Tipp Bundesliga: SC Freiburg – Bayern München

freiburgIn Freiburg wartet auf uns ein sehr spannendes Spiel. Vor allem wenn man berücksichtigt, dass der SC Freiburg im eigenen Stadion einen wunderbaren Fußball spielt. Auf der anderen Seite sind die Münchener sicherlich immer noch unter dem Eindruck der CL-Pleite gegen Inter Mailand. Das Hinspiel zwischen den beiden Teams endete mit einem torreichen 4:2 für den heutigen Gast aus München. Beginn: 19.03.2011 – 15:30

Das Team aus Freiburg befindet sich einer langsam absteigenden Formkurve, aber die Freiburger können sich das erlauben, weil sie davor fleißig Punkte gesammelt haben. In den letzten drei Ligarunden wurden aber einige neue Schwächen offenbart. Die letzten drei Ligapleiten zeigten uns schon, dass das Team relativ limitiert ist. Damit wurde der Saisongesamteindruck um einiges verschlechtert und jetzt kommt sogar der große Klub aus München zu Gast. Eine erneute Niederlage würde die Situation noch mehr verschlechtern, vor allem wenn man berücksichtigt, dass hiernach der Gastauftritt bei Mainz dran ist. Zwei der eben erwähnten drei Niederlagen wurden auswärts und dazu noch ganz knapp kassiert. Als unerwartet kann man die Heimpleite gegen Werder ansehen. Ansonsten hängt das Spiel der Freiburger sehr stark vom Stürmer Cisse ab, der bisher 17 Tore erzielt hat. Von den Ausfällen sollte man erwähnen, dass Rosenthal weiterhin fehlt, was dem Mittelfeld gar nicht guttun wird. Wahrscheinlich ruht die Hoffnung der Freiburger in der möglichen Schockstarre der Münchener.

Voraussichtliche Aufstellung Freiburg: Baumann – Mujdža, Barth, Toprak, Bastians – Schuster – Abessadki, Flum, Makiadi, Putsila – Cisse{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Bayern kann im restlichen Saisonverlauf nur noch mehr verlieren. Nach der Pleite gegen Inter haben sie keine Chancen auf irgendeine Trophäe. Sogar der CL-Platz ist sehr fraglich, was aber das Mindestsaisonziel sein müsste. Das Aus gegen Inter ist schmerzhaft und die Art und Weise wie es geschehen ist, bereitet noch mehr Schmerzen. Es gab viele Torchancen für Bayern, aber am Ende wurde der entscheidende Gegentreffer in der 88. Minute kassiert. Dies hat sicherlich einen negativen Beigeschmack hinterlassen, aber es gibt keine Zeit zum Heulen. Der äußerst unangenehme Gastgeber aus Freiburg sucht ebenfalls nach drei Punkten um wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Wäre das Inter-Spiel nicht da, käme Bayern nach Freiburg mit einem 6:0-Sieg im Rücken und die Grundvoraussetzungen wären schon viel besser. Vor dem hohen Sieg gegen den HSV kassierte Bayern drei Ligapleiten in Folge und aus genau diesem Grund ist der erfolgreichste deutsche Verein nur auf dem vierten Tabellenplatz. Die Münchener müssen einfach schnellstens alles vergessen und sich der Bundesliga widmen um eben diesen dritten Tabellenplatz zu holen. Dieses Spiel hat eine enorme Wichtigkeit und die Motivation der Bayern-Superstars sollte auf der Höhe des Geschehens sein. Einzige gute Sache ist, dass außer Olic niemand fehlen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Kraft – Lahm, Tymoshchuk, Luiz Gustavo, Pranjić – Kroos, Schweinsteiger – Robben, T.Muller, Ribery – Gomez

Außer des Duells zweier erfolgreichsten Torschützen der Liga Cisse und Gomez, handelt es sich um ein Spiel, das die Münchener gewinnen müssen. Sie haben keinen Platz mehr für die Spekulationen, weil ihnen nur die Bundesliga geblieben ist. Der Gegner ist zwar gut, aber befindet sich in einer absteigenden Formkurve. Wir erwarten hier ein sicheres Auftreten der Münchener, die das Spiel in der ersten Halbzeit für sich entscheiden werden.

Tipp: Bayern Halbzeit/Endstand

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,35 bei bwin (alles bis 2,15 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010