kaiserslauternDas letzte Samstagsduell der deutschen Bundesliga ist ein ungleiches Duell zweier Vereine, die vollkommen verschiedene Ambitionen haben. Die Dortmunder versuchen den ersten Tabellenplatz zu verteidigen und haben schon 51 Punkte auf ihrem Konto und auf der anderen Seite steht der Gastgeber aus der Pfalz, der nicht mal die Hälfte der Punkte von Dortmund hat. Der FCK ist nämlich mitten im Abstiegskampf und nur aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber den Mitkonkurrenten ist der Verein vom Betzenberg auf dem 14. Platz und nicht auf dem Relegationsplatz. Beginn: 12.02.2011 – 18:30

In der jüngsten Vergangenheit dieses Bundesligaduells gab es in Kaiserslautern keinen einzigen Sieg der Borussen. In den letzten fünf Aufeinandertreffen in der Pfalz hat es lediglich zwei Siege der Lauterer und drei Remis gegeben. Das Hinspiel in Dortmund gewannen die Borussen 5:0.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</a></div>
{/source}

Die Lauterer hatten eine halbwegs gute Hinrunde, vor allem wenn man berücksichtigt, dass sie aus der zweiten Liga kamen, aber jetzt nach vier gespielten Spieltagen nach der Winterpause ist die Situation ernst geworden. Nur ein Punkt aus vier Spielen sollte auch zur Ernsthaftigkeit aufrufen. Die Gegner waren zwar nicht einfach, aber der jungen Garde des Trainers Kurz fehlen einfach die Erfahrung und die Kaltschnäuzigkeit um aus manch einem Spiel mehr herauszuholen. In der zweiten Liga war noch mit den jungen Angreifern alles möglich, aber in der Eliteklasse des deutschen Fußballs werden sie des Öfteren bestraft. Heute fehlen noch der Verteidiger Dick und der Mittelfeldspieler Kirch, was als relativ schwerwiegend bezeichnet werden muss. Vor allem Kirch aus dem Mittelfeld wird eine große Lücke hinterlassen, die nur sehr schwer zu schließen sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung FCK: Sippel – Petsos, Amedick, Rodnei, Jessen – Tiffert, Bilek – Hlousek, Moravek, Ilicevic – Lakic

Die Dortmunder sind zwar nicht so dominant in die Rückrunde gestartet, wie sie in der ersten Saisonhälfte gespielt haben, aber sie haben immer noch keine Niederlage kassiert und der Punkteabstand auf die Verfolger ist von 10 auf 12 Punkte angewachsen. Am letzten Spieltag hat der Nachbar aus Gelsenkirchen einfach sehr viel Glück gehabt und hätte es nicht den Schalker-Torwart Neuer gegeben, dann hätten sie auch dieses Ruhrderby für sich entschieden. Man könnte sicherlich ein paar Spieler hervorheben, aber das gesamte Team ist an so einer hervorragenden Saisonleistung beteiligt. Auch den Trainer Klopp muss man loben, weil er aus seinen Schützlingen viel bessere Spieler gemacht hat. Aus dem Team muss man aber schon den Verteidiger Hummels, den Mittelfeldspieler Sahin und die offensiven Großkreutz und Götze zumindest erwähnen, weil sie eine fantastische Saison spielen. Heute fehlt zwar weiterhin der ehemalige Nationalspieler Kehl, aber das fällt überhaupt nicht auf.

Voraussichtliche Aufstellung Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Sahin – Blaszczykowski, M. Götze, Großkreutz – Barrios

Der erste Tipp ist zwar sehr klassisch, aber in diesem desolaten Spielzustand hat der Gastgeber aus Kaiserslautern einfach keine Chance gegen das schnellspielende Kollektiv aus Dortmund, sodass ein Sieg der Borussen locker zu realisieren sein müsste.

Tipp: Sieg Borussia Dortmund 

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,67 bei sportbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Die Gastgeber aus der Pfalz starten meistens sehr fulminant in die Spiele und da sie ehe unter Druck stehen, müssen sie versuchen dominant zu spielen. Bei so einem hitzköpfigen Spielstart gehen sie entweder unter oder sie gehen in Führung, aber egal was passiert, es fallen immer Tore. Die Borussen lieben es wiederrum sich mit dem Gegner zu messen und in die Offensivschlacht zu ziehen. Beide Argumente sprechen für eine sehr offensivgeführte erste Halbzeit, in der wir einige Tore erwarten.

Tipp: erste Halbzeit über 1 Tor 

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,89 bei 188bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010