Tipp Bundesliga: FC Schalke 04 – Hertha BSC

schalkeDieses Spiel kann zwei Dilemmas auf zwei unterschiedlichen Tabellenpositionen auflösen. Schalke befindet sich auf der dritten CL-Tabellenposition und möchte natürlich auch dort bleiben, während Hertha auf der vorletzten Tabellenposition ist und nur ein Sieg würde den Klassenerhalt bedeuten. Beide Teams spielen schlecht in letzter Zeit, wobei dieser Zeitraum bei Hertha etwas länger dauert. In der Hinrunde haben die Königsblauen einen 2:1-Auswärtssieg in Berlin geholt und was die Spiele in Gelsenkirchen angeht, hat Hertha in den letzten fünf Spielen nicht gewonnen und dazu noch kein einziges Tor erzielt. Beginn: 28.04.2012 – 15:30

Die Königsblauen haben von dieser Saison viel erwartet und am Ende werden sie doch mit leeren Händen nach Hause gehen. Da sie in der letzten Saison zumindest den DFB-Pokal geholt haben, könnte man meinen, dass sie sogar schlechter waren, aber in dieser Saison sind sie bis zum EL-Viertelfinale gekommen und sind auch auf gutem Weg die CL-Teilnahme zu sichern. Also ist nicht alles so schlimm wie es vielleicht auf den ersten Blick aussieht. Sie konnten dem führenden Duo Bayern und Borussia nicht parieren und alle vier Spiele gegen diese zwei Teams wurden verloren. Nur bei der Torausbeute konnten die Königsblauen diesen Mannschaften parieren, vor allem als Schalke zuhause gespielt hat und jetzt möchten sich die Schalker von ihren Fans sicherlich im gleichen Stil verabschieden. In diesem Spiel wird sich auch der legendäre Spanier Raul vom blauen Trikot verabschieden, was noch ein weiteres Motiv für die Königsblauen sein wird. In den letzten drei Spielen haben sie viel schlechter gespielt und nur in der letzten Runde haben sie gegen Augsburg unentschieden gespielt. Die Niederlagen gegen Nürnberg und Borussia Dortmund haben sie ziemlich angeschlagen und auch in Augsburg sind die Königslauben dann in einer untergeordneten Rolle gewesen. Torwart Unnerstall musste sie retten, obwohl nur Fuchs kartenbedingt, sowie Draxler und Papadopoulos verletzungsbedingt nicht dabei gewesen sind. Im Spiel gegen Hertha kommen die ersten zwei Spieler zurück und Metzelder wird nicht dabei sein, während Obasi auf die Ersatzbank verbannt wird.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Unnerstall – Uchida, Howedes, Matip, Fuchs – Holtby, J.Jones – Farfan, Raul, Draxler – Huntelaar Werbung2012

Wenn man einen Abstiegskampf führt und in den letzten fünf Runden keine Mannschaft bezwungen hat, dann ist es sehr schwer, ein glückliches Ende zu erwarten. Hertha ist in einer sehr schlechten Situation gewesen, sie hat aber auch ein solides Programm gehabt, in dem sie etwas leichtere Heimspiele hatte. Die Berliner haben alle drei Heimspiele verloren und den Höhepunkt der schlechten Spielform erreichten sie beim schon abgeschriebenen FCK in der letzten Runde. Davor hat sie der direkte Mitkonkurrent Freiburg bezwungen und interessant ist, dass die Berliner in zwei sehr unangenehmen Auswärtsspielen in M´gladbach und Leverkusen unentschieden gespielt haben. Das ist wieder ein schweres Auswärtsspiel, wobei aber auch ein Punkt keine Garantie darstellt. Die Berliner müssen auf Sieg spielen und wenn sie es schaffen, dann sind sie im Rennen auf den Relegationsplatz. Nach der Niederlage gegen das Schlusslicht in der letzten Runde, glaubt kaum einer mehr an sie, aber es ist klar, dass Hertha nicht aufgeben wird. Trainer Rehhagel hat dazu noch Probleme mit der Aufstellung, da Mittelfeldspieler Niemeyer in der letzten Runde vom Platz verwiesen wurde. Aber es wird doch leichter sein als vor sieben Tagen, da Janker und Hubnik ins Team zurückkommen und mit ihnen wird die Abwehr viel kompakter sein. Das größte Handicap ist die Sperre von Kobiashvili, also muss Bastians wieder nach links außen und als Mittelfeldspieler wird Perdedaj wirken. Es ist nicht gerade ideal für ein Auswärtsspiel in Gelsenkirchen, wo in dieser Saison Auswärtspunkte sehr schwer geholt werden.

Voraussichtliche Aufstellung Hertha: Kraft – Lell, Hubnik, Janker, Bastians – Ottl, Perdedaj – Ebert, Raffael, Ramos – Lasogga

Es sieht vielleicht danach aus, als ob Hertha in diesem Spiel ein größeres Motiv haben könnte, aber nur ein Motiv wird nicht ausreichen. Schalke wird mit vollem Einsatz spielen und somit sind die Königsblauen auch große Favoriten. Die Königsblauen möchten sich von ihren Fans mit einem Sieg verabschieden und auf die gleiche Weise möchten sie auch Raul verabschieden. Die Berliner haben ihre Gelegenheit in der letzten Runde verpasst und haben auch nichts anders als eine Niederlage verdient. Ein wenig Hoffnung bleibt ihnen vielleicht, wenn die anderen Ergebnisse passen.

Tipp: Asian Handicap -1 Schalke

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,77 bei 12bet (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010