Tipp Bundesliga: 1. FC Nürnberg – FSV Mainz 05

nuernbergNach dem ersten Sonntagsspiel, das ein echtes Kellerduell ist, widmen wir uns einem Spiel, in dem es um die internationalen Tabellenplätze geht. Die Gäste aus Mainz befinden sich auf dem fünften Platz und haben 48 Punkte und auf der anderen Seite haben wir die Gastgeber aus Nürnberg, die einen Platz dahinter sind und zwei Punkte weniger auf dem Konto haben. Es ist noch interessant zu erwähnen, dass die Franken die gleiche Anzahl an Heimremis und Heimsiegen haben und die Mainzer auch so ein ausgewogenes Verhältnis bei Auswärtsspielen haben. In der Hinrunde gewann Mainz das Heimspiel und zwar mit einem klaren 3:0. Beginn: 24.04.2011 – 17:30

Die Nürnberger haben bis zum 20. Spieltag eher ganz durchschnittlich gespielt und befanden sich im unteren Tabellenteil, aber dann änderte sich irgendwas bei ihnen und es begann eine sehr gute Spielphase der Nürnberger. In den darauffolgenden sieben Ligarunden wurden ganze sechs Siege geholt, was sie in die obere Tabellenhälfte brachte. Bei dieser sehr guten Serie an guten Ergebnissen wurden sogar Bayer und HSV geschlagen und St. Pauli und Eintracht wurden sogar regelrecht auseinandergenommen. Die gute Serie beendete Werder, der den FCN in Bremen bezwang. Direkt danach gab es wieder eine Niederlage, aber die Pleite in Köln war sehr knapp. Die Rückkehr zu guten Ergebnissen wurde dann mit einem Remis gegen Bayern geschafft. Und zuletzt wurde auch noch ein Auswärtssieg in Kaiserslautern geholt. Bis zum eben erwähnten 20. Spieltag hatte Nürnberg nur 23 Punkte gesammelt und jetzt wurde die gleiche Anzahl an Punkten geholt und zwar in gerade mal 10 Spieltagen. Die Spielform der Franken befindet sich auf einem aufsteigenden Ast und es ist realistisch, dass man auf einen der internationalen Tabellenplätze hofft. Heute ist Nürnberg der Gastgeber und zuhause sind die Franken bärenstark, was uns sehr gut neun Heimsiege aufzeigen. Trotz des Sieges in der letzten Runde wird der Trainer eine Änderung vornehmen und zwar Kapitän Wolf ist wieder dabei, aber dafür muss Nilsson auf die Ersatzbank weichen. Mit dem erfahrenen Wolf sollte die Abwehr noch schwieriger zu knacken sein.

Voraussichtliche Aufstellung Nürnberg: R.Schafer – Chandler, Wollscheid, Wolf, Pinola – Simons – Hegeler, Cohen,Ekici, Eigler – Schieber{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Mainz hatte den bisherigen Saisonverlauf vollkommen unterschiedlich als die Franken gestaltet. Die Mainzer fingen die Saison mit sieben Siegen in Folge an um anschließend sechs Niederlagen in Folge zu kassieren. Bis zum 20. Spieltag hatten die heutigen Gäste 33 Punkte geholt und in den anschließenden 10 Spieltagen wurden gerade mal drei Siege errungen. Die Statistik zeigt uns, dass sie eines der besten Auswärtsteams der Liga sind. Man muss aber dazu erwähnen, dass die meisten Auswärtserfolge in der Hinrunde geholt wurden. Von den letzten Erfolgen sind nur das Remis in Dortmund und die Siege bei Hoffenheim und bei Hamburg erwähnenswert. In der letzten Ligarunde wurde zuhause ein sehr später Erfolg gegen die abstiegsgefährdete Borussia gefeiert. Mit diesem Sieg wurde die schlechte Serie von vier sieglosen Spielen beendet. Langsam wird auch die Situation mit den Ausfällen besser. Es kehren nämlich die Verteidiger Svensson und Noveski ins Team zurück, was nicht unwichtig vor so einem wichtigen Spiel ist. Auf der Liste der verletzten Spieler sind H. Müller und Szalai und auf die Ersatzbank wird Risse verbannt, weil für ihn Kirchhoff eingesetzt wird.

Voraussichtliche Aufstellung Mainz: Wetklo – Bungert, Svensson, Noveski, Fuchs – Polanski, Kirchhoff, Soto – Holtby – Allagui, Schurrle

Obwohl die Spiele, in denen ein guter Gastgeber gegen einen guten Gast spielt, sehr undankbar und schwierig für die Prognose sind. Wir verlassen uns hier auf die momentane Spielform, die eindeutig auf der Seite der Gastgeber aus Nürnberg ist. Aus diesem Grund raten zum Tipp auf einen Heimsieg, aber mit einem nicht allzu hohen Einsatz.

Tipp: Sieg Nürnberg

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,17 bei 188bet (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010