Tipp Bundesliga: Borussia M`gladbach – VfB Stuttgart

gladbachBetrachtet man nur die erste Runde ist dies tatsächlich ein echtes Derby, weil Borussia M`Gladbach und VfB Stuttgart die besten Ergebnisse zu Beginn  der Saison gemacht haben. Von Dortmund hat man ein gutes Ergebnis erwartet, die Wölfe waren gut, allerdings gegen Köln, aber Borussia feierte einen Auswärtssieg gegen Bayern, während VfB Stuttgart die Knappen regelrecht auseinandergenommen hat. Diese Ergebnisse sind wirklich respektabel. Die Tradition ist auf der Seite der Gäste, weil sie in der letzten Saison in Mönchengladbach triumphierten, während sie im eigenen Stadion einen 7:0-Sieg gefeiert haben. Borussia Dortmund hat das letzte Mal  im Jahr 2005 einen Sieg gefeiert und seit damals sind sie genau zehn Mal aufeinandergetroffen. Beginn: 13.08.2011 – 18:30 

Was für ein Traumstart für die Gladbacher. Nach der traumatischen letzten Saison, als sie in der Relegation gespielt haben, beginnen sie die neue Saison mit dem Sieg in der Allianz Arena gegen den großen FC Bayern. Kaum konnten sie sich einen besseren Saisonanfang vorstellen. Allerdings ist das nur ein Spiel und zwar unabhängig davon, wer der Gegner war. Jetzt haben sie die Gelegenheit, das großartige Ergebnis aus dem ersten Spiel im eigenen Stadion zu bestätigen. Jetzt könnte Appetit auf bessere Ergebnisse steigern, aber wir haben bereits in der Ankündigung der neuen Saison der Bundesliga gemeint, dass die Gladbacher eine Überraschung in dieser Saison sein könnten. Die Mannschaft blieb zusammen und ist ziemlich gut eingespielt. Das haben sie in München bewiesen. Dennoch können wir nicht sagen, dass sie Bayern überspielt haben, aber sie haben abgewartet und am Ende ihre Chance durch de Camargo ausgenutzt. Außerdem haben sie sehr gut verteidigt. Der Torwart ter Stegen brillierte und brachte die gegnerische Stürmer, vor allem den besten Torschützer der Bundesliga, Gomez zur Verzweiflung. Es ist klar, dass Trainer Favre die Aufstellung nicht verändern wird und definitiv hat er keinen Grund. Von den Stammspielern ist nur Stranzl verletzt, während Idrissou ebenfalls nicht dabei ist, aber keiner erwähnt mehr den Kameruner, seitdem man das Spiel von de Camargo gesehen hat. Sehr gut spielen die Mittelfeldspieler Reus und Arango auch, obwohl sie in der ersten Runde nicht auf der Höhe gewesen sind.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M’gladbach: ter Stegen – Jantschke, Brouwers, Dante, Daems – Nordtveit, Neustadter – Reus, Arango – Hanke, de Camargo.{source}

<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Gastgeber haben wir genug gelobt, jetzt sollen wir ein wenig die Stuttgarter loben. Ihr Sieg kann man mit den Sieg gegen Bayern nicht vergleichen, aber der 3:0-Triumph über Schalke ist ebenfalls beeindruckend. Wir hatten ein ungewisses Spiel vorhergesagt, weil wir glaubten, dass die Schwaben mit dem renommierten Gegner gut mithalten können, aber dass sie die Schalker regelrecht auseinander nehmen werden, dachten wir nicht. Die Schwaben sollten wir auf keinen Fall unterschätzen. Während des Sommers haben sie einige solide Einkäufe getätigt. Zwei der Neuzugänge haben sich bereits in der Erstbesatzung integriert und spielen mehr als gut. Das sind der Verteidiger Maza und der Mittelfeldspieler Kvist. Sie waren die besten Einzelspieler im Duell gegen Schalke, und zwar zusammen mit dem großartigen Torwart Ulreich. Sie haben einige sehr zuverlässige Spieler auf der Bank zur Verfügung. Auf der Liste der Verletzten befinden sich immer noch Delpierre, Gebhart und Schieber. In dieser Begegnung wird die gleiche Ausstellung wie im Spiel gegen Schalke auflaufen. Im Laufe des Spiels werden sehr guter Okazaki und der russische Nationalspieler Pogrebnyak sicherlich die Chance zum Beweisen bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart: Ulreich – Boulahrouz, Tasci, Maza, Molinaro – Kvist, Kuzmanović – Harnik, Hajnal, Gentner – Cacau.

Sicherlich wird das ein sehr gutes Spiel mit zahlreichen Torchancen. Beide Teams haben in der ersten Runde geschafft, das eigene Tor sauber zu halten. In diesem Duell soll nicht viel taktiert werden, sodass wir ein torreiches Spiel erwarten können. Sie haben bereits gute Ergebnisse erzielt und jetzt können sie ohne Druck spielen. In den letzten drei Duellen der beiden Mannschaften gab es viele Tore und so soll es an diesem Samstagnachmittag wieder sein.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,75 bei hamsterbet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010