten Treffern. Größere Probleme mit den Verletzungen und Sperrungen haben sie nicht und so wird Trainer Büskens wahrscheinlich mit der gleichen Besatzung, die letzte zwei Siege verbucht hat, auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Fürth: Grün – Nehrig, Kleine, Mavraj, Schmidtgal – Prib, Peković – Sararer, Schröck – Occean, Nöthe.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Nach einem fulminanten Start in die neue Saison steckt die Mannschaft aus Braunschweig momentan in einer Krise. In letzten vier Begegnungen haben sie keinen Sieg verbucht. Bis dahin haben sie sehr gut sowohl zuhause als auch in der Ferne gespielt. Obwohl sie auswärts weniger Punkte ergattert haben, kassierten sie nur drei Gegentore und zwar genauso viel wie ihr heutiger Gegner. Die Effizienz ist zusammen mit der negativen Serie schlechter geworden. In den letzten zwei Runden haben sie kein einziges Tor erzielt. Beim Gastspiel gegen FSV Frankfurt haben sie im Finish des Spiels ausgeglichen, während sie in der nächsten Runde Führung gegen Fortuna abgegeben haben und zwar wieder im Finish des Spiels. Trainer Lieberknecht hat keine größeren Probleme mit den Verletzungen aber in dieser Begegnung kann er mit dem wichtigen Mittelfeldspieler Pfitzner wegen Gelber Karte nicht rechnen. Er wird vom Vrancic vertreten. Der erste Assistent Zimmermann, der bisher sechs Torvorlagen machte, kommt ins Team zurück. Neben ihm erwartet man sehr viel vom Kapitän Kruppke, der bisher fünf Tore erzielt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Eintracht Braunschweig: Davari – Kessel, Henn, Correia, Reichel – Theuerkauf – Zimmermann, Vrančić, Kruppke – Boland, Kumbela.

Es gibt keinen Grund, warum die positive Serie von Fürth gerade in dieser Begegnung enden sollte. Sie spielen großartig und haben keine größeren Probleme mit den Ausfällen, während der Gegner eine abfallende Formkurve aufweisen kann. Außerdem spielt Eintracht nicht mal annähernd so gut wie zu Beginn der Saison. Es bleibt die Frage, on Fürth wie in früheren Saisons im Laufe der Saison nachlassen wird, wenn ja, muss das nicht gerade in diesem Spiel sein.

Tipp: Sieg Fürth

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010