gladbachDas ist ein Match zwischen der angenehmsten Überraschung im bisherigen Saisonteil und der Mannschaft die enttäuscht hat. Man kann aber schwer sagen dass es eine Überraschung ist. Borussia ist auf dem fünften Platz und hat schon zwei großartige Siege, während Kaiserslautern vorletzter ist und keinen einzigen Sieg hat. Dazu hat er nur zwei Mal unentschieden gespielt. Letzte Saison hat Kaiserslautern in beiden Duellen gefeiert und Borussia hat in diesen Spielen keinen einzigen Treffer erzielt. Beginn: 10.09.2011. – 15:30

Erst in der letzten Runde hat Borussia die erste Niederlage in dieser Saison erlebt. Sie haben aber in Gelsenkirchen bei Schalke gespielt und die minimale Niederlage von 1:0 ist auch nicht so schlecht. Das einzige Traurige ist, dass sie dem Gastgeber sehr lange widerstehen konnten und das Tor ziemlich tollpatschig kassiert haben. Aber alles in allem können sie nach vier Runden zufrieden sein. Man darf nicht vergessen dass sie dem großen Bayer die einzige Niederlage in dieser Saison zugefügt haben. Nur sie haben es geschafft gegen die Bayer ein Tor zu erzielen. Dazu haben sie auch noch Wolfsburg auf eigenem Terrain deklassiert und zwar im besten Spiel bis jetzt, als die Schützlinge von Felix Magath mit vier Toren im Netz verabschiedet wurden. Da ist auch das Remis zu Hause gegen Stuttgart. Wenn man aber die Kraft aller erwähnten Gegner betrachtet, kann mach leicht entschließen dass M`gladbach wahrscheinlich das schwerste Program in den ersten vier Runden hatte. Das vergrößert nur den Wert der erreichten Ergebnisse. Was die Aufstellung betrifft ist da alles schon bekannt, außer es kommt zur einer Verletzung oder Suspension. Bis jetzt ist das nur sporadisch gewesen, was für die Mannschaft von Lucien Favre sehr wichtig ist. Sie haben nie mehr als einen verletzten Spieler und dieses Mal ist das Marco Reus, der für dieses Spiel fraglich ist. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass er doch spielen wird. Wie wichtig er ist hat das Spiel gegen Wolfsburg gezeigt, als er zwei Tore verbucht und noch einmal assistiert hat und auch der beste Einzelspieler des Matches gewesen ist. Wir glauben dass er spielen wird und dann wird es, im Gegensatz zu Gelsenkirchen keine Veränderungen geben.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach: ter Stegen – Jantschke, Brouwers, Dante, Daems – Nordtveit, Neustadter – Reus, Arango – Hanke, Bobadilla.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Auf die Mannschaft von Kaiserslautern wartet ein sehr ungewisser Existenzkampf und das kann man schon nach vier Runden mit Gewissheit sagen. Um das zu umgehen, müsste es zu vielen Veränderungen kommen und so wie es jetzt steht läuft alles Berg ab. Schon die Sommertransferzeit und der Verkauf von wichtigen Spielern haben auf Probleme hingewiesen und dann hat auch die Meisterschaft angefangen und K´lautern hat sehr schlecht gestartet. Zwei Niederlagen in denen sie keinen Treffer erzielt haben und zwei Remis, von denen eines zu Hause gewesen ist und zwar gegen den Neuling Augsburg und das zweite gegen Köln. Das kann man als ihr bestes Ergebnis bis jetzt schätzen. Die Niederlagen in Bremen und zu Hause gegen Bayer sind keine großen Überraschungen, aber die zwei erwähnten Remis, gegen die potenziellen Gegner im Existenzkampf sind nicht so gut. Zu all dem und auch noch nur zwei erzielten Toren in vier Runden, verkauft dieser Klub in den letzten Tagen der Transferzeit ihren besten Spieler Ivo Ilicevic nach Hamburg. Das wird jetzt den sowieso schwachen Angriff noch zuzüglich abstumpfen, da Ilicevic viel beigetragen hat. Trainer Kurz wird es sicher nicht leicht haben, obwohl er bei diesem Spiel mit Ilicevic, wegen der roten Karte aus der letzten Runde sowieso nicht rechnen könnte. Damals hat sie Bayer ohne größere Probleme mit 3:0 bewältigt. Man kann aber sagen dass es noch gut ging, da Gomez neben den drei verbuchten Toren den Strafstoß verfehlt hat. Bei diesem Spiel wartet eine neue schwere Aufgabe auf sie und zwar die sehr spielerische Aufstellung von Borussia aufzuhalten.

Voraussichtliche Aufstellung FCK: Trapp – Dick, Rodnei, Amedick, Jessen – Petsos – Tiffert, Sahan, Fortounis – Shechter, Sukuta-Pasu.

Ob wegen der Tradition oder etwas anderem, geben die Buchmacher ein wenig unerwartet eine tolle Quote auf den Sieg des Gastgebers. Alles was wir geschrieben haben kündigt an dass Borussia leicht siegen könnte und wir werden uns auch daran halten. Ein besseres Team, eine bessere Form und das eigenen Spielfeld, all das steht für M´gladbach.

Tipp: Sieg Borussia M´gladbach

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei hamsterbet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010