Tipp Bundesliga: 1.FC Kaiserslautern – Bayern München

kaiserslauternUnabhängig davon, dass der Qualitätsunterschied zwischen diesen beiden Teams offensichtlich ist, könnte dies ein sehr interessantes Spiel werden, weil man in Kaiserlautern alle Gegner auf eine Art und Weise empfängt und den Erzrivalen Bayern auf eine ganz besondere Art und Weise. In der letzten Saison haben sie das bewiesen, als sie Bayern im Fritz Walter Stadion mit 2:0 bezwungen haben. Unbesiegt im eigenen Stadion sind sie ein Jahr zuvor ebenfalls geblieben. Mit einem weiteren Remis werden sie zufrieden sein, aber die Frage ist, ob die aufgeheizten Bayern etwas dagegen haben. Beginn: 27.08.2011 – 15:30

Kaiserslautern ist immer noch ohne Sieg in dieser Saison und deshalb kommt dieses Duell gegen Bayern zu keinem guten Zeitpunkt. Die Saison haben sie mit der Niederlage in Bremen eröffnet. Sie waren in einer untergeordneten Position die ganze Zeit und 2:0-Niederlage hätte sehr leicht noch höher ausfallen können. Sehr viel haben sie von der zweiten Runde erwartet, als sie den Aufsteiger aus Augsburg im eigenen Stadion empfangen haben. Sehr früh haben sie ein Gegentor kassiert und zwar nach einem großen Fehler in den eigenen Reihen. Erst mit viel Mühe haben sie geschafft, zehn Minuten vor dem Spielschluss auszugleichen. In der dritten Runde haben sie einen Gegner, der nicht zu den besten zählt und der einen verzweifelten Saisonstart hatte, aber sie haben wider nicht geschafft, zu triumphieren. Das Remis gegen Köln ist aber nicht so schlecht, wenn man bedenkt, dass der Torwart Trapp der beste Spieler der Begegnung gewesen ist. Nach dem mageren Remis gegen Augsburg hat Trainer Kurz zwei Wechsel durchgeführt. Die Mittelfeldspieler Sahin und Petsos blieben auf der Bank und Fortounis und Kirch wurden eingesetzt. Diese Wechsel haben keine nennenswerten Fortschritte im Spiel gebracht und die Effizienz wurde nicht verbessert. Die Effizienz ist nach dem Abgang des besten Stürmers im letzten Jahr, Srdjan Lakic, nämlich sehr schlecht. Jetzt hängt viel von seinem Landsmann Ilicevic und dem Mittelfeldspieler Tiffert ab, der bisher mit Abstand der beste Spieler von Kaiserlautern ist.

Voraussichtliche Aufstellung Kaiserslautern: Trapp – Dick, Amedick, Rodnei, Jessen – Tiffert, Kirch – Sahan, Iličević – Shechter, Sukuta-Pasu.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Bayern spielt endlich im Einklang mit den Erwartungen und zwar seit mehreren Spielen  in Folge, was sehr wichtig ist. In der letzten Runde haben sie buchstäblich explodiert, als sie den alten Rivalen aus Hamburg mit 5:0 regelrecht auseinander genommen haben. Wenn man sich das Spiel von Bayern genauer anschaut, dann ist es klar, dass sie von Anfang an gut spielen, aber irgendetwas wurde vermisst. Am ersten Spieltag waren sie dominant, aber die Torumsetzung blieb aus. Dann haben sie einen großen Patzer in der Abwehr gemacht und Borussia M`gladbach ergatterte alle drei Punkte in der Allianz Arena. Am zweiten Spieltag waren sie solide, ihre Abwehr war besser aber das Tor konnten sie irgendwie nicht erzielen. Erst in der Nachspielzeit hat Luis Gustavo mehr als glücklich getroffen. In den CL-Playoffs waren sie gegen Zürich, wie erwartet, absolut dominant und ihre Torumsetzung war auch besser, weil sie zwei Treffer geschossen haben. Die Mannschaft aus Hamburger haben sie aber vollkommen demütigt. Am letzten Dienstag haben sie in Zürich einen minimalen Sieg gefeiert. Es ist sehr wichtig, dass ihre Abwehr stabilisiert ist. In den letzten vier Runden haben sie nämlich kein Gegentor kassiert. Genauer gesagt, haben sie nur ein Gegentor in der ersten Runde kassiert. In den letzten zwei Duellen spielt Buyten in der Abwehr anstelle von Rafinha oder Boateng. Robben, der sich im Spiel gegen Zürich erholt hat,  kann die beste Form aufweisen. Der beste Torschütze aus der letzten Saison, Mario Gomez, hat angefangen zu treffen. In den letzten zwei Begegnungen hat er jeweils ein Tor geschossen. Mit den Verletzungen haben sie bis jetzt keine Probleme und nur Olic ist verletzt, aber er stand sowieso nicht im Vordergrund.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Boateng, van Buyten, Badstuber, Lahm – Luiz Gustavo, Schweinsteiger – Robben, T.Muller, Ribery – Gomez.

Obwohl Kaiserslautern in der letzten Zeit ein unangenehmer Gegner für Bayern gewesen ist, lassen uns die aktuelle Form und die Qualität nicht allzu viele Auswahlmöglichkeiten. Es wäre ein Wunder, wenn Bayern nicht siegen würde und es wird eine Überraschung sein, wenn sie einen lockeren und überzeugenden Sieg nicht feiern.

Tipp: Asian Handicap -1 Bayern

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010