Tipp Bundesliga: FC Schalke 04 – Werder Bremen

schalkeDas ist ein richtiges Derby dieser Runde in dem zwei Teams spielen die sehr effektiv sind und zwar besonders auf eigenem Terrain, wo sie auch viele Punkte verbuchen. Das gemeinsame ist ihnen auch, dass sie bis jetzt vor den eigenen Fans noch nicht unentschieden gespielt haben. Schalke ist momentan in einer viel besseren Form, wobei wir auch die zwei Siege in der Europaliga rechnen. Werder ist gut zu Hause aber schwach zu Gast. Der Tabellenunterschied beträgt aber nur zwei Plätze und zwei Punkte. Insgesamt gesehen, ist Werder besser in den direkten Duellen, aber nicht so sehr in letzter Zeit. Letzte Saison ist es in Bremen 1:1 gewesen und in Gelsenkirchen ein überzeugender Sieg der Gäste von 4:0. Beginn: 17.12.2011. – 18:30

Schalke hat vier Siege in Folge und hat in den letzten zehn Runden nur eine Niederlage, wobei wir auch die Matches der Gruppenphase der Europaliga, die sie ohne Niederlage beendet haben, mitgerechnet haben. In der Meisterschaft ist die letzte Niederlage eine unangenehme in Dortmund gewesen. Somit hat sich schon eine Meinung geformt und zwar, dass die Schalker Derbys schlecht spielen, da sie auch gegen Bayern in dieser Saison verloren haben. Am Donnerstag sind sie mit einer ganz ausgewechselten Mannschaft nach Israel gereist und haben dort Maccabi mit einem Sieg von 3:0 aus der Europaliga rausgeworfen. Scheinbar leicht, aber der Reservetorwart Hilde hat bei der Führung von 1:0 einen Elfmeter gestoppt. Dieses Match ist für ihre Form nicht Maßgebend, da die meisten Spieler aus dem Ersten Team überhaupt nicht dabei gewesen sind. Ein viel besseres Bild widerspiegelt der Sieg in Berlin aus der letzten Runde der Bundesliga. Da haben sie ein reifes Spiel gezeigt und mit 2:1 gefeiert. Die tolle Form des Stürmers Huntelaar hat sich bestätigt, aber sie haben auch definitiv noch einen Stürmer bekommen. Das ist der Finne Pukki, der leise in die Mannschaft reingekommen ist und hat schon ein paar wichtige Tore verbucht, wie z.B. das entscheidende gegen Berlin. Trainer Stevens, der in Israel auch nicht auf der Bank gesessen hat, wird wahrscheinlich die gleiche Mannschaft, wie in Berlin auf den Platz schicken und das bedeutet mit zwei Stürmern und Raul als Halbspitze. Man weiß ja, dass schon seit Real dieses seine Lieblingsposition ist.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Unnerstall – Howedes, Papadopoulos, Matip, Fuchs – J.Jones – Jurado, Holtby – Raul – Pukki, Huntelaar{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}  

Werder spielt in den letzten fünf Matches ganz wechselhaft und alles hängt davon ab, ob sie Gastgeber oder die Gäste sind. Zu Hause sind sie großartig und sind momentan mit sieben Siegen und nur einer Niederlage, die besten Gastgeber der Liga. Das sind 21 Punkte und die meisten von der Gesamtzahl der verbuchten Punkte, da sie zu Gast nur zweimal gefeiert und insgesamt gerademal acht Punkte verbucht haben. Sie haben außerhalb ihres Stadions sogar 17 Tore kassiert und demnach sind sie unter den schlechtesten Mannschaften der Liga. Die Meisten von diesen Toren haben sie bei den letzten zwei Gastspielen kassiert. In M´gladbach wurden sie mit 5:0 besiegt und bei Bayern in München mit 4:1. Das hier ist ihr drittes schweres Gastspielen in Folge und diese Statistik kündigt nichts Gutes an. Die Partie aus der letzten Runde, in der sie Wolfsburg mit 4:1 deklassiert haben, ermutigt ein wenig. Wieder hat Claudio Pizarro brilliert. Der Peruaner hat bei dem ersten Tor assistiert und den zweiten selber verbucht und die „Wölfe“ sind danach auf den Knien gewesen. Dann hat er auch noch, bevor er ausgewechselt wurde, Arnautovic für den vierten Treffer assistiert. Viele Spieler fehlen und somit haben sie das letzte Match ohne die Mittelfeldspieler Marin, Ekici und was vielleicht das größte Handicap ist Hunt gespielt. Das hat man überhaupt nicht gemerkt, aber sie sind die Gastgeber gewesen, was ein großer Vorteil ist. Jetzt kommt Marin zurück und wird gleich in die Startelf kommen, während Hunt und Ekici noch nicht zurück sind. Auch der wichtige Abwehrspieler Sokratis wird nicht dabei sein, da er fünf Gelbe Karten bekommen hat. Somit wird der vielseitige Ignjovski jetzt auch diese Position des rechten Außenspielers decken. Trinks wird etwas defensiver im Mittelfeld wirken und Marin auf der Position des Organisators. Rosenberg wird Pizarro im Angriff die Gesellschaft leisten, obwohl auch Arnautovic nicht weit vom Ersten Team entfernt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Werder: Wiese – Ignjovski, Wolf, Naldo, Schmitz – Bargfrede – Fritz, Trinks – Marin – Pizarro, Rosenberg.

Außer dass Schalke das bessere Team ist, sind sie auch in besserer Form und sind auch die Gastgeber, was in so einem Duell ein großer Vorteil ist. Schalke hat sich der Spitze genährt und damit sie den Sommerteil der Saison in der Nähe des führenden Bayern abwarten können, brauchen sie den Sieg. Sie haben die entscheidenden Spieler ausgeruht und haben nicht so viele Ausfälle, also glauben wir dass sie feiern können.

Tipp: Sieg Schalke

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,07 bei Canbet (alles bis 1,97 kann problemlos gespielt werden)

Wenn Ihnen die Quote auf den Sieg des Gastgebers „zu hoch“ oder vielleicht unsicher ist, dann wäre die andere Option mit der gesamten Toranzahl auch toll. Werder spielt traditionell offensiv und bei ihren Spielen wurden bisher 56 Tore gesehen oder im Schnitt 3,5. Sie haben die meisten Tore und zweiter ist Schalke mit nur einem Tor weniger. Also, es ist alles klar.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei hamsterbet (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010