Tipp Bundesliga: FC Schalke 04 – VfL Wolfsburg

schalkeDieses Duell ist einfach unwiderstehlich und deshalb werden wir es analysieren. Die Schalker spielen eine Traumsaison auf der internationalen Bühne und nach der brillanten Vorstellung in Mailand sind sie auf dem guten Weg ins Halbfinale der CL einzuziehen. Bis zu diesem Spiel hat sie der Trainer Felix Magath, der vor kurzem entlassen wurde, geführt. Er leitet jetzt die Mannschaft aus Wolfsburg, mit der er heute nach Gelsenkirchen reist, um die lebensnotwenige Punkte zu holen. Eine bessere Ankündigung dieses Duells brauchen wir nicht. Beginn: 09.04.2011 – 15:30

Nicht mal die größten Fans des Klubs aus Gelsenkirchen konnten nicht glauben, was sie da im Giuseppe Meazzi Stadion in Mailand am Mittwochabend zu sehen bekommen haben. Sie haben den aktuellen Europameister regelrecht auseinander genommen (5:2) und diesen Rückstand werden die Mailänder im Rückspiel nur im Traum aufholen können. Im Fußball ist alles möglich, aber die Knappen spielen großartig in der letzten Zeit und es ist irgendwie logischer, dass die Mailänder noch eine Lektion erteilt bekommen werden als dass sie die Qualifizierung der Schalker ins Halbfinale gefährden. Vor allem ist für den deutschen Vertreter die Tatsache ermutigend, dass er im Spiel gegen Inter zwei Mal im Rückstand lag und trotzdem nicht nachgelassen hat. Am Ende hat er das Spiel zu seinen Gunsten entschieden. Jetzt sollen sie dieses Spiel in den Hintergrund schieben, was überhaupt nicht einfach sein wird, und sich diesem Meisterschaftsduell widmen. Heute empfangen sie die Wölfe mit dem neuen Trainer Magath. Obwohl viele in Gelsenkirchen Magath nicht mögen, ist er sehr wohl für die großartigen Ergebnisse der Schalker auf der internationalen Bühne zuständig und es wird sicherlich ein interessanter und sogar ein bewegender Moment sein, wenn er das Spielfeld betritt. Auf der anderen Seite sind die Spieler und der neue Trainer Rangnick durch die Tatsache, dass sie Magath vielleicht besser als die Wölfe kennt, beunruhigt. Wenn die Knappen ein ähnliches Spiel wie am Mittwoch abliefern, werden sie Wölfe mit dem geneigten Kopf vom Platz gehen. Die Gastgeber sich sicherlich müde und ihnen ist klar, dass sie in der Meisterschaft nicht mehr viel erreichen können. Am letzten Spieltag haben sie die Paulaner bezwungen und sich von der Gefahrenzone entfernt. Metzelder kommt ins Team zurück und das ist die einzige Veränderung in Bezug auf das Spiel in Mailand. Weiterhin werden Huntelaar, Kluge und Gavranović ausfallen.

Voraussichrliche Aufstellung Schalke: Neuer – Uchida, Howedes, Metzelder, Sarpei – Papadopoulos, Jurado – Farfan, Baumjohann – Edu, Raul{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Wölfe werden wahrscheinlich kein Interesse am Erfolg des heutigen Gegners in der CL zeigen. Sie haben genug eigene Probleme und die sind sehr ernsthaft. Der 16. Tabellenplatz, der in die Playoffs führt und zwei Punkte im Rückstand auf die sichere Zone ist die Hauptbeschäftigung der Wölfe. Um alles noch schlimmer zu machen, müssen sie ihre nächste Begegnung in einer fanatischen Atmosphäre der Gelsenkirchener, wo alle nach weiteren Siegen hungrig sind, absolvieren. Die Wölfe sollen diese positive Stimmung „zerstören“ und drei Punkte nach Hause holen. Wenn man sich die Spielform der Wölfe in der letzten Zeit anschaut, dann könnte man meinen dass dies unmöglich sein wird, weil sie in den letzten neun Begegnungen nur einen Sieg verzeichnet haben. In den letzten vier Duellen haben sie zwei Remis und zwei Niederlagen kassiert. Die Hoffnung liegt in der Tatsache, dass sie in den letzten beiden Spielen, in denen sie vom neuen Trainer Magath geleitet werden, Remis gespielt haben und zwar einmal in der Ferne gegen Stuttgart, wo sie bis zu letzten Minuten geführt haben. In der letzten Runde haben sie im eigenen Stadion gegen die Eintracht ein Unentschieden gespielt. In diesem Spiel haben sie ohne den Verteidiger Friedrich, der ausgeschlossen wurde, geblieben. Fünf Gelbe Karten hat der Torschütze der letzen Runde, Mandzukic ebenfalls verdient, aber er sollte eh auf der Bank in dieser Begegnung bleiben. Alle andere Spieler sind fit für dieses Spiel und Magath wir sicherlich nicht warten, sondern von der ersten Minute an sein altes Team angreifen.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Benaglio – Pekarik, Kjaer, Madlung, Schafer – Josue – Riether, Cicero – Diego – Helmes, Grafite.

Es ist interessant, dass die Buchmacher eine hervorragende Quote auf Sieg der Schalker angeboten haben. Diese Quote warnt auch, da sie wohl kein Zufall ist. Wir haben bereits erwähnt, dass die Meisterschaft für den Gastgeber in den Hintergrund gerückt ist, während dieses Spiel sehr wichtig für die Gäste ist. Wenn man den „Magath-Faktor“ hinzufügt, dann ist Vorsicht geboten. Die Schalker werden eine freudige Atmosphäre für ihre Fans bereiten wollen, und deshalb könnten wir eine Menge Treffer, die wir in der letzten Zeit von den sonst offensivgestellten Wölfen nicht zu sehen bekommen haben, erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,94 bei ladbrokes (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010