bayerEs ist unglaublich aber wahr, der Punkteabstand zwischen den beiden Vereinen beträgt zurzeit unglaubliche 20 Punkte. Die zweitplatzierten Leverkusener jagen die Borussen immer noch und hoffen zumindest einen der CL-Tabellenplätze zu ergattern. Die Wölfe wiederrum sind mitten im Abstiegskampf und haben gerade mal einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz, bzw. drei Punkte mehr als der direkte Abstiegsplatz. Es geht also bei beiden Vereinen um sehr viel, wobei die Not der Wölfe sicherlich größer ist. Beginn: 05.03.2011 – 18:30

In der jüngsten Vergangenheit dieses Bundesligaduells gab es in Leverkusen drei Bayer-Siege und zwei Remis. Das Hinspiel in Wolfsburg gewann ebenfalls die Bayer-Werkself.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Über die Leverkusener werden nicht sehr lange diskutieren. Sie spielen zwar einen sehr guten Fußball, der jedoch sehr stark auf das Mittelfeld konzentriert ist. Das heutige Problem findet man in der Form von drei Ausfällen. Es fehlen gleichzeitig die Mittelfeldspieler Balitsch, Barnetta und Vidal. Vor allem Vidal ist unheimlich wichtig, was man auch sehr gut an 9 erzielten Toren und 9 Torvorlagen sehen kann. Vidal kann man zwar auch ersetzen, aber nicht wenn Balitsch und Barnetta gleichzeitig ausfallen. Damit gerät das gesamte Mittelfeld aus dem Gleichgewicht. Auch wenn Ballack irgendwann eingewechselt werden sollte, ist die Abstimmung einfach nicht da, wenn Vidal fehlt. Das macht aber die Bayer-Werkself keinesfalls zum Außerseiter, es bewirkt nur, dass das Spiel sehr ungewiss wird, weil es dazu kommen kann, dass sie ideenlos das Tor des Gegners anrennen. Sie werden zwar das Übergewicht im Spiel haben, aber ob ein Tor erzielt wird, ist eine ganz andere Frage, die nur die Abwehr der Wölfe beantworten kann.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer: Adler – Schwaab, Reinartz, Hyypiä, Kadlec – L. Bender, Rolfes – Sam, Renato Augusto, Castro – Kießling

Die Wölfe haben am letzten Spieltag die schlechte Serie von vier Niederlagen in Folge beendet. Sie haben den Abstiegskandidaten aus Mönchengladbach bezwungen. Sie waren sehr lange Zeit die klar dominierende Mannschaft, die eigentlich 4 oder 5 Treffer hätte erzielen müssen, aber es gelangen ihnen nur zwei Tore. Mit so einer Chancenverwertung wird man gegen gutstehende Gegner gar keine Tore erzielen, wie es der Fall gegen Hamburg, Hannover oder Dortmund gewesen ist. Die Startformation, in der wir Diego ganz vorne sehen, ist auch äußerst seltsam, weil er viel besser aus der zweiten Reihe spielen kann. Diese Entscheidung des Trainers ist seltsam, wenn man bedenkt, dass entweder Mandzukic oder Grafite einsatzbereit wären. Diego sollte hinter den Spitzen spielen, aber mal schauen, ob er auf der echten Stürmerposition überhaupt klarkommen wird. Wie gesagt, gegen ungeordnete Teams kann man auf diese Weise Tore erzielen, aber gegen eine gut geordnete Abwehr der Leverkusener eher weniger. Heute fehlen nur die beiden Mittelfeldspieler Cigerci und Josue, wobei der Ausfall von Josue viel schmerzhafter für die Wölfe ist.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Benaglio – Pekarik, Kjaer, A. Friedrich, M. Schäfer – Hasebe, Polak – Riether, Cicero – Helmes, Diego

Wahrscheinlich werden viele Experten nicht mit unserem Tipp einverstanden sein, aber der wichtigste Teil der Bayer-Startformation ist vollkommen ersatzgeschwächt, weil gleich drei wichtige Mittelfeldspieler fehlen. Vor allem Vidal ist zurzeit im taktischen Konstrukt des Trainers Heynckes sehr schwer zu ersetzen. Die Torproduktion wird den Gastgebern sehr schwer fallen und die Wölfe sind ehe beim Erzeugen von guten Torchancen nicht so gut. Auf der anderen Seite spielen die Wölfe ein vollkommen falsches Spielsystem, in dem der eigentliche Spielmacher in der Spitze spielen muss. Das Spiel riecht einfach nach wenigen Toren.

Tipp: unter 3 Tore MONEYBACK

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,76 bei 12bet (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010