dortmundBei diesem Spiel in Dortmund wird es vielleicht eine feierliche Atmosphäre geben, denn es könnte leicht passieren, dass der Gastgeber nach diesem Spiel den Meistertitel feiert. Wenn Bayern nicht gewinnt, wird es schon vor dem Spiel eine Feier geben, da in diesem Fall die Dortmunder Millionäre die Punkte nicht brauchen würden. Die Gastmannschaft darf zwar an der Feier teilnehmen, sie wird aber versuchen die gute Laune zu vermiesen, obwohl auch sie einen Grund zum Feiern hätte und zwar die fantastisch verlaufende Saison, in der sie fast die CL-Teilnahme geholt hätte. In der Hinrunde wurde in M´gladbach 1:1 gespielt und die vorherigen fünf Spiele in Dortmund hat der Gastgeber gewonnen. Der letzte Auswärtssieg der Gladbacher in Dortmund ist im Jahre 1998 passiert. Interessant ist auch, dass die beiden Vereine gleichviele Siege in direkten Duellen haben und zwar jeweils 26. Beginn: 21.04.2012 – 18:30

So machen es die Meister. Außer dass die Dortmunder die ganze Rückrunde fantastisch spielen und sie keiner bezwingen kann, haben die Fußballer von Borussia Dortmund alle Dilemmas um die Titelverteidigung in zwei schweren Spielen entschieden und zwar in gerade mal vier Tagen. Erst haben sie Bayern in Dortmund bezwungen und dann haben sie den Erzrivalen Schalke mitten in Gelsenkirchen 2:1 bezwungen und zwar nachdem Schalke in Führung gegangen ist. Dieser Sieg ist besonders wertvoll, weil die Tore Spieler erzielt haben, die das selten machen und zwar Piszczek und Kehl, was nur bestätigt, wie gut und torgefährlich Borussia ist. Kehl saß eigentlich zuerst auf der Ersatzbank und wurde erst in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Innenverteidiger Subotic ist verletzungsbedingt nicht dabei gewesen. Auch das hat sie aber nicht daran gehindert die Punkte zu holen, die sie in die Situation bringen, drei Runden vor dem Ende die Titelverteidigung zu feiern. Subotic kommt heute zurück, Kehl wird ebenfalls in der Startelf sein und alles andere bleibt unverändert.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotić, Hummels, Schmelzer – Kehl, Gundogan – Blaszczykowski, Kagawa, Groskreutz – Lewandowski Werbung2012

Borussia M´gladbach spielt nicht so gut wie in der Hinrunde, aber sie ist in den letzten drei Spielen etwas besser geworden, obwohl sie keinen einzigen Treffer erzielt hat. Nach einer Pause von fünf Spielen haben die M´gladbacher am letzten Sonntag endlich mal wieder einen Sieg geholt, der die vierte Tabellenposition gesichert hat. Der Sieg hat aber dank der schlechten Spiele von Schalke wieder ins Rennen auf den dritten Tabellenplatz zurückgebracht. Sie haben Köln 3:0 bezwungen, was man auch als eine leichte Aufgabe bezeichnen kann, obwohl es natürlich nicht so gewesen ist. Eine gute Nachricht ist, dass nach Hanke, der vor zwei Runden in Bremen zwei Tore erziel hat, auch Reus und Arango wieder in ihrer Goalgetter-Form sind. Diese zwei Spieler sind sehr gut aufgelegt gewesen und wenn das der Fall ist, dann kann man Borussia schwer bezwingen. Obwohl sich Jantschke erholt hat, ist er nicht in der Aufstellung gewesen, sondern Stranzl hat rechts außen gespielt. Jantschke wurde erst später nach einer Verletzung von Neustadter eingewechselt und hat sogar einen Treffer erzielt. Da Neustadter noch nicht fit genug für das Spiel ist und Marx ebenfalls verletzt ist, wird Jantschke in Dortmund als der defensive Mittelfeldspieler wirken. Nicht dabei ist de Camargo, aber er säße sowieso auf der Ersatzbank. Die Angriffspositionen sind für Hanke und Reus reserviert und Reus wird besonders beobachtet werden, da er schon einen Vorvertrag mit dem Team aus Dortmund unterzeichnet hat, für den er ab der nächsten Saison spielen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach: ter Stegen – Stranzl, Brouwers, Dante, Daems – Nordtveit, Jantschke – Herrmann, Arango – Hanke, Reus

Beide Mannschaften sind fast vollzählig, sie stehen nicht so sehr unter Druck und deswegen sollten wir ein schönes und toreffizientes Fußballspiel zu sehen bekommen. Der Gastgeber ist gutgelaunt und wird versuchen Tore zu erzielen, damit die treuen Fans das Spiel genießen können. Die Gäste aus M´gladbach werden sich diesem Ambiente anpassen können und werden mit ihren attraktiven Spielzügen versuchen der bevorstehenden Feier ihren Stempel aufzudrücken. Alles in allem erscheint uns ist ein torreiches Spiel als sehr gewiss.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010